Geistiger Kampf

Ein super wichtiger Hinweis für alle Gebete: „Als ich die Gebete online stellte, da hatte ich bei der Übersetzung noch kein Licht über den richtigen Namen des allmächtigen Gottes. Dieser Artikel erklärt super gut, warum Gott der Vater nicht nur einfach HERR oder Lord heißt, weil es nur ein Titel ist. Die Bibel redet aber davon, dass wir Seinen Namen kennen, oder das der Name unseres Vaters im Himmel heilig ist. HERR…. was ist daran heilig, wenn es nur ein Titel und eine unterschiedliche Schreibweise ist? Einmal schreibt man HERR so, einmal so Herr! Ich weiß vom Vater, dass alle Gebete viel kraftvoller sind, wenn wir die richtigen Namen aussprechen. Wenn in den Gebeten vom Vater (Gott=HERR) die Rede ist, dann fügt bitte JAHUWAH ein.

Ist die Rede vom Sohn, dann sagt bitte nicht Jesus, sondern (JaHuWschuaH) oder Jeschua, aber nicht Jesus! Wer diesen Beitrag verstanden hat, dem leuchtet auch ein was ich sage. Beginnt gleich damit wenn ihr eure Bibel lest, ihr werdet augenblicklich ein anderes Verständnis von der Heilgen Schrift bekommen. Es wurde mich zu viel Kraft kosten, dies alles umzuarbeiten, daher gebe ich diesen dringenden Hinweis in dieser Rubrik.“

Der Heilige Name Warum wir den Allmächtigen JAHUWAH nennen

 

Schalom liebe Geschwister,

Als erstes möchte ich mich für die Gebete bedanken, dass ich unter diesen großen Kämpfen nicht Mutlos geworden bin.

Römer 8,28 Wir wissen aber, daß denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind.

Der Großangriff auf meine Webseite hatte etwas GUTES bewirkt, denn so konnte eine ganz neue Webseite entstehen. Für Hilfsbedürftige kann ich schon lange nichts mehr tun, daher war der Titel (hands-for-charity) unpassend geworden. Als ich Jeschua fragte wie ich diese Webseite nennen soll, zeigte ER mir welchen Grundsatz ER für jedes Seiner Kinder wichtig hält (Demut)!

 

Ohne Demut ist es unmöglich Jeschua zugefallen!

Es dauerte nicht lange und ich bekam die klare Antwort (Road of Humbleness)

Nur wer auf dieser Straße wandert, nur derjenige wird ins Königreich des Himmels kommen. Wer seine Geschwister angreift, über sie lästert, sie verleugnet, manipulativ betet, sie hasst und vieles mehr, diese Christen werden niemals im Himmel Einlass bekommen. Aus diesem Grund sollte ich die Webseite diesen Namen geben.

 

Epheser 6,12 denn unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit, gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit in den himmlischen [Regionen].

 

Da dies der Fall ist, gibt es auch in dieser Rubrik eine Umstrukturierung. Ihr müsst wissen wie der Feind agiert, aber ihr müsst auch wissen wie ihr kämpfen müsst. Ich bekam vor vielen Jahren eine Vision, wo Jeschua mir zeigte wie wichtig Sein Blut ist und wie wichtig die tägliche Reinigung (Buße) ist.

Ich sah in einer Vision eine große weiße Tür mit einem goldenen Türknauf, es war eine altertümliche Tür. Dann sah ich Jesus (Jeschua) wie ER mir einen goldenen Stift in die Hand gab, dann sagte ER akustisch für mich hörbar: „Zeichne ab was ich die Zeige mein Kind.“ Dann sah ich ein Bild auf der Tür, welches mit einem Diaprojektor auf die Tür projektiert wurde. Ich sah ein Waschbecken mit einem goldenen Wasserhahn. Des weiteren sah ich oberhalb ein Fenster, welches die himmlischen Segnungen Symbolisiert.

 

Jeder von uns wäscht sich täglich, daher müssen wir auch täglich um Vergebung bitten, immerhin sündigen wir täglich. Wie wichtig das Blut von Jeschua ist, bekam ich Jahre später in einer Traumvision gezeigt.

