Trump’s Deal des Jahrhunderts könnte so aussehen!

Original Beitrag: Trump’s Deal of the Century Might Look Like This

Sprüche 21 Vers 1 Gleich Wasserbächen ist das Herz des Königs in der Hand des Herrn; er leitet es, wohin immer er will.

Präsident Trump hat seinen bevorstehenden Friedensplan „Deal of the Century“ für Israel vorbereitet. Die Hoffnung schwindet ewig. Aber was könnte sein historischer Friedensplan tatsächlich bedeuten?

Erstens gibt es ein Hauptelement, das wahrscheinlich nicht enthalten sein wird: Eine Zwei-Staaten-Lösung.

Woher wissen wir das? Denn als Präsident Donald Trump Anfang dieses Jahres mit dem israelischen Premierminister Binyamin Netanyahu zusammentraf, sagte der Präsident: „Die Zwei-Staaten-Lösung ist möglicherweise nicht der richtige Weg, um voranzukommen.“

Diese Prima-Facia-Erklärung bietet eine klare Gelegenheit für diejenigen, die Ideen für alternative Friedensvorschläge haben, zu denen möglicherweise die israelische Souveränität in Judäa und Samaria (die sogenannte „Westbank“) gehört.

Für die jüngsten amerikanischen Regierungen galt die Land-für-Frieden-Formel oder die Zwei-Staaten-Lösung als heilig. Nach diesem Friedensrezept sollte Israel schließlich ganz oder zum größten Teil Judäa und Samaria und die östliche Hälfte Jerusalems räumen, um einen palästinensisch-arabischen Staat zu schaffen. Es ist seit langem das Mantra der Hauptbefürworter des Friedensprozesses, dass Israel, ein Land, das in etwa der Größe des kleinen Bundesstaates New Jersey entspricht, seine angestammten Gebiete aufgeben müsste, um den schwer fassbaren Frieden zu erreichen, den es schon lange vor seiner Gründung der Wiederherstellung als souveräne Nation im Jahr 1948 gesucht hat.

„Trump’s Deal des Jahrhunderts könnte so aussehen!“ weiterlesen

Fünf Minuten vor dem weltweiten Inferno!

Hier werde ich einige Artikel übersetzen oder nur verlinken und regelmäßig diesem Artikel  aktualisieren.

Auf Aktualisierungen von diesem Artikel müsst ihr selbst achten.

(Ps. Um die Update zu lesen, muss man in diesem Fall nach unten scrollen.)

Artikel die uns zeigen, wie nahe wir dem größten (Krieg Inferno) aller Zeiten sind. Offensichtlich gibt es keinen Weg mehr zurück, bis jemand den Startknopf drückt. Jeschua hatte mir mehrere Passagen (Warnungen) bezüglich des Dritten Weltkrieges gezeigt, wie auch meine persönliche Verfassung vor der Entrückung.

Siehe hier: Es ist so schwer durchzuhalten!

Seit meinen Hilferufen hat sich nicht viel getan, außer nur einer Zuwendung von Andrea F. und von Tatjana, die ich hier erwähnt habe: Gemeinsam sind wir stark!

Vielen Dank liebe Schwestern

Es ist so traurig alles, die Gleichgültigkeit unter vielen Christen.

 

Audio Warnung über den Dritten Weltkrieg!

 

Heute hat sich die Zeit der 70 Jahre von Israel  erfüllt:  T.W. Tramm – „Am 14. Mai 2019 wird die Erde eine 71 Umlaufbahnen um die Sonne zurückgelegt haben, seit Israel 1948 zur Nation erklärt wurde.

Von diesem Tag an wird Israel in der Erntesaison nach seinem 70. Jahr sein. Dies ist bedeutsam, weil Gott historisch gesehen sein Volk „nach“ 70 Jahren erlöst oder befreit (Jer. 29:10).

Israel befindet sich derzeit in der Erntesaison, die das 49./50. Jahr seit dem Beginn der Wiederherstellung Jerusalems im Frühjahr 1969 umfasst. Dies ist von Bedeutung, da Daniels 70-wöchige Prophezeiung den Messias 49 Jahre nach dem Ausscheiden aus dem Reich der Mitte als „Herrscher“ erscheinen lässt, was wir  in der Bibel lesen können, um Jerusalem wiederherzustellen und wieder aufzubauen “(Dan. 9:25 ESV).

