Timing der Entrückung!

Dies ist ein Thema, welches mir seit Tagen auf der Seele liegt. Ich möchte einige Fakten zusammentragen, die ich in der Vergangenheit schon online stellte. Beginnen will ich damit, dass ihr euch in Erinnerung ruft, welche Feste Jeschua bei Seinem ersten Kommen erfüllte. Wer sich nicht mit den Hebräischen-Wurzeln befasst, der weiß womöglich nichts davon. Darum möchte ich auch in diesem Jahr auf das Buch von Eddie Chumney hinweisen, welches ihr auch hier online lesen könnt: Die sieben Feste des Messias

Es gibt 7 Feste, welche nicht die Feste der Juden sind, sondern die unseres Vaters im Himmel:

3 Mose 23,2 Rede zu den Kindern Israels und sage ihnen: Das sind die Feste des Herrn, zu denen ihr heilige Festversammlungen einberufen sollt; dies sind meine Feste:   Link zur Bibel

Interessant ist auch welches Fest als erstes genannt wird, der Schabbat ist ein Fest für unseren Vater im Himmel.

Als nächstes möchte ich den Artikel erwähnen, welchen ich vor einigen Tagen übersetzt habe: Pastor: Jeder, der es ernst meint, die heiligen Schriften zu lernen, sollte es mit hebräischen Übersetzungen tun 

Hier wird uns deutlich gemacht welche Verwirrung in unserem Glaubensleben geschieht, wenn wir die hebräischen Übersetzungen nicht kennen. Der Feind will den Christen einhämmern, dies sei eine Irrlehre, wenn die Heiden-Christen sich damit beschäftigen. Warum will der Satan die Heiden-Christen davon abhalten, diese Frage stelle ich hier?

Satan will die Heiden-Christen von der ganzen Wahrheit fernhalten, er will sie verblenden, damit er sie besiegen kann. Ich sitze nicht so fest im Glaubens-Sattel, was die prophetische Erfüllung des 5,6,7 Festes betrifft, besonders Yom Teruah.

„Timing der Entrückung!“ weiterlesen

Wir haben gerade den viertgrößten Ein-Tages-Punkt-Rückgang in der Geschichte der US-Aktienmärkte erlebt

Original: We Just Witnessed The 4th Largest Single Day Point Decline In U.S. Stock Market History

Ich wusste es doch, an meinem 14. Jahrestag als Wächter, da wird etwas passieren. Warum sonst hatte Jeschua mich den Tagesabstand von meinem Erlebnis mit dem Blitzschlag, bis zu eben diesen 14. Jahrestag zählen lassen? Ein 8 827 Tagesabstand und plötzlich sehe ich in den Medien diesen Absturz der Aktienmärkte.

Lest diesen Beitrag noch einmal, denn was Jeschua mir bezüglich der Löwen (Gefahr) zeigte. Wenn die Löwen schon zwei Sicherheitsschleusen passiert haben und sich vor der letzten Tür befinden, die der Kraft dieser Löwen kaum stand halten kann, muss es ja bald weltweit sehr ungemütlich werden.

 

Hier die Übersetzung: Du solltest dich besser anschnallen, denn es sieht so aus, als ob wir auf eine holprige Fahrt warten. Am Mittwoch fiel der Dow Jones Industrial Average um satte 800 Punkte. Es war nicht nur der schlimmste Tag im Jahr 2019, sondern wie Sie weiter unten sehen werden, gab es in der US-Geschichte nur drei Tage, die schlimmer waren. Eine Umkehrung der Renditekurve versetzte die Anleger in Panik, und der Verkauf verlief schnell und heftig.

Und natürlich haben wir am 5. August einen Rückgang um 767 Punkte erlebt. Dies ist nun der zweite historische Rückgang, den wir in diesem Monat bisher verzeichnet haben, und der Monat ist erst etwa zur Hälfte vorbei. Könnte es sein, dass wir kurz vor einem großen Zusammenbruch der Aktienmärkte stehen?