 

Der Traum!

In dem Traum war ich mit meinen Kindern (die im Traum noch klein waren) bei einer Veranstaltung. Dort waren viele Eltern mit ihren Kindern, plötzlich sah ich wie eine Kindergärtnerin vor den Dämonen davon lief. Diese Frau und ich konnten in die Unsichtbare Welt sehen. Ich sah wie die Frau aus einem Raum raus lief um schnell die Glastür hinter sich zu schließen, in der Hoffnung den Dämonen entkommen zu sein.

Leider folgen ihr die Dämonen durch die Tür, sie sind Geistwesen und können so nicht aufgehalten werden. Dann hörte ich in mir, wie ich die Dämonen vertreiben soll, also ging ich mit Kühnheit auf die Dämonen und die Frau zu. Ich betete keine Kampfgebete, sondern ich rief nur das Blut Jeschua, mehr tat ich nicht.

Mir fiel das Reden schon schwer, denn ich bin in einer richtigen Meute von Dämonen hineingelaufen. Die Kraft kam vom Himmel, also rief ich das Blut Jeschua zu Schutz und warf es regelrecht auf die Dämonen, bis die Dämonen wie tot auf der Erde lagen. Dann sah ich mich auf diesen Dämonen herumtrampeln und sagte der Frau, dass es nichts nützt davon zu laufen, die Kraft liegt einzig und allein im Blut Jeschua. Ende

 

Was ihr hier findet!

In dieser Rubrik werdet ihr daher ältere Artikel von mir finden, die ich bezüglich des Kampfes schrieb. Ein Zeugnis eines EX Satanisten, Verheißungen und Kampfgebete.

 

Meine Kinder vor der Entrückung!

Jeschua erinnerte mich an eine Vision, die ich  zu Schawuot hatte. Ich sah das Erdbeben und die Zerstörung der USA … danach schwenkte das Bild und ich sah meine Kinder. Vom ältesten bis zur meiner Tochter, segnete ich jedes Kind, wobei meine Tochter nach der Segnung anfing in anderen Sprachen zu beten, sagte ich am Ende: „Ich gehe jetzt zu Jeschua in den Himmel, bleibt standhaft im Glauben, für die nächsten dreieinhalb Jahre komme ich immer wieder, da ich in dieser Zeit auch noch hier dienen muss.“

Für mich war es das dritte mal wo mir gezeigt wurde, in der der ersten Hälfte der Trübsal vom Himmel zu Erde zu pendeln. Ich weiß von zwei anderen Glaubensschwestern aus der USA, die bekamen vor Jahren selbiges gesagt. Diesen beiden Schwestern, wurde wie mir auch gesagt, dass sie jüdische Wurzeln haben. Durch das Intermezzo mit meiner Tochter ist mir jetzt bewusst, auch sie wird durch die Trübsal laufen. Was dieses Zeugnis eines Tages bewirkt, kann ich mir heute noch nicht wirklich vorstellen, allerdings hatten meine Erlebnisse der letzten Tagen auch einen besonderen Grund.

Heute weiß ich was meine Vision mit meiner Tochter und der Lok bedeutete: „Das sie nicht verloren geht, aber nichts mit der Entrückung zu tun hat.“ Ich kann mir immer mehr vorstellen, dass es in der Mitte der Trübsal noch eine Entrückung gibt, wobei diese zum Trompetenfest sein könnte. So ist es für mich auch erklärlich, warum meine Tochter in ihrem Traum der Entrückung sagte, sie würde kurz vor Weihnachten sein. Allerdings sind dies nur Verstellungen, die nicht der Wahrheit entsprechen müssen.

 

Am 17th Oktober 2014 hatte ich ein Erlebnis mit Satan persönlich!