 

Zur selben Zeit sehen wir folgendes: 

Die Zeichen, von denen Jesus sagte, dass sie seine Rückkehr ankündigen würden – Erdbeben, Stürme, Nahrungsmittelknappheit, Krankheitsausbrüche, Verfolgung von Gläubigen und Kriegsgefahr – treten immer häufiger und intensiver auf (Mt 24; Lukas 21).

Bild könnte enthalten: Wolken, Schuhe und Text

Gottes numerische Muster: Israels 70. Jahr und Bibelprophetie

„Fünf Minuten vor dem weltweiten Inferno!“ weiterlesen

Islamischer Dschihad warnt vor einem bevorstehenden Krieg, betitelt den letzten Konflikt als eine „Live-Feuerübung“

Original Beitrag: Islamic Jihad warns of upcoming war, calls last flareup a ‘live fire drill’

Dieser Artikel wurde heute online gestellt, deutlich erkennen wir was vor uns liegt. Lest meine Übersetzung und macht euch eure eigenen Gedanken darüber. In den normalen Medien liest man so etwas nicht, denn dort wird Israel als derjenige hingestellt, der alles Böse im Nahen Osten tut.

Jesaja 5,20 Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen!

 

Hier meine Übersetzung:

Ziad al-Nakhaleh, der Chef der Gaza-Terrorgruppe, sagt, seine Organisation und die Hamas hätten die letzte Runde der Gewalt in Ägypten für Waffenstillstandsgespräche koordiniert

„Islamischer Dschihad warnt vor einem bevorstehenden Krieg, betitelt den letzten Konflikt als eine „Live-Feuerübung““ weiterlesen

Erweiterung meines Lebenszeugnisses!

 

Zufälligerweise fand ich gestern das aktuelle Video von Sid Roth’s It’s Supernatural! Da ich selbst ein traumatisches Erlebnis in der Hölle hatte, woraus ich von unserem Erlöser „dank Seiner großen Gnade wieder errettet wurde“ sehe ich nicht oft solche Zeugnisse, weil sie die alte Erinnerung wieder wecken und mich zum erzittern bringen.

Wenn jeder gläubige Mensch nur einmal für 15 Minuten in der Hölle gewesen wäre, dann würde es keine Kämpfe unterhalb der Gläubigen mehr geben, sondern sie würden bemüht sein ihren Lebensweg in Gottesfurcht und Demut zu beschreiten.

Sich bemühen bedeutet bei weitem nicht es zu schaffen, aber wer sich ernsthaft bemüht ist offen für Korrektur, er demütigt sich und tut ernsthaft Buße.

1 Johannes 1,9 Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit.

Ungefähr ab der 7 Minute wird in dem Video darüber berichtet, wie diese Glaubensschwester sich plötzlich in der Hölle wiedergefunden hatte. Unvergebenheit wird genannt!

Sie berichtet über die extremen Schmerzen, die man mit unserem Vokabular nicht beschreiben kann.

 

Darum bin ich so umkämpft!

Wegen meines Zeugnisses bin ich so umkämpft, darum behaupten Leute ich sei ein Lügner und mein Zeugnis ist nicht wahr. Ich kann es immer mehr nachvollziehen warum der Feind dies tut, weil er nicht will das Christen ihr eigenes Verhalten hinterfragen und Buße tun. Wenn ich dieses emotionale Zeugnis höre, dann sind meine eigen Kämpfe wieder leichter zu ertragen, auch ich möchte niemals wieder an diesen Ort des Grauens, schon gar nicht für alle Ewigkeit. Da mein Erlebnis vom 14th Juni 1981 auch heute noch in meiner Erinnerung so real ist, ich kann zwar die Bilder nicht mehr abrufen, trotzdem ändert dies nichts an den traumatischen Empfindungen, erzitterte ich jedes mal wenn der Tod nahe war.

Es ist eine so große Lüge vom Teufel indem er behauptet, Gott würde nicht unsere Fehler betrachten, sondern nur Jesus, der sündlos für uns gestorben ist. Jeschua ist für unsere Sünden gestorben, dies bedeutet aber bei weitem nicht, dass wir weiterhin den fleischlichen Weg gehen dürfen, den Paulus im Korintherbrief und dem Galaterbrief beschreibt.

