road of humbleness

COVID Agenda

Aus aktuellem Anlass der Impfbedrängnis, will ich auf einer Rubrik zusammenfassen, was ich in der Vergangenheit über COVID 19 gepostet & übersetzt habe.

Hier ist die ganze Länge der Übersetzung bezüglich des anlaufenden COVID 19 Impfstoffes, von Dr. Carrie Madej - Warnung vor Corona-Impfung, Manipulation Daten, Eugeniker Bill Gates – Luciferase  Die Aufnahme lässt sich ebenfalls nur über Google Chrome abspielen.

Artikel: The Mark Of The Beast 666 [Revelation 13:15-18]. The Transhuman H+ Agenda By Injection. Awesome Video Featuring Dr. Carrie Madej! / Das Malzeichen des Tieres 666 [Offenbarung 13: 15-18]. Die Transhumane (Menschen-Veränderung) H + Agenda durch Injektion. Fantastisches Video mit Dr. Carrie Madej!

Wie die COVID 19 Impfung die DNA verändert!

In den Artikel ist ein Video verlinkt. Hier ist die Übersetzung:

Celeste Solum, eine ehemalige Mitarbeiterin der FEMA, erklärt und enthüllt ausführlich die Eugenik-Agenda mit Graphenhydrogel- und Quantenpunkt-Impfstoffen, die in derselben COVID-19-Injektion enthalten sein werden, die der Staat als "One-Shot-Silberkugel" vorangetrieben hat. Um das "Virus" zu heilen, haben sie seit dem ersten Tag künstlich stimuliert. Das auf Graphen basierende Hydrogel und die Quantenpunkte im „Impfstoff“ verändern Ihre DNA und verwandeln Sie in einen „biologischen Roboter“, der Sie zu einem bloßen Knoten im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) macht, der dann aus dem 5G-Netzwerk herausläuft und voll aktiviert ist. Danach verlieren Sie VOLLSTÄNDIG IHREN FREIEN WILLEN und werden ein Sklave des globalen digitalen Gehirns der künstlichen Superintelligenz, das Big Tech aufbaut. Wenn dies das Malzeichen des Tieres ist, verlieren Sie auch Ihre Seele, wenn Sie diesen „Impfstoff“ gemäß der Bibel einnehmen.

(Könnte dies der Grund sein, warum sie leise und verdeckt 5G-Türme und und Ausrüstungen auf der ganzen Welt errichtet haben, während Menschen in ihren Häusern eingesperrt waren? Ich denke schon.)

Alle Pharmaunternehmen, die an der Herstellung dieser „Impfstoffe“ beteiligt sind, sind in irgendeiner Weise mit der Bill and Melinda Gates Foundation verbunden (mit einer sichtbaren Geldspur, wie im Abschnitt über Zuschüsse auf der Website der Stiftung zu sehen ist), und dieselbe Stiftung kontrolliert die GESAMTE COVID-Geschichteund Umsetzung durch die Regierungen weltweit.

COVID steht für "Certificate of Vaccination ID" und ist eine Agenda der Gates Foundation, zusammen mit der Rockefeller Foundation, um die gesamte menschliche Bevölkerung mit ihrer im März von Microsoft patentierten "Mark of the Beast" -Technologie zu mikrochipen, zu verfolgen und zu verfolgen 2020 - Die Patent Nr.: WO2020060606 - in binärer Form wandelt sich in die 060606 in 666 um - was in der Bibel als Malzeichen des Tieres bekannt ist.

Könnte dies der buchstäbliche Grund sein, warum sie die Welt verschlossen haben?

Gates ist mit den Rockefellers in der Liga mit ID2020 (die bekannte satanische Bankenfamilie - Checkout Aaron Russos Interview mit Alex Jones) verbündet, und Microsoft veröffentlichte eine Anzeige auf Mixed Reality mit der bekannten Satanistin Marina Abramovic, die wegen der Gegenreaktion bald darauf eingestellt werden musste.

Ein weiterer höchst verdächtiger Faktor ist, dass das Patent für "Kryptowährungssystem als Verwendung von Körperempfindlichkeitsdaten" gilt, was bedeutet, dass sie tatsächlich die Belohnung einer Kryptowährung mit universellem Grundeinkommen für Menschen durch eine Technologie ANTIZIPIEREN, die in gewisser Weise in Ihren menschlichen Körper implementiert werden muss, um zu arbeiten und Sie zu belohnen mit der Währung. Dies kann nur nach einem GROSSEN ABSTURZ DES FINANZSYSTEMS und der ENTFERNUNG ALLEN GELDES aus der Weltwirtschaft gerechtfertigt werden.

(Was COVID-19 angelastet wird). Mit DARPA ist die Technologie zur Versklavung der Menschheit hier die Form dieser sogenannten „Impfstoffe“. Aus diesem Grund reichte Dr. Cyrus Parsa im Namen der gesamten menschlichen Bevölkerung eine Klage gegen Big Tech, Bill Gates, die Kommunistische Partei Chinas, die Rockefeller Foundation, Nancy Pelosi und verschiedene andere Regierungsbeamte wegen Gefährdung der Menschheit durch künstliche Intelligenz ein…………. Soweit die Übersetzung.

Noch ein Artikel, den ich euch übersetzt habe:Celeste Solum - "The BEAST is Here!" - 7/13/20, with transcript
Das Biest ist da!

Hier geht es um das Video, welches in dem Artikel verlinkt ist, den ich gerade übersetzt habe. Da auch ein ausführliches Transkript da ist, will ich dieses natürlich auch übersetzt online stellen.

Vielen Dank an Jeffery Pritchett für die Veröffentlichung des gleichen Videos, jedoch unter einem anderen Kanal auf einer anderen Website. Es erschüttert mich wirklich, dass ich in der Nacht zuvor einen Traum hatte, in dem ich mit einem Impfstoff konfrontiert wurde und weglief…. hoch, diesen hohen Hügel hinauf wie ein Berg, und der Weg war steil und steiler, und ich war müde. Trotzdem war die Atmosphäre immer noch grau und dunkel, egal wie hoch ich geklettert bin. Der zweite Teil des Traums war, dass ich in einem Auto saß, als ein Mann wie ein Beamter auf mich zukam und ich versuchte, die Tür zu schließen, aber sie würde sich erst beim vierten oder fünften Versuch schließen. Ich habe im Traum keinen Impfstoff bekommen und bin aufgewacht. Dieses Video einer ehemaligen FEMA-Mitarbeiterin erzählt die Geschichte und wie schwierig es sein wird, alles zu vermeiden.

Hallo. Dies ist Celeste, und dies ist eine aktuelle Nachricht vom 13. Juli 2020, und Sie müssen nur wissen, dass das Biest hier ist. Ähm, ich weiß, wir haben es alle erwartet, gewartet und uns gefragt, wann das Biest animieren und wie es auftreten wird. Und jetzt ist es hier. Und im Grunde ist es durch die Technologie gefallener Engel und Hexerei zum Leben erweckt worden. Es kam durch eine gemeinsame Sprache wie zur Zeit des Turms von Babel. Manchmal verwechsle ich Hebräisch und Englisch. Ich entschuldige mich. Und die Sprache, die sie verwenden, ist Python. Ja, wie die Schlange ... und jetzt haben sie das perfektioniert - die Python. Und sie haben Snake Maker-Codierung, und Sie werden sehen, dass Masken in der Codierung enthalten sind, ebenso wie heimtückische Handlungen, "Augur", "Auspice" und noch mehr. Und jedes Wort ist bewaffnet und in seiner doppelten Verwendung für plausible Leugnung.

Also wirst du den Leuten sagen, dass dies ... Dies sind die Fakten und sie werden sagen: "Nun, ich sehe nur den guten Teil davon." Und so wird es Verwirrung geben, was natürlich eine Signatur des Satans ist. Und es gibt Anleitungen und Kleber, und das ist die Geomancer-Plattform im "Zauberbuch", über die wir zuvor gesprochen haben. Aber es ist kein Wunder, dass die Menschen unter diesem Gehorsamszauber stehen und sich in einem tranceähnlichen Zustand befinden.

Daher wird dieses System erforderlich sein, und Sie werden unmittelbar damit konfrontiert sein: Tests, Impfungen und die sensorische Verfolgung - die 24-Stunden-Verfolgung, über die wir bereits gesprochen haben. Und ich möchte nur, dass Sie wissen, dass ich seit letzter Woche festgestellt habe, dass Sie, egal was Sie tun, wenn Sie getestet werden (entweder der Speichel, der Schwanz oder das Blut), den 'Hydrogel-Quantenpunkt' injizieren. .. Und so werden Sie zum Zeitpunkt des Tests dosiert. Es ist einfach so wie es ist. Natürlich erhalten Sie während Ihrer Impfung möglicherweise eine Sekunde oder einen Booster oder mehrere Impfungen. Es bleibt abzuwarten, wie viele Impfungen sie durchführen werden.

Und, oh, lassen Sie mich für eine Sekunde zurück bliecken. Der Test: Sie müssen ungefähr alle 30 Tage getestet werden, und so wird Ihnen ständig dieser „Hydrogel-Quantenpunkt“ in Ihren Körper injiziert. Und dann ist natürlich die sensorisch-sensorische Verfolgung das „Array“. Und darüber haben wir in der Schrift gesprochen. "Array" wird in Genesis and Revelation in seinem "God's Array" verwendet, aber in der Mitte ist es ein Krieg. Ein Array bedeutet immer wie eine Waffe und ein Werkzeug des Krieges. Sie können das also in der gesamten Schrift sehen. Und im Grunde genommen das Fazit: Wenn Sie die Tests, die Impfung oder sagen wir, es ist nur eine sensorische (Sie stimmen zu, dass ein Sensor in Ihrem Körper platziert wird, damit die öffentliche Gesundheit Ihren Gesundheitszustand kennt), injiziert er die DnA von Satan.

Ähm, es sind wahrscheinlich die "gefallenen Engel", aber im Grunde ist ihr Vater der "Vater der Lügen" - ähm, Satan. Das ist es also, was in deinen Körper injiziert wird, und das - was das tut, ist, dass es dich von einem Menschen zu etwas macht, das vom Herrn Jesus Christus nicht wiederzuerkennen ist. Ich meine, dies ist sogar für Tests (geschweige denn für Impfungen) und sensorisch. Sie müssen also ernsthaft darüber nachdenken, wie Sie stehen werden. Wir sollen stehen; Wir sollen uns dieser Art von System widersetzt haben, und es ist mehr als das: Unser ewiges Schicksal ist hier am Werk. Ich wollte, ich habe einen Artikel geschrieben und er ist bei 'Shepherds Heart Dot Life', so dass ... https://shepherdsheart.life/blogs/news/the-beast-is-here

Und er hat jede Menge Links für euch, so dass ihr ihm einfach folgen und kopieren und- und teilen könnt mit deinen Freunden und deiner Familie.