Ein Rückgang um 800 Punkte ist definitiv selten. Laut CNN waren die folgenden 10 größten Eintagesrückgänge für den Dow Jones Industrial Average vor Mittwoch…

„Wir haben gerade den viertgrößten Ein-Tages-Punkt-Rückgang in der Geschichte der US-Aktienmärkte erlebt“ weiterlesen

Pastor: Jeder, der es ernst meint, die heiligen Schriften zu lernen, sollte es mit hebräischen Übersetzungen tun

Original-Artikel: Pastor: Anyone Serious About Learning Scriptures Should do it with Hebrew Translations

1 Mose 1 Vers 1 Und die ganze Erde hatte eine einzige Sprache und dieselben Worte.

 

Was steht auf dem Regal des Pastors?

Pastor Trey Graham von First Melissa in Melissa, Texas, hat ungefähr 20 Versionenvon  der hebräischen Bibel in seinem Büro und kann über seine Bibelstudiensoftware auf 26 zusätzliche Übersetzungen zugreifen. Pastor Mark Biltz von El Shaddai Ministries sagte gegenüber Breaking Israel News, er habe „viele, viele“ Übersetzungen der hebräischen Schrift in seinen Regalen.

Graham und Biltz konsultieren zusammen mit Tausenden christlichen Pastoren weltweit jüdische Übersetzungen der hebräischer Schriften als Teil ihrer täglichen Arbeit.

Pastor David Swaggerty, Senior Pastor bei ChrismaLife Ministries in Whitehall, Ohio, sagte gegenüber Breaking Israel News, dass er sich nicht mehr auf viele der Bibelkommentare in seinem Regal verlasse. „[Diese Bücher] wurden von nichtjüdischen Männern geschrieben. Während sie versuchten, Einblick zu geben, konnten sie weder Hebräisch lesen noch schreiben. Daher hatten sie weder ein gutes Verständnis für die wahre Tiefe noch für die Bedeutung der hebräischen Sprache.

„Pastor: Jeder, der es ernst meint, die heiligen Schriften zu lernen, sollte es mit hebräischen Übersetzungen tun“ weiterlesen

Ein Fuchs auf dem Tempelberg, das ist die Erfüllung einer Prophezeiung!

Original: A Fox on the Temple Mount, That’s Prophecy!

Klagelieder 5 Vers 18 weil der Berg Zion verwüstet ist [und] Füchse sich dort tummeln.

 

 

(Warum Jerry schreibt heute sei der 10th August… ich kann es nicht sagen, der 10th August 2019 ist gewiss erst morgen, aber heute nach Sonnenuntergang beginnt laut des jüdischen vordatierten Kalender der 9th AV und mein 14. Jahrestag als Wächter!)

1 Mose 44 Vers 20 Da antworteten wir meinem Herrn: Wir haben einen alten Vater und einen jungen Knaben, der ihm in seinem Alter geboren wurde, und dessen Bruder ist tot, und er ist allein übriggeblieben von seiner Mutter, und sein Vater hat ihn lieb.

Jesaja 55 Vers 3 Neigt eure Ohren und kommt her zu mir; hört, so wird eure Seele leben! Denn ich will euch einen ewigen Bund gewähren: die Gnadengüter Davids, die zuverlässig sind.

The Number 14

Beloved, David [S# 1730]

Geliebter, David

pic

Loves him [Gen 44.20]

Liebt ihn

pic

Hand

Hand

pic

Pride, Lifting Up [S# 1466]

Stolz, anhebend

pic

Gold [Ex 28.5]

Gold

pic

Spoil, Booty [S# 961]

verderben, ruinieren, Beute

pic

Despise [Num 15.31]

geringschätzen

pic

Aha [S# 1889]

Aha, ich sehe

pic

 

Heute ist der 10th August diesen Jahres, Tisha B’Av (der neunte des Monats Av). er erinnert an die Zerstörung des ersten und des zweiten Tempels. Er erinnert uns an die totale Zerstörung und an die Zeiten, in denen alle Juden in Jerusalem von Hunger und Verzweiflung heimgesucht wurden.