1 Korinther 5,11 Jetzt aber habe ich euch geschrieben, daß ihr keinen Umgang haben sollt mit jemand, der sich Bruder nennen läßt und dabei ein Unzüchtiger oder Habsüchtiger oder Götzendiener oder Lästerer oder Trunkenbold oder Räuber ist; mit einem solchen sollt ihr nicht einmal essen.

1 Korinther 6,10 weder Diebe noch Habsüchtige, noch Trunkenbolde, noch Lästerer, noch Räuber werden das Reich Gottes erben.

Galater 5 Vers 19 Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, welche sind: Ehebruch, Unzucht, Unreinheit, Zügellosigkeit; 20 Götzendienst, Zauberei, Feindschaft, Streit, Eifersucht, Zorn, Selbstsucht, Zwietracht, Parteiungen; 21 Neid, Mord, Trunkenheit, Gelage und dergleichen, wovon ich euch voraussage, wie ich schon zuvor gesagt habe, daß die, welche solche Dinge tun, das Reich Gottes nicht erben werden.

 

Wer erkennt seine fleischlichen Handlungen?

Viel zu oft sind wir selbst blind für unsere eigenen negativen Eigenschaften, da dies auch bei mir so ist, habe ich oftmals Jeschua auch öffentlich (auf meiner Webseite) angefleht, mir aufzuzeigen wo ich gesündigt habe.

Ich werde niemals vergessen was ich erleben musste, als ich nur eine flache Überschrift bei einem Artikel gewählt hatte: Am Rande des Abgrunds

Jeder der im Internet unterwegs ist, der muss doppelt vorsichtig sein. Ich scheue mich in keinster weise öffentlich um Vergebung zu bitten, wenn ich mit meinen postings daneben gegriffen habe.

In den World Update hatte ich gestern auch eine spitze Bemerkung gemacht, die ich gerade wieder löschte. Ich machte ein Statement über die Webseite Hartgeld und die Wölfe im Schafspelz, was im Grunde nicht falsch war, aber Jeschua alleine kennt meine Beweggründe, und die waren versteckte Bitterkeit. Demzufolge kam dieses Video gerade rechtzeitig für mich, damit ich Raum zur Buße finden konnte.

All diese Angriffe kann ich nicht abschütteln, aber ich kann sie Jeschua geben. Petrus 5,7 Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

Wie geht es euch dabei, wenn ihr von anderen Menschen angegriffen werdet, könnt ihr immer so vergeben um keinen Schmerz mehr zu empfinden? Ich kann es nicht! Bei mir ist zwar sofort die Entscheidung zum Vergeben da, trotzdem wurmt es mich noch und es brodelt tief in mir drin. In diesem Fall kann ich Jeschua nur anflehen mir auch in diesem Bereich zu helfen, ich will auf niemanden böse sein, trotzdem tut es sehr weh.

Hiermit kann ich euch nur (für eure eigene Seele) anflehen, wenn irgendeine fleischliche Eigenschaft euch umgibt, dann fleht Jeschua an euch zu helfen. Diese Eigenschaften sollten uns umgeben, die Paulus hier sagt:

Galater 5,22 Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung.

 

Hier ein kleinen Tipp für diejenigen, die kein Englisch können oder nur sehr wenig. Viele Videos haben ein „CC“ das für die Untertitel da ist. Z.B. einige YouTube Videos.

1.Unten rechts befindet sich ein Pfeil, der wird angeklickt

2.dann auf das CC drücken

3.es kommt ein Schild, da bitte auf ,,Transcribe Audio,, drücken und auf Ok gehen

4.wieder auf CC drücken

5. es kommt ein Schild ,-dort auf ,,Translate ecptions,, drücken und die Sprache eingeben

6 auf translate drücken,-fertig

 

Hört euch dieses Video an, die Hölle ist real und traurigerweise befinden sich sogar viele Christen dort!