Wir sehen also das Tier in der Schrift und ich gebe Ihnen einen Überblick über das Tier. Und natürlich gibt es ein Tier, das aus dem Meer kommt, und dann gibt es ein Tier, das aus der Erde kommt. Und ich frage mich, ob dieses erste Tier von der Engelsart ist, die aus dem Meer gekommen ist des Himmels, denn am Anfang war das Firmament. Der Herr, Gott, trennte das Wasser. Also gab es das Wasser über dem Himmel und das Wasser unter uns. Und dann wäre die Erde Erde und sogar der Abgrund. Und dies ist ein Techno-Biest.

Und ich entdeckte zuerst, dass dies passieren würde, als ich auf den 'Philo-Code' stieß, der eine neue Klassifikation des Lebens darstellte, weil sie wussten, dass neue Arten auftauchen würden ... und er ließ Raum für Außerirdische, ETs, Dämonen, das geistige Reich, synthetische Lebensformen, hybride Lebensformen. Und so war dieser Code - dieser neue Code war ziemlich umfangreich. Es ersetzte das seit der griechischen Zeit bestehende „Linnaeus-System“. Und ich denke, das erste Mal, dass ich wirklich zwei und zwei zusammenstellte, war die Übung „Clay Decks“. Es war eine Pandemieübung und sie waren - das der Code für diese neuen Lebensformen war, die wir gerade sehen, und sie sind Nano-Syn-Synthetik, Bio oder was ich Syn-Bios nenne. Wir waren also schon ziemlich durchdrungen und gesättigt von diesen.

Ich persönlich glaube nur, dass wir im Ewigen Bereich überleben können, mit dem Blut Jesu. Ähm, dies wurde erstmals 1975 auf der ersten Asilomar-Konferenz vorgeschlagen. Nun, nur um Ihr Gedächtnis aufzufrischen, es gab drei Asilomar-Konferenzen: Es gab eine von 1975, auf der stand, dass sie das gesamte biologische Leben auf der Erde genetisch verändern wollten. Und was ist der Zweck davon? .. Also konnten sie es patentieren lassen. Sie können Gottes Schöpfung nicht patentieren lassen, aber sie können "es" patentieren (jede Lebensform, die genetisch verändert wurde), und das sehen wir.

Und bald wird Satan aus diesem Grund viele, viele Menschen besitzen, durch eine besondere Situation. Der zweite Asilomar [im Jahr 2010] war die Geo-Engineering-Komponente, und die dritte Komponente wurde 2018 veröffentlicht und war ein Framework für das B-System und die künstliche Intelligenz. Nun das - müssen Sie verstehen, dass das Corona-Virus kein Virus ist, wie Sie es kennen. Dies ist ein Nano-Nanopartikel. Synthetisch. Ein biologisch synthetisches Partikel, das seine Mulde hat. Und im Inneren kann es seine Nutzlast enthalten. Kann wie ein Virus, ein Pilz, Bakterien, Parasiten, Chemikalien, Drogen, Sprengstoffe, Dämonen, Geister und sogar gefallene Engel oder Giant DnA enthalten. Jeder von ihnen könnte in der Nutzlast sein, und sie haben eine Mission. Und diese Mission kann ein Präzisionsschlag gegen Sie persönlich und Ihren Körper sein, oder sie kann gegen eine große Anzahl von Menschen gerichtet sein, zum Beispiel, wenn sie nur eine bestimmte ethnische Rasse haben wollten oder gegen Menschen, die nicht konform waren, sagen wir mal Impfstoffe oder ähnliches. Sie haben die Fähigkeit, das zu tun.

Und dies ermöglicht eine plausible Verleugnung, da viel Verwirrung herrscht. Ist es ein Virus? Ist es nicht ein Virus? Dort sind wir mit diesen Nanopartikeln gesättigt und es ist ... Ich kann Ihnen nicht sagen, ich bekomme Tausende und Abertausende von Peer-Review-Artikeln, die über diese Technologie sprechen, und alle bestätigen sich gegenseitig, dass dies der Fall ist. Und deshalb antworteten die Menschen nicht - als sie das Corona-Virus bekamen, gingen sie ins Krankenhaus, sie waren auf der Intensivstation, ähm, und ihre Lungen füllten sich, die Ärzte nahmen an, sie hätten eine Lungenentzündung. Sie hatten keine - ich glaube jetzt, dass sie keine Lungenentzündung hatten. Was sie hatten, war eine Kombination von Dingen.
Die Nanopartikel schwärmten in der Lunge, verstopften die Lunge und verursachten eine hämorrhagische Wirkung, ähm, und sie, Sie wissen es.Wenn sie schwärmen, vermehren sie sich in Ihrem Körper. Sie sind in gewisser Weise wie Blattläuse, und dann stirbt die Person einfach. Diese können sich auch auf Befehl der Person, die die Befehle für die jeweilige Mission erteilt, ändern. Eine Woche könnten es also MERs sein, eine weitere Woche SARS und eine weitere Woche HIV. Und das ist ein Grund dafür, dass dem Menschen kein Impfstoff bekannt ist, der dies stoppen könnte.

Denn wirklich - es ist nicht wirklich ein Virus und es ist nicht wirklich ein Bakterium. Es ist ein Nanopartikel mit einer Nutzlast im Inneren ... und was auch immer es liefern soll. Und es - es kann seine Bestellungen erhalten, und aufgrund des 3D-Drucks verfügt es über diese Fähigkeit. Es kann, wenn ihm gesagt wird, heute einen Pilz machen, morgen ein Bakterium machen, eine Chemikalie machen - den Körper explodieren lassen - ähm, spontane Verbrennung verursachen. Jedes dieser Dinge ist möglich. Ich glaube, dass es diese Technologie schon eine Weile gibt. Ich habe es selbst 2002 zum ersten Mal erlebt und bin fast daran gestorben. Und jetzt ist es so viel ausgefeilter als damals ... und deshalb werden wir die Konstrukte des Coronavirus-Impfstoffs sehen. Diese sind - Sie werden das Problem, von dem Sie denken, dass Sie es haben, wirklich nicht ansprechen, aber sie sind da nur als Mechanismus zur Verhaltensänderung. Das musst du also verstehen. Und das ist im Grunde genommen seit 2000 so.

Also Python, die Python-Sprache - denken Sie an Tower of Babel. Jetzt ist es 'Snake Make' (Schlangen-Maske) und in dem Artikel, über den es spricht - In dieser Codierung gibt es 'Plots', 'Transformation', Befehle und Skripte, und dann gibt es zwei verschiedene Teile dieses Programms [Gramm] davon. Eines ist "Augur", und das ist wirklich wichtig, dass Sie diesen Artikel lesen. Ich werde nicht zu viel darauf eingehen, aber "Augur" ist ein offizieller Wahrsager des alten Roms.


Und warum ist das wichtig?

... wegen der Prophezeiung in Daniel, ähm, und es ist so interessant, wie das jetzt so viel Sinn macht, weil es ein Stein war, der nicht von Menschenhand geschnitten wurde und ein Berg, der die ganze Welt füllt. Und dann sprechen sie in Offenbarung 8 in dem Artikel über den Berg. Das kannst du alles lesen. Es gibt auch ... Wir werden es in einer Sekunde schaffen. Ich möchte meine nicht verlieren. Wie ich den Erreger beobachte, steht auf einer Website mit dem Namen "nextstrain dot org", "nextstrain dot org" - das ist ein Wort, das Sie mit dem Punkt kennen müssen - und Sie können sehen, dass verschiedene Erreger in verschiedenen Teilen der Welt freigesetzt wurden, wie beispielsweise in China war anders als das, was die Vereinigten Staaten getroffen hat, was sich von dem unterscheidet, was Europa getroffen hat, was sich von dem unterscheidet, was den Iran getroffen hat, und so weiter. Und dann gehen sie wirklich in die Augur-Sache und sie gehen in die "Clades", die "Clades" sind die neue Klassifikation des Lebens, die anders ist.

Anstatt blaue Vögel, Rotkehlchen und Kolibris zu haben (sie gehören alle zur Vogelfamilie), sind die Menschen jetzt mit Vögeln, Dinosauriern und Arthropoden zusammen. Es macht absolut keinen Sinn. Und sie haben spezifische Signaturmutationen, und diese Mutationen können verursacht werden oder durch Gott und seine Naturgesetze entstehen.

Zum Beispiel haben wir gerade hohe kosmische Strahlen ... den höchsten Stand seit 400 Jahren, und das liegt an den Zyklen des Herrn, die wir durchlaufen, und auch an seinem Urteil. Es gibt aber auch bewaffnete Designer-Krankheitserreger, mit denen sich der Mensch zum Affen und Ingenieur auskennt (Vergleicht).

Also, wir haben das in Gang gebracht, also speisen sich die beiden Arten ineinander. Dann gehe ich in Masken Teil dieser Codierung ein .. und irgendwie interessant darüber ist, dass Dr. Fauci sagte, dass „das Tragen von Masken Infektionskrankheiten nicht wirklich verhindert, aber eine Geste des Respekts ist“.

Bei Masken geht es also nicht darum, Infektionen vorzubeugen, sondern darum, sich vor Gott der sozialen Gerechtigkeit und des Respekts zu verbeugen. Jetzt denkst du darüber nach, wenn das nächste Mal jemand versucht, dich zum Tragen einer Maske zu zwingen. Und es gibt noch viele andere Gründe, die Masken nicht zu tragen. Darüber hinaus gibt es 3D-Masken, die für Sie vorbereitet werden. Sie werden ein 3D-Bild von Ihnen erstellen, genau wie ein Bild in Daniels Bild - dem Bild des Tieres und Es wird mit Ihrer Währung und Ihrer Gesundheitsversorgung verknüpft. Und ich gehe darauf ein und biete Ihnen Links. Und dann gehe ich zu "nextstrain" und warum es wichtig ist und wie es gestaltet ist.

Es ist ein bisschen technisch und Sie können die Teile überspringen, auf die Sie nicht näher eingehen möchten. Aber es ist wirklich wichtig zu verstehen, denn wie die Schrift sagt, ist es Zeile für Zeile, Gebot für Gebot, und Sie müssen diese - dieses Verständnis jetzt nach unten bringen, weil es jede Woche, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute soweit ist. Es baut. Dies ist künstliche Intelligenz in Echtzeit. Das B-System ist in Animation und für Sie zu verstehen und nicht weit hinter Ihrem Verständnis zu kommen. Und warum musst du es verstehen?