„Ein Fuchs auf dem Tempelberg, das ist die Erfüllung einer Prophezeiung!“ weiterlesen

Wann ist unsere Aliyah= Heimreise und wann wird mein Wächterdienst von JAHUWAH beendet?

 

Wie glorreich muss unsere Aliyah in den Himmel sein, unvorstellbar herrlich!

Ich muss viel über die Traumvision nachdenken, die ich gestern in den Update ausführlich geschildert habe. Wenn der Flug durch die Gefahrenzone meine Wächterzeit war, sowie die damit verbundenen vielen Angriffe in dieser Zeit, wenn ich diese Zone wieder verlassen habe und die Löwen zwei Sicherheitsschleusen schon durchquert haben und schon vor dem letzten Tor stehen, welches den Löwen nicht mehr lange stand halten kann, müssten die Kämpfe für alle Christen sehr bald beginnen.

Nun muss ich daran denken welches Datum wir auf dem vordatierten Kalender haben.

Am Wochenende ist wieder der 9th AV … der Tag, an dem ich vor 14 Jahren zum Wächter berufen wurde.

Am 9th AV passierte in der Geschichte so viel, besonders die Zerstörung der beiden Tempel sind uns allen gut in Erinnerung.

Was geschah am Neunten AV?

 

Unser Körper ist ein Tempel!

Wir sind doch auch ein Tempel, der Tempel des Heiligen Geistes, der in uns wohnt.

1 Korinther 6,19 Oder wißt ihr nicht, daß euer Leib ein Tempel des in euch wohnenden Heiligen Geistes ist, den ihr von Gott empfangen habt, und daß ihr nicht euch selbst gehört?

In der Nacht vom 9th auf den 10th August ist laut vordatierten Kalender der 9th AV… wobei aber erst am Sonntag den 11th gefastet wird, da am Schabbat nicht gefastet wird, außer an Yom Kippur, sollte dieser Tag auf einen Schabbat fallen.

Auf dem weltlichen Datum ist mein 14 Jahrestag als Wächter erst am kommenden Dienstag, in der Nacht vom 13th auf den 14th August 2019.

 

Wann macht unser Tempel die Aliyah= Heimreise???

Ich finde es sehr markant, diesen Traum ausgerechnet eine Woche vor meinem 14th Jahrestag bekommen zu haben. Lest sie euch noch einmal durch, meine Traumvision

„Wann ist unsere Aliyah= Heimreise und wann wird mein Wächterdienst von JAHUWAH beendet?“ weiterlesen

Was geschah am Neunten AV?

Hier ist der Original-Artikel: Was geschah am Neunten Aw?

Eine historische Übersicht

Am 9. Aw (Tischa beAw) gedenken wir einer ganzen Liste so schlimmer Katastrophen die diesen Tag offensichtlich als verwünscht gelten lassen.

Chronologisch gestalten sich dies Katastrophen so: Im Jahre 1313 vor dem Anfang der Zählung des bürgerlichen Kalenders: Die Israeliten sind in der Wüste, unmittelbar, nachdem sie den wundersamen Ausgang aus Ägypten erlebt haben und nun bereit sind, ins Versprochene Land hineinzugehen. Doch vorerst senden sie eine Kundschafterdelegation, die ihnen bei der Planung einer sorgfältige Kampfstrategie helfen soll. Doch die Spione kehren am 8. Aw zurück mit der Meldung, dass das Land uneinnehmbar ist. In dieser Nacht des 9. Aw klagen die Israeliten, dass sie eher nach Ägypten zurückkehren als sich von den Kanaanitern abschlachten lassen würden. G-tt ist über diese öffentliche Misstrauensäußerung gegenüber Seiner Macht sehr unzufrieden und lässt infolgedessen jene Generation nie ins Land Israel hineingehen. Nur ihren Nachkommen wird dieses Privileg nach weiteren 38 Jahren Wüstenwanderung gewährt.

 

„Was geschah am Neunten AV?“ weiterlesen