Ich sah Satan und seine Diener im Traum und was ich erlebte war so real. Ich werde den Ablauf in einer kurzen Zusammenfassung schildern. Er sage mir, ich hätte große Ernte für meinen Gott eingefahren, er sagte nicht für Jesus oder Jeschua, er sagte für meinen Gott. Dann sah ich meine Ehemalige Fürbitterin Solli Rana aus Leer, in diesem Traum, danach hörte ich ihn etwas über Solli reden, denn zu ihr sagte er, dass er sie so schwächen wird, damit ihre Gebete keine Macht und Wirkung mehr zeigten. (Später erst erkannte ich wie Satan mich mit dieser Passage auch angelogen hatte. Er wollte mir vorgaukeln, dass ich nur Schutz durch ihre Gebet bekomme)

In dieser Traumvision sah Solli wirklich sehr erschöpft aus, als wäre sie kurz vor dem Zusammenbrechen. Satan sagte weiter, jetzt so kurz vor der Entrückung hätte mein Gott mich verlassen und ich sei ihm Schutzlos ausgeliefert. Weiter sagte er, dass er bewusst Christen benutzt die mir nahe stehen, denen begegnet er als mein Gott. Diese Personen benutzt er auch um mich anzugreifen, denn die können mir weitaus mehr Schaden zufügen als diejenigen, die ihm bewusst dienen und am Ende werden diese Christen ihm gehören.

Die Sabotage an meinem PC, dies ist auch sein Werk, damit ich in den letzten Tagen ihm nicht mehr soviel Ärger bereite……..

Danach wachte ich auf, zu mindestens ich kann mich an keine markante Begebenheit mehr erinnern. Um 3 Uhr heute früh saß ich hellwach und senkrecht in meinem Bett.

Oh nein, etwas ganz wichtiges sagte er: „Jetzt in diesem Augenblick wird deine endgültige Vernichtung geplant.“

 

Liebste Geschwister, jetzt wird es Zeit aufzuwachen, denn wir können stündlich in einem Inferno erwachen. Wenn auch die Internetseite Hartgeld alles andere als eine christliche Webseite ist, so bringt sie doch vorzügliche Hintergrund Informationen. Gestern den 5th Dezember 2017 wurde die Nachricht bekannt, dass Präsident Trump möglicherweise am heutigen Tag Jerusalem als Hauptstadt anerkennen will, was den Umzug der US Botschaft nach Jerusalem zur Folge hätte. Die gesamte Welt ist plötzlich in heller Aufruhr, besonders die Moslems sind sehr wütend.

Sacharja 12,2 Siehe, ich mache Jerusalem zum Taumelkelch für alle Völker ringsum, und auch über Juda wird es kommen bei der Belagerung Jerusalems.

 

Wer wachsam ist, der hat erkennt wie nahe wir der Trübsal und der Entrückung sind.

Schalom, Ulrike Veronika Barthel

 

 

Tägliches Gebet

 

Abba, himmlischer Vater JAHUWAH , ich bete dieses Gebet mit der Bitte um die Kraft des Heiligen Geistes!

Im Namen Jeschua binde ich, weise zurück und erkläre ich für unwirksam: Alle Teilung, Missstimmung, Unreinheit, Streit, Hader und Ärger, Zorn, Mord, Kritik, Verdammnis, Stolz, Neid, Missgunst, negatives Reden, Verleumdung, Übertreibung und Lüge, Armut, Furcht verbreitende Geister, Geister der Hexerei und den antichristlichen Geist.

Ich binde alle Flüche, die gegen mich ausgesprochen wurden. Ich segne, die mich verfluchen und ich bete, dass du diese Menschen segnest. Ich binde alle ausgesprochenen Worte, die mich als Person richten sollen, ebenso aber auch alle richtenden Worte, die ich über andere Menschen ausgesprochen habe.

Ich binde die Macht der negativen Worte anderer über meinem Leben. Ebenso binde ich alle Gebete, die nicht durch den Heiligen Geist gesprochen wurden, und erkläre sie für wirkungslos.

Ich binde über meinem Leben jede psychische und seelische Kraft, Hexerei, Zauberei und falsche Zungen, die gegen mich gebetet haben.

Ich bin ein Kind von  JAHUWAH!

Ich widerstehe dem Teufel!