Weil Sie einige kluge Entscheidungen treffen müssen und diese nicht einfach sein werden. Es werden Entscheidungen über die Familie sein: Wo wirst du leben? Wie wirst du leben? Diese Art von Dingen. Und dann gehe ich auf die Hexerei ein, die wir zuerst - ich habe sie zuerst mit den australischen Waldbränden verglichen. Die Vereinigten Staaten haben Jets über [Australien] eingesetzt, die über eine autonome und sehr einzigartige Hexerei / Geomantentechnologie verfügten. Dies ist Hexerei, die sie benutzten. Und so wurden im Dezember [2019] über Amerika 7 Millionen Drohnen über den Vereinigten Staaten eingesetzt. Wir haben die Satelliten, wir haben Jets und sie verwenden diese Geomantentechnologie, die Hexerei ist, und sie wirken 'Zauber' über die ganze Erde. Die ganze Erde ist also zu dieser Schlinge oder diesem Netz von „ZAUBERN“ geworden, auf die man sich richtet, besonders wenn man eine Person des Glaubens geht.

Diese Warnung sollte jeder Christ sehen: ALERT! REPORT COVID-19 VACCINE INJURIES HERE Covid-19-Impfstoffe haben keine vollständige FDA-Zulassung erhalten. Sie wurden nur als Notfallmaßnahme (EUA) ohne die erforderlichen Langzeittests zugelassen, um zu bestätigen, dass sie strengen Sicherheitsstandards entsprechen. Die Öffentlichkeit wird möglicherweise nicht immer über die Risiken einer freiwilligen Einreichung bei nicht von der FDA zugelassenen Impfstoffen informiert, insbesondere wenn das eigene Immunsystem einen besseren und sichereren Schutz bietet als ein experimenteller Impfstoff.

Hier ist ein Link zu BitChute, bei YouTube werden alle kritischen Veröffentlichungen gelöscht, sogar von dieser Kirche, die ich abonniert habe: Link

In diesem Artikel ist auch ein Video eingebettet, welches wie folgt beschrieben wird: Überzeugendes Video einer schweren Reaktion auf den Moderna-Covid-19-Impfstoff. Shawn Skelton ist zertifizierte Krankenpflegehelferin und nahm den Impfstoff ein, gefolgt von zunehmenden Reaktionen von leichten Grippesymptomen auf ihren gegenwärtigen Zustand von Ganzkörperkrämpfen.

Seht ihr wie alles kommt, genau wie es diese Ärztin sagt: Dr. Sherri Tenpenny Explains How the Depopulation COVID Vaccines Will Start Working in 3-6 Months Dr. Sherri Tenpenny erklärt, wie die COVID-Impfstoffe gegen die Entvölkerung in 3-6 Monaten wirken werden

Jeder Tag der  Aufdeckung zählt!

Ich kopiere den Artikel

In diesem Beitrag verlinken und empfehlen wir ein neues und umfassendes Interview mit Reiner Fuellmich vom Corona-Ausschuss und bringen die Übersetzung eines dazu in englisch erschienenen Artikels.

Dies ist der beschreibende Text zum Interview, das Patrick Greiner mit Reiner Fuellmich vor kurzen geführt und auf seinem YouTube-Kanal und auf BitChute veröffentlicht hat:

In diesem Enthüllungs-Interview mit Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich sprechen wir u.a. über die aktuellen Nachrichten bezüglich des Coronavirus und der Erfolgsaussichten zur Sammelklage gegen den Virologen Drosten und seinen PCR-Test. Darüber hinaus durchleuchten wir die „finanziellen Interessen“ unserer Politik, wie z.B. beim Gesundheitsminister / Bankkaufmann Jens Spahn, Angela Merkel, Markus Söder, dem Epidemiologen Karl Lauterbach, oder dem Chef des RKI, Tierarzt Lothar W. Wieler. Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang das deutsche Staatsfernsehen, wie z.B. ARD, ZDF, Hessischer Rundfunk, Faktenchecker & Co.?

Ebenso erhältst du Antworten auf folgende Fragen:
– Wer sind die Strippenzieher hinter der Corona Pandemie?
– Wer profitiert am meisten von dem Lockdown?
– Ist ein Corona Bussgeld legal?
– Kann man dem Biontec und Astrazeneca Impfstoff vertrauen?
– Sind die RKI Zahlen gefaked?
– Werden Merkel, Söder, Spahn und Lauterbach auch verklagt?
– Müssen Kinder in den Schulen Masken tragen?
– Werden wir in Zukunft eine Impflicht haben?

Alle diese Fragen beantwortet uns der renommierte Rechtsanwalt, Dr. Reiner Fuellmich in einem aktuellen Interview!

Das Video verlinken wir nochmals im Anschluss an den folgenden Text, in dem der Autor und Photograph Leo Hohmann ausführlich auf wichtige Teile des Videos eingeht, einige weitere Tatsachen hinzufügt und sich einige Gedanken macht zu diesem Plandemie-Geschehen und der Zukunft, die uns bevorsteht, wenn es nach den Intentionen der kleinen, aber machtvollen globalen Elite geht.

Ein Team von Juristen will ein „Zweites Nürnberger Tribunal“, um global die Lockdown-Akteure wegen ihrer Verbrechen gegen die Menschlichkeit anzuklagen

Von Leo Hohmann auf leohohmann.com

Sollten die Technokraten, die die Regierungen dazu gebracht haben, ihre Bürger einzusperren, wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht gestellt werden?

Ein prominenter deutscher Anwalt, Dr. Reiner Fuellmich, der auch in Amerika als Anwalt zugelassen ist, vertritt diese Ansicht. Und er organisiert ein Team von Tausenden von engagierten Anwälten, die in einem „Zweiten Nürnberger Tribunal“ ein Kader von internationalen Eliten anklagen wollen, die für das verantwortlich sind, was er den „Corona-Betrugsskandal“ nennt.

Dabei zielt Reiner Fuellmich insbesondere auf das Davoser Weltwirtschaftsforum und seine Anhänger unter den globalen politischen Führern ab. Er sagt, dass sie sich der Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht haben, weil sie als Reaktion auf COVID eine Politik betrieben haben, die zu erzwungenen Shutdowns, vernichteten Unternehmen, verarmten Familien, zerstörten Leben und einem Anstieg der Selbstmordraten geführt hat.

Er hat den deutsche Corona-Untersuchungsausschuss gegründet, um Zivilklagen gegen die Hauptverantwortlichen zu erheben, darunter den Chef der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen, Dr. Tedros Adhanom. Er hofft, dass eine erfolgreiche Sammelklage auch zu einer strafrechtlichen Verfolgung führen wird.

Fuellmich gehörte zu dem Anwaltsteam, das 2015 einen grossen Prozess gegen den deutschen Autohersteller Volkswagen in den USA gewann, bei dem es um manipulierte Katalysatoren ging. Er war auch an einem Prozess beteiligt, der eine der grössten deutschen Banken, die Deutsche Bank, als kriminelles Unternehmen entlarvte. Die Bank wurde kürzlich vom US-Justizministerium zur Zahlung von 130 Millionen Dollar verurteilt, um korrupte Praktiken wie Geldwäsche, Bestechung und Betrug in den Jahren 2009 bis 2016 aufzuklären.

Fuellmich glaubt, dass die von Volkswagen und der Deutschen Bank begangenen Betrügereien verblassen im Vergleich zu dem Schaden, den diejenigen angerichtet haben, die die Covid-19-Krise als den schlimmsten Virusausbruch der Welt seit mehr als einem Jahrhundert verkauften und sie nutzten, um mediengesteuerte Panik, staatliche Überregulierung und menschliches Leid in einem Ausmass zu verursachen, das noch immer nicht vollständig beziffert werden kann.

Die Wahrheit zeigt sich in den Zahlen, sagt Fuellmich und zitiert Zahlen, die zeigen, dass COVID-19 keinen statistisch signifikanten Anstieg der Todesfälle im Jahr 2020 gegenüber den Vorjahren verursacht hat.

Angelpunkt des Betrugs an der Menschheit sei ein schmutziges kleines Geheimnis, sagt er – der PCR-Test. Nicht nur sind diese Tests nicht zugelassen für diagnostische Zwecke [d.h. um eine Infektion mit Covid zu diagnostizieren], sondern der Erfinder des PCR-Tests, der verstorbene Kary Mullis, hat in einem Interview ausdrücklich erklärt, dass dies nie der Zweck seines Tests war.

Fuellmich erklärt in dem Video, dass die weltweiten Reaktionen der Regierungen auf den Coronavirus in Komplizenschaft mit der von Bill Gates finanzierten Weltgesundheitsorganisation WHO zum „wahrscheinlich grössten Verbrechen, das jemals gegen die Menschheit begangen wurde“, geführt haben.

„Eine Reihe von hoch angesehenen Wissenschaftlern (er nennt mehrere in dem Video, darunter einen Nobelpreisträger der Stanford University) sind zu dem übereinstimmenden Schluss gekommen, dass es nie eine Coronavirus-Pandemie gegeben hat, sondern nur eine PCR-Test-Pandemie“, sagt er und ergänzt: „wenn jemand positiv getestet wird, bedeutet das nicht, dass er mit irgendetwas infiziert ist, schon gar nicht mit dem ansteckenden SARS-COV-2-Virus“.

„Nach den Regeln des Strafrechts kann die Behauptung falscher Tatsachen in Bezug auf den PCR-Tests oder die vorsätzliche Täuschung nur als Betrug gewertet werden. Nach den Regeln des zivilen Schadenersatzrechts ist das eine vorsätzliche Schadenszufügung.“ Personen, die durch die PCR-induzierten Lockdowns geschädigt wurden, hätten Anspruch auf volle Entschädigung für ihre Verluste.

„Die Verbrechen, die von Herrn Christian Drosten (Epidemiologie und Deutschlands Version von Dr. Anthony Fauci), von Herrn Lothar Wieler, einem Tierarzt und Leiter des deutschen Äquivalents der CDC, und von Tedros Adhanom, dem Leiter der WHO, begangen wurden, müssen rechtlich als tatsächliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Sinne von Abschnitt 7 des internationalen Strafgesetzbuches qualifiziert werden.“

Er ist der Meinung, eine Sammelklage sei der beste Weg, um den Fall zu verhandeln.