Geschwister, lasst uns damit aufhören einander zu beschuldigen, oder bekämpfen. Wir haben einen gemeinsamen Feind, dies ist der Teufel und nicht die Glaubensgeschwister. In der Nacht hatte ich einen sonderbaren Traum, ich träumte wie gewalttätige Menschen alles daransetzten um bei mir in die Wohnung einzubrechen, um mich zu töten. Dieser Traum zeigt auf was sich in der Geisteswelt abspielt, darum bin ich so sehr auf Fürbitte angewiesen. Durch diese geistigen Kämpfe kommen die großen Schwierigkeiten, vom Leben (der Gesundheit) dem zwischenmenschlichen, bis hin zur Versorgung die derzeit sehr schwer ist. Letztendlich hat Jeschua das letzte Wort, ich glaube ER wird auch jetzt eingreifen und uns nicht im Stich lassen. Diese Kämpfe sind einfach sehr schwer, besonders wenn sie kaum jemand glaubt!

Schalom

Ulrike

 

Es ist eine große Lüge die uns Christen gelehrt wird: „Einmal errettet immer errettet!“……. genau dies wird auch in diesem Video gesagt, so wie ich es schon seit Jahren in meinen Zeugnissen auch sage.

Wie wichtig ist unserem Schöpfer die Zahl 70?

Mit diesem Thema hatte ich mich schon beschäftigt, als ich diesen Artikel übersetzte: Gottes numerische Muster: Israels 70. Jahr und Bibelprophetie

Die Bedeutung der Zahl 70: The Number 70 – Ayin, Wine, and Secrets

Die Zahl 70 -Ayin, Wein und Geheimnisse

Nehemia 3 Vers 15 Aber das Quelltor besserte Schallun aus, der Sohn Kol-Hoses, der Oberste des Bezirks Mizpa. Er baute und überdachte es, setzte seine Türflügel ein, seine Schlösser und seine Riegel, dazu [baute er] die Mauern am Teich Siloah beim Garten des Königs, bis an die Stufen, die von der Stadt Davids herabführen.

Das Tor des Brunnens ist Sha’ar HaAyin – Ayin ist der Name des 16. Briefes, der hier im 16. Buch Nehemia gefunden wird. (Rückruf Ayin bedeutet sowohl Auge als auch Brunnen, vgl. The Eyes of God. = Das Auge von Gott) Es wurde von Shallum, dem Sohn von Colhozeh, repariert! Wir haben hier eine dreifache Verbindung zwischen dem Hebräischen Alphabet, der Ordnung des Kanons und dem Zahlenwert des Buchstabens:

All-Seeing

Alles sehend

pic

Colhozeh

= 70 = (Ayin, Eye)

Auge

Yet there is more! The words Fountain and David form a KeyLink between Nehemeiah and Zechariah, where we read about the Fountain of Grace that would be opened by the Lord Jesus Christ (cf. A Fountain Opened).

Another.phpect of the Number 70 is found in the ancient tradition from the Talmud that says „When the wine goes in, the sectrets come out.“ This is based on the following pair of identities:

Wine

Wein

pic

Yayon

= 70 =

Secret

Geheimnis

pic

Sod

The Number 70

Die Zahl 70

The Letter Ayin

pic

Colhozeh (All-Seeing) [Neh 3.15]

Alles sehend

pic

The Temple [Zec 8.9]

Der Tempel

pic

The Testimony (Ord) [Ex 25.21]

Das Zeugnis

pic

For a memorial (Ord) [Zec 6.14]

Für ein Denkmal

pic

The Lord is his memorial (Ord) [Hos 12.4]

Der Herr ist sein Denkmal

pic

Halikah, Way [S# H1979]

Lass uns gehen, Weg

pic

Wine [S# H3196]

Wein

pic

Secret, Code [S# H5475]

Geheim, Code

pic

Proud [S# H1349]

Stolz

pic

„Wie wichtig ist unserem Schöpfer die Zahl 70?“ weiterlesen

Gaza-Grenze oder (hoffentlich) eine Pleite: 8 Dinge für den 29. März

Original-Beitrag:  Gaza border or (hopefully) bust: 8 things to know for March 29

 

Israel kämpft gegen die massive Gewalt an der Grenze, aber es besteht immer noch die Hoffnung, dass die ägyptische Mediation oder Hamas die Demonstranten in Schach halten kann!

Israeli soldiers sit on top of mobile artillery near the border with the Gaza Strip, in southern Israel, March 27, 2019. (AP Photo/Tsafrir Abayov)

 

 

1) Sich auf das Schlimmste einstellen:

Massive Proteste an der Grenze zu Gaza sind erst am Samstagnachmittag geplant, aber Israel scheint sich bereits auf einem Höhepunkt zu befinden.