Keiner Waffe, die gegen mich gerichtet ist, wird es gelingen mich und die Kinder zu vernichten!

Ich ziehe jetzt die Waffenrüstung von unserem Vater im Himmel JAHUWAH an, den Helm des Heils, den Brustpanzer der Gerechtigkeit, den Gürtel der Wahrheit, das Schild des Glaubens, das Schwert des Geistes, die Stiefel der Bereitschaft und den Mantel der Demut, die Waffen meiner Kriegsführung, die nicht fleischlich, sondern mächtig sind in der Zerstörung von Festungen.

Ich trage die gesamte Waffenrüstung von JAHUWAH. Ich nehme im Namen Jeschua Autorität über diesen Tag! Ich erkläre, dass dieser Tag erfolgreich, gesegnet und in allen Bereichen vollständig sein wird! Ich erkläre, dass ich heute in deiner Liebe laufen werde, König Jeschua!

Der Heilige Geist führt und leitet mich an diesem Tag.  Ich unterscheide zwischen den Gerechten und Bösen. Ich habe Autorität über Satan, alle Dämonen, Mächte und Gewalten.

Ich ergreife diese Autorität über Satan und all seine Dämonen und all die Menschen, die durch sie beeinflusst sind. Ich erkläre, dass Satan unter meinen Füßen ist – und dort bleibt er auch den ganzen Tag!

Ich bin ein Gerechter (Gerechte) JAHUWAHs in Jeschua – ich bin JAHUWAH sein Eigentum! Satan, du bist gebunden über meiner Familie, meinem Verstand, meinem Körper, meinem Zuhause und meinen Finanzen.

Ich bin durch das Blut Jeschua vor jeder dämonischen, physischen oder mentalen Attacke geschützt. Ich richte um mich und meine Kinder, Schwiegerkinder und Enkelkind einen Feuer-Schutzwall auf, der Tag und Nacht steht!

Ich bitte dich, Abba, im Namen Jeschua, Engel aufzustellen, die mich und meine Familie umgeben und auch unsere Wohnung vor jedem Eindringling bewahren.

Ich bekenne, dass ich geheilt und gesund bin.

Ich blühe, werde lange leben, bin beständig, unbestechlich, fruchtbar, voller Frieden, Geduld und Liebe. Was immer ich mit meinen Händen tun werde, es wird gelingen – denn JAHUWAH kümmert sich um all meine Belange!

Mein lieber Vater JAHUWAH , ich bete für den Dienst, den du für mich hast. Salbe mich, JAHUWAH, damit ich alles ausführen kann, wozu du mich berufen hast.

Ich rufe göttliche Zeitpunkte, offene Türen für Gelegenheiten, von JAHUWAH herbeigeführte Begegnungen in Existenz.

Ich bekenne, dass mein Zeugnis und mein Dienst wirksam und voll mächtig sind.

Ich schieße die Pfeile des Evangeliums ab – du, Heiliger Geist, sorgst dafür, dass sie treffen. Ich preise dich, Abba, und bitte dich im Namen Jeschua mein Gebet zu erhören!

AMEN

 

Website: Link

Geistige Kriegsführung in Englisch PDF 179 Seiten

 

Link zur Webseite

Gebete die das Herz heilen

LOSSAGEGEBETE
Alte Wurzeln
Germanische Wurzeln
Nationalsozialismus
Antisemitismus
Isebel
Lilith
Sternzeichen und Astrologie
Allgemein
Heilung von Erinnerungen
Lösung von ungöttlichen Seelenbindungen
Religionen
Babylonische Wurzeln von Konstantin
Die Himmelskönigin
Die Mormonen
Die Zeugen Jehovas
Alte- /Neuapostolische Kirche Afrikas
Islam
Rosenkreutzertum
Einflüsse aus dem Osten
Information für Seelsorger
Meditation
Mudras
Karate
Geheimorganisationen
Freimaurer
Von Kanaan Ministries Link zur Webseite

Bündnisse mit einem falschen Bruder! Neu

Die Kampfgebete & Erklärung in einem Artikel must read