In einem Artikel vom 24. Februar über Fuellmichs Bemühungen zitierte ihn die Zeitschrift Principia Scientific International mit den Worten: „Diese COVID-19-Krise sollte in ‚Covid-19-Skandal‘ umbenannt werden, und alle Verantwortlichen sollten wegen Manipulationen und gefälschten Testprotokollen zivilrechtlich belangt werden. Deshalb wird ein internationales Netzwerk von Wirtschaftsanwälten den grössten Deliktsfall aller Zeiten, den COVID-19-Betrugsskandal, der sich inzwischen zum grössten Verbrechen gegen die Menschheit entwickelt hat, anklagen.“

Hier ist ein Ausschnitt aus dem Newsletter, den Fuellmich am 15. Februar auf seiner deutschen Website veröffentlichte:

„Die seit dem 10.07.2020 vom Berliner Corona Untersuchungsausschuss durchgeführten Anhörungen von ca. 100 international renommierten Wissenschaftlern, Medizinern, Ökonomen, Juristen, aber auch Betroffenen haben inzwischen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ergeben, dass es bei dem Corona-Skandal zu keinem Zeitpunkt um Gesundheit ging.

Vielmehr geht es um die Zementierung der – illegitimen, weil mit kriminellen Methoden erlangten – Macht der korrupten sogenannten „Davos-Clique“ im Wege der Verschiebung des Vermögens der Bevölkerung auf die Mitglieder und Angehörigen der Davos-Clique, unter anderem durch Zerstörung insbesondere der kleinen und mittelständischen Unternehmen. In Folge können „Plattformen“ wie Amazon, Uber, usw. deren Marktanteile und Vermögen übernehmen.“

War der Impfstoff der Grund für das Virus?

Der vielleicht ungeheuerlichste Auswuchs des Coronavirus-Betrugs war die Panikmache, die nicht nur zu verheerenden und unwissenschaftlichen Shutdowns führte, sondern auch zur überstürzten Markteinführung von nicht genügend erprobten, experimentellen Impfstoffen, der jetzt Milliarden von Dollar für Big Pharma einbringt.

Genau wie die Lockdowns ist der Impfstoff unnötig, weil es bereits mehrere gut dokumentierte Behandlungen mit altbewährten Medikamenten gibt, die nachweislich sicher und weithin verfügbar sind.

Genauso wie die Lockdowns haben diese Impfstoffe potentiell verheerende langfristige Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit.

Es gibt auch Fragen in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Männern und Frauen, und er hat bereits mehr als 1.100 Todesfälle in den USA und mehr als 400 Todesfälle in Grossbritannien verursacht.

Zu allem Überfluss wird immer deutlicher, dass man diese experimentellen Impfstoffe für die gesamte Menschheit zur Pflicht machen will.

Es war der milliardenschwere Impfstoff-Investor Bill Gates, der ursprünglich im April 2020 die Idee in die Welt setzte, dass die Menschheit niemals zur „Normalität“ zurückkehren könne, bis „wir einen Impfstoff haben, den wir im Prinzip an die ganze Welt verteilen werden.“

Dieser Reporter prophezeite im April letzten Jahres, dass der Impfstoff schliesslich obligatorisch gemacht werden würde, mit Zwangstaktiken, vor allem durch Unternehmen.

Israel übernimmt die Führung bei der Einführung der medizinischen Tyrannei

Unter den Nationen, die als Teil der „freien Welt“ angesehen werden, übernimmt Israel die Führung beim Vorantreiben einer neuen Art von Gesellschaft, in der Konzerne und Regierungen zusammenarbeiten, um jeden Menschen auf dem Planeten zu zwingen, Behandlungen mit der Injektion von experimentellen Impfstoffen zu erhalten und schliesslich zu erzwingen.

Nie mehr seit dem Dritten Reich der Nazis hat es in einer westlichen Nation so wenig Respekt für die Rechte der Bürger auf individuelle Gesundheitsautonomie gegeben.

Ob du in Amerika, Grossbritannien, Australien oder Europa lebst, wenn du sehen willst, was die Zukunft für dich als „neue Normalität“ bereithält, schaue einfach nach Israel.

Die israelische Regierung hat angekündigt, dass es Menschen nicht erlaubt sein wird, an einer Reihe von Lebensaktivitäten teilzunehmen, ohne Papiere vorzuweisen, die beweisen, dass du entweder geimpft wurdest oder dass du COVID hattest und davon genesen bist.

Eine Reihe von israelischen Betrieben, darunter Geschäfte, Einkaufszentren, Märkte, Kneipen, Fitnessstudios, Museen, Synagogen, Hotels und Bibliotheken durften am Sonntag, den 21. Februar, wieder öffnen, berichtet die Times of Israel. Aber nur diejenigen Israelis, die geimpft wurden oder sich von COVID erholt haben, dürfen Fitnessstudios und Schwimmbäder benutzen, Synagogen, Sport- und Kulturveranstaltungen besuchen, ein Flugzeug besteigen oder in Hotels übernachten.

Um ihre Türen öffnen zu dürfen, wurden alle relevanten Geschäfte von der Regierung angewiesen, ihre Kunden nach dem so genannten „Grünen Pass“ zu scannen und jedem den Zutritt zu verwehren, der diesen Nachweis nicht erbringen kann.

Auch Europa bewegt sich in Richtung Impfpass

Die Europäische Union scheint ebenfalls kurz davor zu stehen, ähnliche drakonische Massnahmen zu ergreifen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte vor Kurzem, dass das Konzept eines digitalen Impfpasses „einhellige Unterstützung innerhalb der EU“ gefunden habe: „Alle waren sich einig, dass wir einen digitalen Impfpass brauchen“, sagte Merkel nach einem Treffen mit europäischen Staats- und Regierungschefs.

Auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen lobte das neue israelische System des Grünen Passes.

Der Telegraph berichtet, dass die Regierung Grossbritanniens kurz vor der Ankündigung neuer Regeln steht, die denen Israels ähneln und nach denen es keinem Briten erlaubt sein wird, Pubs, Fitnessstudios, Grossveranstaltungen oder Hotels zu betreten, ohne seinen speziellen COVID-Impfpass vorzuzeigen.

Seit wann werden uns Freiheiten weggenommen, um sie unter neuen Bedingungen wiederherzustellen, die von nicht gewählten „Experten“ der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen definiert werden?

Das ist die verdrehte Art, in der die globalistischen Technokraten denken: sie verdrehen immer wieder neu die Sprache, um so ihre Lügen verkaufen zu können und verleiten dadurch die schlecht informierten Massen dazu, direkt in ihre hinterhältigen Fallen zu laufen.

Menschen zu zwingen, eine medizinische Behandlung zu akzeptieren und „ihre Papiere“ zu zeigen, die beweisen, dass sie die Behandlung erhalten haben, um an der Gesellschaft teilzunehmen, ist ein Verstoss gegen die gut etablierten internationalen Normen.

Der Nürnberger Kodex ging aus den Nürnberger Tribunalen hervor, in deren Verlauf führende deutsche Nazis verurteilt wurden.

Der Nürnberger Kodex besagt, dass jede experimentelle medizinische Behandlung nicht nur freiwillig sein muss, sondern auch eine „informierte Zustimmung“ beinhalten muss, was bedeutet, dass die Person nicht nur freiwillig zugestimmt hat, sondern auch genau darüber informiert wurde, was die Behandlung mit sich bringt und welche Risiken damit verbunden sind.

Die globalen Machteliten haben COVID bereits als Deckmantel benutzt, um die freie Meinungsäusserung, Versammlungsfreiheit, religiöse Versammlungen und kleine Geschäfte zu unterdrücken und eine aufgeteilte Welt von Besitzenden und Besitzlosen zu schaffen.

Grosse Kaufhausketten wie Walmart und Online-Händler wie Amazon sind stark gewachsen und machen Rekordgewinne, während kleine Unternehmen sterben.

Die Sammelklage scheint also mehr als gerechtfertigt, zumindest in der Theorie. Eine kleine Kabale von globalistischen Konzernen und „Experten“ bei der WHO hat das Problem geschaffen und es für die Menschen unmöglich gemacht, ihr Leben als normale Menschen zu leben, was zu Massenangst und riesigen Spitzen bei Selbstmorden führt.

Nun, da alle unglücklich sind und verzweifelt versuchen, wieder normal zu werden, führen die Technokraten eine experimentelle Gentherapie ein, den mRNA-Impfstoff, und propagieren diesen als die Rettung in der Krise, was es für viele ach so verlockend macht, sich anzustellen und die Ärmel hochzukrempeln.

Verlockend allerdings nur, wenn man nicht recherchiert hat, wer für den Impfstoff wirbt, welche Motive und Ziele verfolgt werden und wie die bisherige Erfolgsbilanz dieser Kampagne aussieht.

Eine entsprechende Recherche wird direkt zur Bill and Melinda Gates Foundation führen, die über die globale Impfstoffallianz GAVI und andere Organisationen Milliarden in eine ständig wachsende Reihe von Impfstoffen investiert hat.

Gates hat mit der enormen “20-zu-1-Rendite“ geprahlt, die er durch Investitionen in Impfstofftherapien erzielt hat. Sein Nettovermögen ist um 17 Milliarden Dollar gestiegen, seit er seinen Fokus von Computern auf Impfstoffe verlagert hat.

U.S.-Firmen bestechen Mitarbeiter, damit sie sich impfen lassen

Eine Reihe von US-Firmen bestechen jetzt ihre Mitarbeiter, indem sie Geldprämien von 100 bis 150 Dollar anbieten, wenn sie sich impfen lassen.

Unter anderem sind Meijer, Kroger, Publix, Dollar General, Aldi, JBS Meat Processing und Trader Joe’s auf den Zug aufgesprungen, und sie werden von „Gesundheitsexperten“ dafür hoch gelobt. Also erwarte, dass weitere Unternehmen diesem Beispiel folgen werden.

Diejenigen, die die Impfung verweigern, was nach den Nürnberger Gesetzen ihr Recht ist, werden zu den neuen Unberührbaren in einem Kastensystem, das die Menschen nach medizinischen Gesichtspunkten einteilt.

Diejenigen, die die Impfung erhalten, werden wieder in etwas eintreten dürfen, das der Normalität näher kommt, während diejenigen, die sie ablehnen, zurückgelassen werden……….. Lest den Rest im Original

Diesen Bericht habe ich als Mail gesendet bekommen: Ex-Virologe der Bill Gates Stiftung warnt: „Diese Impfung verwandelt das Virus in ein Monster, anstatt es zu besiegen…“

19. März 2021 | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Ein unabhängiger Wissenschaftler und Entwickler von Impfstoffen behauptet, dass die neuartigen Impfungen genau das Gegenteil dessen bewirken, was uns Hersteller, Politik und Medien versprechen. Durch Massenimpfungen in einer laufenden Pandemie drohe ein Massensterben, neue Varianten könnten sich in unkontrollierbare Monster verwandeln. Der Menschheit droht der Genozid.

 Der ausgewiesene Experte und leidenschaftliche Impfbefürworter richtet sich in einem offenen Brief an die WHO und die ganze Weltgemeinschaft: es drohe ein Genozid durch die Corona – Impfung.