Laut der Walla-News-Site bereiten sich die führenden Kommandeure auf eine Reihe von Szenarien vor, einschließlich der Möglichkeit einer Verschlechterung bis hin zu einer großflächigen Bodenoperation.
In Judas Ari Gross von ToI heißt es: „Das israelische Militär bereitet sich auf die Möglichkeit vor, dass die Proteste am Samstag zu den gewalttätigsten gehören werden.“
„Obwohl die Hamas von den Land-Day-Demonstrationen als„ Million-Mann-Marsch “spricht, werden nur wenige Zehntausende von Menschen erwartet. Das derzeit vorhergesagte kalte, regnerische und windige Wetter könnte dazu beitragen, dass die Zahlen noch niedriger bleiben “, fügte er hinzu.
Laut Yedioth Ahronoth werden die Truppen ab Freitag an der Grenze stationiert, wobei „die Spannungen ihren Höhepunkt erreichen“.

„Gaza-Grenze oder (hoffentlich) eine Pleite: 8 Dinge für den 29. März“ weiterlesen

Könnte an diesem Wochenende der Große Nahostkrieg beginnen?

Obwohl ich nur vor habe diesen Artikel zu übersetzen, benenne ich den Artikel mit dieser Frage und nicht wie es in den Schlagzeilen der Jerusalem Post steht: The Great March to war? – analysis

Heute vor einem Jahr haben die gewaltsamen Proteste an der Gaza-Grenze begonnen. Auf dem biblisch-vordatierten Kalender war es der 14th Nisan ….. der Tag an dem Jeschua verraten und gefangen genommen wurde. Link zum Kalender

Laut der biblischen Berechnung endet heute Pessach, vor einem Jahr als die Proteste begonnen hatte, da hatte Pessach begonnen. Jetzt möchte ich kurz an den genialen Artikel erinnern, den ich gestern übersetzen konnte: Gottes numerische Muster: Israels 70. Jahr und Bibelprophetie

Hier wird ein Hinweis auf die Zahl 70 gegeben, besonders markant ist der Hinweis, dass bevor das 70. Jahr von Israel endet, die Trübsal beginnen könnte. In diesem Bericht stützt man sich aber auf den weltlichen Kalender, welcher auf den 15th Mai hindeutet. Damals fiel der 15th Mai auf den 5th Iyyar, aus diesem Grund wird dieser Tag in Israel auch nur am 5th Iyyar gefeiert.

Es stellt sich die Frage: „Wann sind für unseren Schöpfer die 70 Jahre vollendet und das 71. Jahr beginnt?“ Betrachte ich den biblisch berechneten Kalender dann würde für unseren Himmlischen Vater, der 5th Iyyar auf den 10th April 2019 fallen.

„Könnte an diesem Wochenende der Große Nahostkrieg beginnen?“ weiterlesen

Gottes numerische Muster: Israels 70. Jahr und Bibelprophetie

Original-Beitrag: God’s Numerical Patterns: Israel’s 70th Year & Bible Prophecy

 

News Image

 

 

Zahlen haben eine Bedeutung in der Schrift.

Die Zahl 70, wird in den folgenden Beispielen gezeigt, sie symbolisiert Fülle, Wiederherstellung und einen Endpunkt:

• Die Welt wurde nach der Flut von 70 Nachkommen Noahs neu bevölkert, woraus sich 70 Nationen ergaben (Gen 10).

• Terah, der Vater Abrahams, war 70 Jahre alt, als Abraham geboren wurde (Gen 11,26).

• Die Nation von Israel begann mit 70 Hebräern, die nach Ägypten auswanderten (Ex 1: 1-5).

• Mose ernannte 70 Älteste zum Regierungsorgan Israels (Num 11,16).

• Nach der Befreiung von der Knechtschaft in Ägypten lagerten die Kinder Israels in einer Oase von 70 Palmen (Ex. 15:27).

• Die Juden wurden nach 70 Jahren in Babylon aus der Gefangenschaft befreit (Jer 29:10).

• Gottes Erlösungsplan für Israel und Jerusalem umfasst 70 Wochen (Dan. 9: 24-27).

„Gottes numerische Muster: Israels 70. Jahr und Bibelprophetie“ weiterlesen