„In diesem offenen Brief appelliere ich an die WHO und alle Beteiligten, unabhängig von ihrer Überzeugung, IN DIESEM GRÖSSTEN NOTFALL VON INTERNATIONALER TRAGWEITE FÜR DIE ÖFFENTLICHE GESUNDHEIT sofort Maßnahmen zu ergreifen“

 Dieser Aufruf kommt von dem unabhängigen Virologen Dr. Geert Vanden Bossche. Er ist Entwickler von Impfstoffen und ehemaliger Mitarbeiter bei der globalen Impfvereinigung GAVI, bei Novartis und bei der Bill und Melinda Gates Foundation. Er veröffentlichte am 6. März 2021 seine dringende Warnung auf Twitter:

„Die derzeitige äußerst kritische Situation zwingt mich, diesen Notruf zu verbreiten.“

„Da das beispiellose Ausmaß menschlicher Eingriffe in die Covid-19-Pandemie jetzt Gefahr läuft, zu einer globalen Katastrophe zu führen, die ihresgleichen sucht, kann dieser Aufruf nicht laut und stark genug klingen.“ 

„Ich bin alles andere als ein Impfgegner, sondern engagierter Virologe und Impfstoffexperte. Ich mache hier nur eine Ausnahme, weil die Gesundheitsbehörden die Verabreichung von Impfstoffen auf eine Weise zulassen, die die öffentliche Gesundheit gefährdet. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden ignoriert. Die derzeitige äußerst kritische Situation zwingt mich, diesen Notruf zu verbreiten.“ 

Bossche ist alles andere als ein Verschwörungstheoretiker, eher müsste man ihn wegen seiner Nähe zu Bill Gates und zu Big Pharma den Verschwörern zurechnen…

Der gebürtige Belgier war Senior Program Officer der Bill and Melinda Gates Foundation für Impfstoffforschung, ehemaliger Leiter des Impfstoffentwicklungsbüros für das deutsche Äquivalent der CDC und Universitätsprofessor. Er gilt auch als Experte für Ebola. Jetzt hat er diesen offenen Brief an die wissenschaftliche Gemeinschaft und an die Welt veröffentlicht, in dem er davor warnt, dass dieses Massenimpfprogramm „große Teile unserer menschlichen Bevölkerung auslöschen“ könnte.

„Wie gesagt, ich bin nicht gegen Impfungen. Im Gegenteil, ich kann Ihnen versichern, dass jeder der aktuellen Impfstoffe von brillanten und kompetenten Wissenschaftlern entworfen, entwickelt und hergestellt wurde. Diese Art von prophylaktischen Impfstoffen ist jedoch völlig unangemessen und sogar sehr gefährlich, wenn sie in Massenimpfkampagnen während einer Viruspandemie eingesetzt werden.“

In Folge der Impfung könnten sich hochansteckende Varianten in zirkulierende Monster verwandeln

„Impfstoffe, Wissenschaftler und Kliniken sind von den positiven kurzfristigen Auswirkungen einzelner Patente geblendet, scheinen sich jedoch nicht um die katastrophalen Folgen für die globale Gesundheit zu kümmern. Wenn ich mich nicht wissenschaftlich als falsch erwiesen habe, ist es schwer zu verstehen, wie aktuelle menschliche Eingriffe verhindern, dass sich zirkulierende Varianten in ein wildes Monster verwandeln.

 Ich rase gegen die Uhr und vervollständige mein wissenschaftliches Manuskript, dessen Veröffentlichung angesichts der ständig wachsenden Bedrohung durch sich schnell ausbreitende, hoch ansteckende Varianten leider zu spät erscheinen dürfte. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, bereits eine Zusammenfassung meiner Ergebnisse sowie meine Grundsatzrede auf dem jüngsten Impfstoffgipfel in Ohio auf LinkedIn zu veröffentlichen.“

Hier wird ein harmloses Virus in eine Biowaffe verwandelt!

„… es wird immer schwieriger, sich vorzustellen, wie die Folgen der umfangreichen und fehlerhaften menschlichen Intervention bei dieser Pandemie nicht große Teile unserer menschlichen Bevölkerung auslöschen werden. Man kann sich nur sehr wenige andere Strategien vorstellen, um das gleiche Maß an Effizienz zu erreichen, um ein relativ harmloses Virus in eine Biowaffe der Massenvernichtung zu verwandeln… “

Die Folgen dieser noch nie beim Menschen angewandten Methode einer mRNA – Technologie sind absolut unabsehbar

 Diese neue Technologie für Impfstoffe, die bisher noch nie an Menschen erprobt wurde, die mRNA-Technologie, hat laut einer von der CDC betriebenen Berichtsplattform bisher zu über 1.000 Todesfällen geführt, die möglicherweise, aber nicht sicher, mit den Impfungen zusammenhängen, und fast 20.000 „unerwünschte Ereignisse“. Es häufen sich aktuell Fälle, wo auch junge Menschen kurz nach der Impfung an Blutgerinnseln sterben.

Diese Impfung bewirkt exakt das Gegenteil dessen, was uns Politik und Medien versprechen

Es sei falsch, mitten in einer Pandemie Millionen von Menschen durchzuimpfen, weil das körpereigene Immunsystem durch das Spritzen von bindenden Antikörpern auf eine falsche Fährte gelockt werde und aufhöre, körpereigene, neutralisierende Antikörper zu bilden. Das wird nach seiner Aussage verheerende Auswirkungen auf die Anfälligkeit der Menschen für zukünftige Viren haben.

Ein deutliches Plädoyer für die Herdenimmunität

 Er legt wissenschaftliche Beweise dafür vor, dass die „angeborene“ Immunität die eigentliche Determinante für die Wiederherstellung und Prävention von COVID-19 ist. Diese unterscheidet sich von der „erworbenen“ oder „adaptiven“ Immunität, bei der die pathogene Reaktion in T- und B-Zellen dem Immunsystem ein Gedächtnis verleiht. Impfstoffe wirken auf das „adaptive“ Immunsystem, nicht auf das „angeborene“ Immunsystem. Das körpereigene Immunsystem reagiert auf neue Varianten, in dem es sein „Gedächtnis“ nutzt und flexibel die bisherigen Erfahrungen kombiniert. So ist es für immer neue Variationen gerüstet.

Man dürfe niemals in eine bereits laufende Epidemie mittels Impfstoffen eingreifen

Das ist die Quintessenz eines langen Interviews, welches Geert Vanden Bossche dem Kanal „Discernable“ gegeben hat. https://www.discernable.io/podcast

Noch ist es erstaunlicherweise auch auf YouTube nicht gelöscht worden.

https://www.youtube.com/watch?v=N9PdZn_Yd5w&feature=youtu.be  (in den Einstellungen „deutsche Untertitel“ anklicken!)

Auch andere Experten warnen – die Impfung stärkt nicht unsere Fähigkeit der Abwehr gegen das Virus, sondern die Fähigkeit des Virus, in unsere Zellen einzudringen

 Schon im Oktober 2020 wurde im „International Journal of Clinical Practice“ die Studie informed Consent Disclosure to Vaccine Trial Subjects of Risk of COVID-19 Vaccine Worstering Clinical DiseaseIn, veröffentlicht. Sie weist darauf hin, dass

»COVID-19-Impfstoffe, die neutralisierende Antikörper auslösen sollen, die Impfstoffempfänger für eine schwerere Krankheit sensibilisieren können, als wenn sie nicht geimpft wären“.

»Impfstoffe gegen SARS, MERS und RSV wurden nie zugelassen. Die bei der Entwicklung und Erprobung dieser Impfstoffe gewonnenen Daten deuten auf eine ernsthafte Besorgnis hin: Dass Impfstoffe, die empirisch mit dem traditionellen Ansatz (bestehend aus dem unmodifizierten oder minimal modifizierten Coronavirus-Virus-Spike, der neutralisierende Antikörper hervorruft entwickelt wurden, unabhängig davon, ob sie aus Protein, viralem Vektor, DNA oder RNA bestehen und unabhängig von der Verabreichungsmethode, die COVID-19-Krankheit durch antikörperabhängige Verstärkung (ADE) verschlimmern können«, heißt es in dem Papier.

Kurz gesagt bedeutet es, dass der Impfstoff nicht Ihre Immunität gegen die Infektion stärkt, sondern die Fähigkeit des Virus, in Ihre Zellen einzudringen und diese zu infizieren, was zu einer schwereren Erkrankung führt, als wenn Sie nicht geimpft worden wären.

Dies ist genau das Gegenteil von dem, was ein Impfstoff bewirken soll, und ein bedeutendes Problem, auf das von Anfang an bei der Forderung nach einem COVID-19-Impfstoff hingewiesen wurde.

Wird hier die Mutter aller Verschwörungstheorien gerade in die Praxis umgesetzt?

Die Warnungen von Dr. Bossche müssen ernst genommen werden. Er bezieht sich leider auch nicht nur auf einen bestimmten Hersteller. Bisher wurde jeder Zweifel an der Sicherheit dieser neuartigen Impfungen mit den üblichen Diffamierungen als Verschwörungstheorie ins Lächerliche gezogen. Aber angesichts der geschilderten Mechanismen vergeht einem das Lachen.

Schlüssig wird dieser unglaubliche Betrug an der Menschheit allerdings bei der Betrachtung anderer Verschwörungstheorien

Zum Beispiel der Deagel- Liste. Ich habe diese Liste bis vor wenigen Monaten selbst für absolut abwegig gehalten. Wie sollte die Menschheit im 21. Jahrhundert jemals auf die in der Liste kolportierten Bruchteile der bisherigen Bevölkerungszahlen schrumpfen? Das erschien wirklich ebenso lächerlich wie unmöglich….

Für diejenigen, die noch nichts von der „Deagel-Liste“ gehört haben sei als Einführung gesagt, dass die Webseite Deagel.com , welche auch die besagte, berüchtigte Liste führt, ein Informationsdienstleister ist. Er speist sich aus den Informationen diverser Geheimdienste. Ihre Informationen erhält diese Seite aus offiziellen Geheimdienstquellen und Verlautbarungen und von Institutionen wie dem Think Tank STRATFOR oder auch der amerikanischen NSA. Auf Deagel.com werden diese offiziellen Informationen ausgewertet und zusammengefasst und auch bisweilen interpretiert.

Deutschland scheint besonders dramatisch – die Bevölkerung soll bis 2025 von über 80 Millionen auf 28 Millionen Einwohner schrumpfen 

Die Daten werden einmal jährlich angepasst und so sorgten gerade die neuesten Prognosen vom Frühjahr/Sommer 2018 für besonders große Aufruhr weltweit. Denn die Zahlen sagen für das Jahr 2025 drastische Rückgänge in den Bevölkerungszahlen voraus – hauptsächlich in den westlichen Ländern. Deutschlands Bevölkerung soll von über 80 Millionen auf 28 Millionen Einwohner schrumpfen – und das in den nächsten fünf bis sechs Jahren. Österreich soll drei Millionen Einwohner verlieren. Nur in Staaten wie Vietnam oder Laos und Bangladesch wächst die Bevölkerung. Vielleicht hatten sie einfach kein Geld für die Impfungen?

Die Lage ist ernst, der Deep State ist Realität und im Moment tobt die Schlacht um das Überleben der Menschheit

 Corona kam nach Auskunft eines dortigen Mitarbeiters aus dem Labor in Wuhan, wie in meinem letzten Artikel beschrieben. https://www.contra-magazin.com/2021/03/corona-luegen-und-willkuerlicher-lockdown-tarnt-man-die-toedliche-impfung-als-dritte-welle/

Diese etwas eigenwillige Grippe wurde medial maximal aufgebauscht, steigende Infektionszahlen nur durch unentwegtes Testen von symptomfreien Menschen mit Hilfe eines eben so wenig zugelassenen wie zuverlässigen PCR-Tests gewährleistet. An den Masken haben viele Leute viel Geld verdient. Das Einzige, was die Masken abhalten, ist frische Luft. Und was sie aufrechterhalten haben, ist das omnipräsente Zeichen einer Gefahr durch jeden unserer Mitmenschen. Das ist psychologische Kriegsführung. Die Schädlichkeit der Masken wurde bereits ebenso bewiesen wie der nicht vorhandene Nutzen. Und die Meldungen darüber hat die Propagandamaschinerie des Deep State geflissentlich verschwiegen.

Was können wir tun? Fernseher ausschalten, Hausverstand einschalten, Maske wegwerfen,  Impfung verweigern und beten, dass unser Schöpfer diesem Frevel ein Ende setzen möge!

Da die Impfstoff – Hersteller jegliche Haftung für Spätfolgen ausgeschlossen haben, fragen Sie Ihren Arzt, ob er diese Haftung übernehmen kann!! Schließlich hat er seinen Eid auf die Gesundheit der Menschen geschworen, und nicht auf die Profite der Pharmaindustrie.

Eine soeben veröffentlichte Resolution des Europarates stellt sicher, dass kein Bürger diskriminiert werden darf, nur weil er keine Impfung möchte!

7.3.1 „sicherstellen, dass die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung NICHT obligatorisch ist und dass niemand politisch, sozial oder anderweitig unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn sie dies nicht selbst tun möchten;

7.3.2 sicherstellen, dass niemand diskriminiert wird, weil er wegen möglicher Gesundheitsrisiken nicht geimpft wurde oder nicht geimpft werden möchte;“

Der Redakteur Hans Jörg Karrenbrock aus St. Nikolai in Österreich spricht uns mit seinem großartigen Aufruf wohl allen aus der Seele. 22  Minuten, die absolut ermutigend sind und Lust machen auf  Zivilcourage!! Wir sollten ihm folgen, denn es liegt jetzt nur an uns, unser Schicksal zu wenden und die Apokalypse aus der Offenbarung des Johannes noch zu verhindern. Es wird uns gelingen, denn das Licht besiegt die Dunkelheit und auf diese Drangsal folgt ein goldenes Zeitalter! Auch das steht in der Bibel….

Warnung an alle Impfwilligen Christen!

Ich verfolge den Dienst von Richie schon einige Monate, er ist ein wiedergeborener Christ, mit vielleicht einen kräftigen Wortschatz, aber das Herz am rechten Fleck. Bei YouTube kann er die Wahrheit nicht mehr bringen, daher ist er nur bitchute und auf seiner Webseite mit den Videos zu verfolgen.

Hier ist ein Video, welches ich euch nicht vorenthalten möchte: BILL GATES, 5G AND THE VACCINE THAT HASNT BEEN "ACTIVATED" YET. Bill Gates, 5G und der Impfstoff, der noch nicht aktiviert wurde.

Richie hatte auch einen Artikel aus 2020 erwähnt, diesen habe ich im Internet für euch gesucht: US biotech firm Inovio reports encouraging virus vaccine results Das US-amerikanische Biotech-Unternehmen Inovio berichtet von ermutigenden Ergebnissen bei Virusimpfstoffen

Hier ist eine Aussage, die müsst ihr euch auf der Zunge zergehen lassen: The medication is injected under the skin with a needle, then activated with a device that resembles a toothbrush, which delivers an electrical impulse for a fraction of a second, allowing the DNA to penetrate the body's cells and carry out its mission.

Das Medikament wird mit einer Nadel unter die Haut injiziert und dann mit einem Gerät aktiviert, das einer Zahnbürste ähnelt, die für den Bruchteil einer Sekunde einen elektrischen Impuls abgibt, sodass die DNA in die Körperzellen eindringen und ihre Mission erfüllen kann…….

Selbst die Blinden können sehen wie nahe wir dem Ende sind!

Hier ist ein weltlicher Artikel: Marjorie Taylor Greene Rebukes Vaccine Passports as 'Biden's Mark of the Beast' Marjorie Taylor Greene tadelt Impfpässe als "Bidens Malzeichen des Tieres"

Wie wir wissen gibt es einen Impf-Nachweis schon in Israel, leider haben die meisten Christen diese Gefahr noch nicht erkannt. Darum übersetze ich euch was eine weltliche Reporterin schreibt!

Übersetzung: Die Reporterin Marjorie Taylor Greene beanstandet die mögliche Einführung eines "Impfpass" Programms, mit dem geimpfte Amerikaner nachweisen können, dass sie einen Coronavirus-Schuss erhalten haben, bevor sie etwas Unternehmen können um Veranstaltungsorte zu betreten, die während der Pandemie geschlossen wurden. "Sie sprechen tatsächlich über die Fähigkeit der Menschen, im Zusammenhang mit dem Impfpass zu kaufen und zu verkaufen", twitterte der Republikaner aus Georgia. "Sie könnten es genauso gut Bidens Malzeichen des Tieres nennen."

Der Satz "Malzeichen des Tieres" stammt aus einer Passage aus dem Buch der Offenbarung und wird oft als Hinweis auf Satan oder den Antichristen angesehen. In den letzten Monaten hat die Verschwörungstheorie von Mark of the Beast, wonach der Erhalt eines COVID-19-Impfstoffs dem Versprechen entspricht, dem Teufel die Treue zu halten, bei den QAnon- und Anti-Impfstoff-Gemeinschaften an Bedeutung gewonnen.

Die Kommentare von Greene kamen, nachdem die Washington Post berichtet hatte, dass die Regierung von Präsident Joe Biden mit privaten Unternehmen und Gruppen zusammenarbeitet, um ein Berechtigungssystem zu entwickeln, mit dem geimpfte Amerikaner Konzertsäle, Stadien, Kinos, Büros und andere Unternehmen betreten können.

Der Präsident unterzeichnete kurz nach seinem Amtsantritt im Januar eine Durchführungsverordnung, in der die Behörden angewiesen wurden, die Machbarkeit der Verknüpfung von Coronavirus-Aufnahmen mit Impfkarten zu prüfen. Andy Slavitt, der amtierende Direktor der Zentren für Medicare- und Medicaid-Dienste, sagte während eines COVID-19-Briefings im Weißen Haus am Montag, dass "dies alle Teile der Gesellschaft treffen wird, und daher ist natürlich die Regierung beteiligt. Slavitt fügte hinzu: "Aber im Gegensatz zu anderen Teilen der Welt sieht die Regierung hier weder ihre Rolle als Ort für die Erstellung eines Passes noch als Ort für die Aufbewahrung der Daten von Bürgern.

Wir betrachten dies als etwas, was der Privatsektor tut. Was für uns wichtig ist und wir derzeit einen Interagency-Prozess leiten, um diese Details durchzugehen, ist, dass einige wichtige Kriterien mit diesen Anmeldeinformationen erfüllt werden."

Berichten zufolge haben sich US-amerikanische und internationale Luftfahrthandelsorganisationen, Luftfahrtgewerkschaften und die Handelskammer für die Impfpässe eingesetzt. Anfang dieses Monats schickten zwei Dutzend Gruppen einen Brief an den Coronavirus-Reaktionskoordinator des Weißen Hauses, Jeffrey Zients, in dem sie die Erstellung vorübergehender Anmeldeinformationen forderten, mit denen Reisende nachweisen konnten, dass sie getestet und geimpft wurden. In einer Reihe von Twitter-Posts, die am Montag zu diesem Thema verfasst wurden, forderte Greene Georgia auf, der nächste Staat zu sein, der Impfpässe verbietet – um in die Fußstapfen des Gouverneurs von Florida zu treten, Ron DeSantis. DeSantis, ein Republikaner, kündigte am Montag an, dass er wegen Datenschutzbedenken Maßnahmen gegen ein solches Berechtigungssystem in seinem Staat ergreifen werde. "Es ist weder für die Regierung noch für den privaten Sektor völlig inakzeptabel, Ihnen die Anforderung aufzuerlegen, dass Sie einen Impfstoffnachweis vorlegen müssen, um einfach nur an der normalen Gesellschaft teilnehmen zu können", sagte er während einer Pressekonferenz im Florida Capitol.

Greene kam auch auf die Idee, die sie "Unternehmenskommunismus" nannte und argumentierte, dass Unternehmen, die dies tun, von rechtlichen Herausforderungen betroffen sein werden. "Die privaten Unternehmen, die keine Impfpässe vorschreiben, werden mehr Kunden und Geld haben, als sie verstehen können", twitterte sie. "Die Unternehmenskommunisten werden HIPPA-Verstöße begehen und mehr Klagen haben, als sie nachvollziehen können." Greene bezog sich auf das Gesetz über die Portabilität und Rechenschaftspflicht von Krankenversicherungen. Newsweek hat das Weiße Haus um eine Antwort auf die Kommentare von Greene gebeten, aber vor der Veröffentlichung keine Antwort erhalten….. Soweit die Übersetzung.

Lasst mich euch etwas berichten, was ihr möglicherweise noch nicht wisst: Johns Hopkins University confirms: You can be vaccinated with a PCR test, even without knowingDie Johns Hopkins University bestätigt: Sie können mit einem PCR-Test geimpft werden, auch ohne es zu wissen

Lasst mich diesen Artikel übersetzen, aber bevor ihr lest, atmet erst einmal tief durch:

Im Januar 2019 definierte die WHO die wachsende Zahl von Impfkritikern als eine der zehn größten Bedrohungen für die globale Gesundheit, und seit dem beispiellosen Corona-Impf-Fiasko hat sich die Zahl der Impfverweigerer wirklich vervielfacht. Inzwischen bildet sich auch innerhalb des orthodoxen medizinischen Establishments Widerstand. Die Vordenker der WHO bestehen jedoch weiterhin auf einer unrealistischen Impfrate von mindestens 70 Prozent. In diesem Artikel beschreibt Jan Walter mit umfangreichen Quellenangaben, welche Techniken möglich sind, um die Bevölkerung noch zu impfen, wenn Menschen zunehmend kritisch gegenüber Impfungen werden. Dies wird nur durch den anhaltenden Druck zur Massenimpfung gegen eine nicht tödliche Krankheit bei 99,8% der Menschen mit einer neuen Art von Impfstoff angetrieben, bei der es sich tatsächlich um Gentherapie mittels mRNA handelt. Es scheint wie Science-Fiction und ist erschreckend, aber die Metohoden und Techniken sind verfügbar. Die Frage ist, wie weit wir es kommen lassen.

Jetzt warnen mehrere Experten und ehemalige Mainstream-Journalisten wie John O’Sullivan, dass die massive PCR-Testkampagne ein verschleiertes Impfprogramm der WHO sein könnte. O’Sullivan bezieht sich auf eine neue Technologie, die an der Johns Hopkins University entwickelt wurde und die es ermöglichen soll, verdeckte Impfungen durch einen PCR-Test durchzuführen. Inspiriert von einem parasitären Wurm, der seine scharfen Zähne in den Darm seines Wirts gräbt, haben Johns Hopkins-Forscher winzige, sternförmige Mikrogeräte entwickelt, die an der Darmschleimhaut anhaften und Medikamente in den Körper abgeben können. Diese winzigen Geräte, die als „Theragripper“ bekannt sind, bestehen aus Metall und einem dünnen Film, der seine Form ändert. Sie sind mit wärmeempfindlichem Kerosinwachs bedeckt und jeweils nicht größer als ein Staubpartikel.

Wenn die Kerosinbeschichtung des Theragrippers die Körpertemperatur erreicht, schließen sich die Geräte autonom und klemmen sich an der Dickdarmwand fest. Aufgrund der Versiegelungswirkung graben sich die winzigen, sechszackigen Geräte in die Schleimhaut ein und haften am Dickdarm, wo sie gehalten werden und allmählich ihre Wirkstoffbelastung an den Körper abgeben. Schließlich verlieren die Theragripper ihren Halt am Gewebe und werden durch normale Magen-Darm-Muskelfunktion aus dem Dickdarm entfernt.

Das Forschungsteam der Johns Hopkins University veröffentlichte am 28. Oktober 2020 positive Ergebnisse einer Tierstudie als Titelartikel in Science Advances, um zu bestätigen, dass die neue Technologie einwandfrei funktioniert: Hier berichten wir, dass GI-Parasiten-inspirierte aktive mechanochemische therapeutische Greifer oder Theragripper 24 Stunden im Magen-Darm-Trakt lebender Tiere überleben können, indem sie autonom an Schleimhautgewebe haften. Wir beobachten auch eine bemerkenswerte sechsfache Erhöhung der Eliminationshalbwertszeit bei Verwendung der ripper-vermittelten Abgabe des Modellanalgetikums Ketorolac tromethamin. Diese Ergebnisse liefern hervorragende Beweise dafür, dass formverändernde und selbsthemmende Mikrogeräte die Wirksamkeit der langfristigen Arzneimittelabgabe verbessern.

Zufälligerweise wird der PCR-Test in China jetzt auch anal durchgeführt, da die Zuverlässigkeit der Ergebnisse als besser bezeichnet wird und diese Praxis natürlich sofort in den westlichen Mainstream-Medien unterstützt wird. ( Hinweis: Wenn Sie sich nicht vorstellen können, dass die Regierung Ihnen gegen Ihren Willen und ohne Ihre Zustimmung Giftstoffe verabreicht, denken Sie an all die schrecklichen Experimente an Menschen, die später zugelassen wurden und die laut Wikipedia bis in die Neuzeit andauern . 2007 gab die CDC sogar zu, dass zwischen 1955 und 1963 10 bis 30 Millionen Bürger durch Polioimpfung mit dem Karzinogen SV40 infiziert waren.

Die Impfung, die keine Impfung ist, sondern Gentherapie

In einer aufschlussreichen Videokonferenz mit Dr. Judy Mikovits, Robert Kennedy Jr. und Dr. David Martin wird erklärt, dass der mRNA-Impfstoff nach der gesetzlichen Definition überhaupt kein Impfstoff ist. Es wird fälschlicherweise als Impfstoff bezeichnet, um die Tatsache zu verbergen, dass es sich bei dem angeblichen Impfstoff tatsächlich um eine Gentherapie handelt.

Der erfahrene Arzt und Epidemiologe Dr. Wolfgang Wodarg erklärte in einem zensierten Interview mit Rubikon: "Eigentlich sollte dieser" vielversprechende "Impfstoff für die große Mehrheit der Menschen VERBOTEN sein, weil es sich um Gentechnik handelt!" Mary Holland, Vizepräsidentin und Anwältin der Organisation für Kindergesundheitsverteidigung, warnt: „Neue Impfstofftechnologien werden wahrscheinlich zu neuen Arten von Impfschäden führen. Da es noch nie einen zugelassenen mRNA-Impfstoff gegeben hat, wissen wir wirklich nicht, wie ein solcher Schaden aussehen wird.

Da diese Impfstoffe so schnell entwickelt wurden und die klinischen Studien so kurz sind, ist der Langzeitschaden völlig unbekannt. “ Besonders erschreckend ist, dass die überwiegende Mehrheit nicht einmal weiß, was der mRNA-Impfstoff in ihrem Körper tut. Sie lassen sich einfach blind impfen, und das trotz der Tatsache, dass immer mehr unabhängige und sogar orthodoxe medizinische Experten davor warnen.

In diesem Zusammenhang darf nicht vergessen werden, dass das amerikanische Unternehmen modeRNA Therapeutics 2010 nicht als Impfstoffhersteller, sondern als GenTech-Unternehmen gegründet wurde. Das Beispiel der vielen Monsanto-Skandale macht deutlich, dass Gentechnik nicht zum Schutz von Arten, sondern zur Machtgewinnung dient. Die verborgene Agenda besteht darin, Arten genetisch zu verändern, um sie zu patentieren oder zu besitzen. Der frühere US-Außenminister Henry Kissinger sagte einmal: "Wer das Saatgut kontrolliert, kontrolliert die Welt."

Was kommt als nächstes? Werden sie unseren Körper patentieren lassen, nachdem sie uns mit dem mRNA-Impfstoff gentechnisch verändert haben?

Dr. Carrie Madej, eine Fachärztin für Innere Medizin mit über 19 Jahren Erfahrung, erklärt, dass der COVID-19-Impfstoff tatsächlich ein Trojanisches Pferd sein könnte, um Menschen zu patentieren, weil er unsere DNA verändert.

Weiter in der Übersetzung:Laut einem Artikel, der im Januar 2020 im britischen Wissenschaftsjournal Phys.org veröffentlicht wurde, wird bestätigt, dass modifizierte RNA einen direkten Einfluss auf unsere DNA hat. Die folgende Passage ist besonders alarmierend: „Mehrere Forschungsgruppen arbeiten derzeit zusammen, um zu untersuchen, welche Auswirkungen dies auf das DNA-Molekül haben kann. Wir wissen bereits, dass R-Loop-Regionen mit DNA-Sequenzen assoziiert sind, die aktive Gene enthalten, und dass dies zu Chromosomenbrüchen und zum Verlust genetischer Informationen führen kann. “ Beunruhigend ist auch die Tatsache, dass führende Impfstoffhersteller wie Pfizer ihre Probanden davor warnen, sich nach der Impfung zu vermehren

Damit bestätigt das Pharmaunternehmen, dass der mRNA-Impfstoff negative Auswirkungen haben kann auf die menschliche Fortpflanzung und wird trotzdem geimpft! Fazit: Jeder, der ein wenig Geschichte kennt, weiß, dass genetische Experimente und menschliche Experimente nichts Neues sind. Obwohl die moderne Eugenik ihren Ursprung im 19. Jahrhundert hat, sind die Ideen, Maßnahmen und Rechtfertigungen staatlicher und sozialer Interventionen und Einflüsse auf die Reproduktion seit der Antike bekannt. Sie sind bereits in Platons „Politeia“ zu finden, die sich jedoch auf staatliche Auswahl und Bildung beschränkt.

In der Renaissance finden sich entsprechende Gedankengänge in den sozialutopischen Schriften „Utopia“ von Thomas Morus, „Nova Atlantis“ von Francis Bacon und „La città del Sole“ von Tommaso Campanella.

Aber weil der gesunde Menschenverstand solchen Interventionen instinktiv widersteht, hat sich das Establishment immer bemüht, seine wahren Absichten mit irreführenden Bezeichnungen zu verschleiern. Die Nazis zum Beispiel haben die Eugenik als "erbliche Gesundheitswissenschaft" oder "erbliche Pflege" getarnt, um sie für die Massen attraktiv zu machen, und heute wird uns dieselbe kranke Agenda mit einem neuen "Impfstoff" verkauft, um uns vor einem vermeintlichen "Impfstoff" zu retten. Pandemie". Ende der Übersetzung

Am 3. März 2020 bekam jemand diesen Traum! (Leider habe ich den Link zum Original nicht mehr)
Ich habe in Bezug auf den Covid-19-Impfstoff gebetet und gefastet, als ich diesen Traum erhalten habe:
In meinem Traum führte mich Gott in die nahe Zukunft Amerikas. Ich überblickte Amerika (wie aus der Vogelperspektive), und ich schaute zu meiner Rechten von Amerika (der Eastside) und übersah auch den Staat New York. Und ich sah Millionen von Menschen in Amerika, die den Covid-19-Impfstoff erhalten hatten.
Und auch in ganz Amerika konnte ich 5G-Türme sehen, die die mit Covid-19 geimpften Personen (Opfer) SEHR genau überwachten.
Als ich das sah, fragte ich Gott sofort: "Wie sind sie vollständig mit diesen 5G-Türmen und die Türmen mit ihnen verbunden?" Gleich nachdem ich Gott darum gebeten hatte, brachte er mich in ein Krankenhaus in New York.
Dort sah ich einen Arzt, der einem Patienten den Covid-19-Impfstoff gab. (Der Arzt und der Patient konnten mich nicht sehen.)
Aber während der Arzt in den Arm des Patienten injizierte, schoss der Covid-19-Impfstoff in den Patienten. Ich sah Hunderte / Tausende kleiner Mikrochips, die innerhalbdes Covid-19-Impfstoffs waren, der durch den Schuss in diese Person floss.
Der Traum ging weiter!
Eine Sache erregte sofort meine Aufmerksamkeit ... die war, dass die Leute, die den Covid-19-Impfstoff bekommenhatten, dassihr ganzer Körper eine seltsame grüne Farbe hatte. Ich fragte Gott: "Was bedeutet das?" Und ich sah das Wort "radioaktiv".
Weiter sah ichauch,dass sie zusätzliche super dunkle Energie hatten - das heißt super dämonische Energie, die an ihnengebunden war!
Auch das Wort "LEGION" ……. wurde überall darauf geschrieben!
Der Herr nahm mich im Traum höher (wieder aus der Vogelperspektive, aber mit Blick auf Amerika). Und die Millionen von Menschen, die zuvor mit Covid-19 geimpft worden waren, wurdenvon den 5G-Türmen kontrolliert. Alles begann sehrgewalttätig und aggressive zu werden, sehrtierisch irgendwie ...
Tatsächlich wurde es in den Nachrichten als "Ausbruch" bezeichnet, und dieselben Personen (diejenigen die denCovid-19-Impfstoff im Blut hatten) wurden als "unheilbar" eingestuft.
Diese (covid-19) geimpften Personen waren ÜBERALL (als der „Ausbruch“ auftrat)! Es gab KEINE LINIE, die sie nicht überqueren wollten (sei es in, Gewalt, Mord, Chaos, Verwüstung usw.). Sie waren völlig außer Kontrolle!

Ich wurde zu einer sehr beunruhigenden Szene gebracht:
Eine Großstadt im Nahen Osten Amerikas ... war von "Unheilbaren" befallen. Sie liefen buchstäblich überall auf ihren Vieren herum - genau wie Bestien! Sie rannten aus einer Stadt, die sie zuvor übernommen hatten (ich sah Tausende tot auf den Straßen dieser Stadt liegen. Der Geruch und Anblick war schrecklich!).
Ich sah dann, dass die gleichen (CV-19 geimpften) verrückten „Unheilbaren“ ALLE im Krieg waren, mit jedermann, einschließlich des US-Militärs! Mit Blick auf die Außenbezirke derselben Stadt war es eine Szene VOLLSTÄNDIGER Verwirrung, Qual und Chaos!
Die US-Militärsoldaten waren zu Tausenden und mit Maschinengewehren usw. bewaffnet und schossen (in Scharen), alle auf Leute, die „infiziert“ waren!
Die "Infizierten" ( voller Legionen in sich selbst, waren zu Hunderttausenden) sie warfen Metallgegenstände, Steine - was auch immer sie finden konnten - gegen das US-Militär. Die "Infizierten" sprangen sogar von Fahrzeugen (sie) würde bis zu 8-10 m. in die Luft springen) mit großen Gegenstände, um gegen das US-Militär an Boden zu gewinnen.
Die "Infizierten" wollten auch nicht ihr eigenes Leben verlieren!
(Wie bereits erwähnt ... "Es gab keine Linie, die sie nicht überqueren wollten ...")
Ich habe gesehen, dass diese "unheilbaren" (CV-19 geimpften) Menschen in Millionen waren, überall in Amerika, sie brannten, Häuser, Städte, Städte, Nachbarschaften ...
Während dieses "AUSBRUCHS", der sich im gesamten US-amerikanischen Kriegsrecht ergab, wurde er erlassen, da die Militärsoldaten jeweils den Befehl hatten: "ALLE Unheilbaren zu erschießen / die offensichtlich infiziert waren!“
Die Soldaten mussten gleichzeitig in großen Gruppen versammelt sein und spezielle automatische Maschinengewehre verwenden. Weil es buchstäblich VIELE Kugeln brauchte, um einen „Unheilbaren“ auf Sicht zu töten.
Auch auf der Ostseite Amerikas war es weitaus schlimmer, vor allem wegen der „am meisten infizierten“ Städte dort (wie die Medien es ausdrückten).
Als ich das alles sah, hörte ich, wie der Herr dreimal wiederholte: "Covid-19-Impfungen BEDEUTEN TOD!"
Hinweis: Ich sagte mir, dass der Herr das Wort „Tod“ verwenden sollte. Ich wusste sehr genau, dass er „Ewiger Tod“ meinte.
Schriftstellen: Hesekiel 3: 17-21

Robert F. Kennedy Jr. Warnung: Nehmen Sie unter keinen Umständen einen COVID-19-Impfstoff ein!

Übersetzung: Wenn Sie nur darüber nachdenken, sich gegen das Wuhan-Coronavirus (COVID-19) impfen zu lassen, hat Robert F. Kennedy Jr. eine Nachricht für Sie: Tun Sie es nicht! Der Neffe des ehemaligen Präsidenten John F. Kennedy gab kürzlich eine öffentliche Erklärung ab, in der er die Menschen überall aufforderte, die COVID-19-Impfung um jeden Preis zu vermeiden, da sie eine ungetestete neue Technologie namens mRNA enthält, deren langfristige Nebenwirkungen völlig unbekannt sind.

Nun, mRNA verändert direkt das genetische Material derjenigen, die es erhalten, ähnlich wie es passiert, wenn „Wissenschaftler“ Lebensmittelpflanzen wie Sojabohnen oder Mais gentechnisch verändern, um sie gegen Insekten oder Dürre resistent zu machen. "Diese Intervention kann mit gentechnisch veränderten Lebensmitteln verglichen werden, die ebenfalls sehr umstritten sind", sagt Kennedy. Im Gegensatz zu allen anderen Impfstoffen, deren genetische Schädigung nicht unbedingt dauerhaft ist, ist die genetische Schädigung der mRNA „irreversibel und irreparabel“, stellt Kennedy fest.

"Obwohl die Medien und Politiker das Problem derzeit trivialisieren und sogar törichterweise eine neue Art von Impfstoff fordern, um zur Normalität zurückzukehren, ist diese Impfung problematisch in Bezug auf Gesundheit, Moral und Ethik, aber auch in Bezug auf genetische Schäden", so sagte Kennedy.

Kennedy: COVID 19 Impfstoffe sind eine Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Im Gegensatz zu älteren Impfstoffen, von denen viele nach der Injektion „entgiftet“ werden können, leben mRNA COVID-19-Impfstoffe im Körper auf Dauer weiter. Der Schaden, den sie verursachen, ist mit für immer. "Sie müssen mit den Folgen leben, weil Sie nicht mehr einfach durch Entfernen von Toxinen aus dem menschlichen Körper geheilt werden können", erklärt Kennedy und vergleicht den genetischen Schaden mit dem Typ, der das Down-Syndrom oder die Mukoviszidose verursacht. Demzufolge ist mRNA fast wie ein kontinuierlicher Impfstoff-Motor, der eine Person für den Rest ihres Lebens wiederholt impft. Aus diesem Grund gibt es keine Möglichkeit, auftretende Probleme zu „beheben“ oder zu „heilen“. "Dies bedeutet eindeutig: Wenn sich nach einer mRNA-Impfung ein Impfsymptom entwickelt, können weder ich noch ein anderer Therapeut Ihnen helfen, da der durch diese Impfung verursachte Schaden genetisch irreversibel ist", warnt Kennedy.

Nicht seit dem eigentlichen Holocaust wurde der Welt im Namen der „öffentlichen Gesundheit“ etwas so Böses aufgezwungen.

COVID-19-Impfstoffe sind nicht nur unsicher, behauptet Kennedy, sondern stellen auch ein "Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar, das in der Geschichte noch nie so bedeutend begangen wurde". "Wie der erfahrene Arzt Dr. Wolfgang Wodarg sagte: Eigentlich sollte dieser" vielversprechende Impfstoff "für die überwiegende Mehrheit der Menschen verboten werden, weil es sich um Gentechnik handelt!" Mit anderen Worten, eine Impfung gegen COVID-19 bedeutet, dass eine Person zu einer Art GVO-Zombie wird, ohne die Möglichkeit, zu ihrem alten Selbst zurückzukehren.

Es klingt sehr nach dem Malzeichen des Tieres aus dem Buch der Offenbarung, würden Sie nicht zustimmen? In der Vergangenheit hat Kennedy, der von vielen als der beste Kennedy angesehen wird, gewarnt, dass traditionelle Impfstoffe bereits schlimm genug sind und schwere Hirnschäden verursachen, die für viele irreversibel sind. Und Wuhan-Coronavirus-Impfstoffe (COVID-19) ist weitaus schlimmer, sagt er, weshalb sie unter keinen Umständen eingenommen werden sollten. "Studieren Sie die Geschichte der Impfung, von Jenner über Pasteur bis Polk", schrieb ein Kommentator von Strange Sounds. "Es gibt keinen Beweis dafür, dass sie etwas anderes tun, als Ihnen (im besten Fall) einen Teil des Virus zu injizieren."

"Ein Virus ist einfach ein Stück DNA oder RNA und weil es KEINE zelluläre Lebensform ist, nicht deaktiviert oder absterben kann", fügte derselbe Kommentator hinzu. „Die Theorie ist, dass Sie Ihr Immunsystem erziehen oder trainieren müssen. Die moderne Medizin kann einfach durch den Film Frankenstein beschrieben werden. “

Ein Artikel mit Videos bestückt: Do Not Take CV19 Vaccine or PCR Test Until Watching This Alarming Video! Nehmen sie nicht die COVID Impfung, oder den PCR Test, bis sie das alarmierende Video gesehen haben.

Im ersten Video kann man einen markanten Satz lesen: „Die Impfung wurde nicht wegen Covid hergestellt, sondern Covid damit sie euch impfen können."

Der ehemaliger Arzt von Bill Gates sagte, er hätte es abgelehnt, dass seine Kinder geimpft werden. Ihr müsst nicht glauben, unsere Politiker lassen sich impfen. Wie böse muss ein Mensch sein, davon sitzen ganz viele in den Welt-Regierungen, die offensichtlich mit Covid & der Impfung, Milliarden von Menschen auslöschen wollen. Spontan erinnere ich mich an einen Traum, den mir eine Glaubensschwester einmal erzählte. Sie sagte in ihren Traum in der Ukraine gewesen zu sein, dieser Traum war während der Zeit als die Krim zu Russland kam. In diesem Traum sah sie, wie Putin und die Leute von der Ukrainischen Regierung freundschaftlich und fröhlich gefeiert hatten, obwohl sie für Welt spinne Feind waren. Könnte es sein, dieses neue Ukraine und Russland Szenario (ausgerechnet 7 Jahre später) ist auch nur gespielt, damit sie den Atomkrieg beginnen können? Dies sind nur Gedanken die mir kamen, als ich mich plötzlich an den Traum erinnerte, den diese Christen mir erzählte.

Noch ein guter Satz: „Die selben Leute, die glauben unsere Erde ist überbevölkert, stecken hinter der COVID Impfung.“

Wenn ich dies alles sehe, kann ich voller Dankbarkeit nur zu Jeschua / Jesus blicken, denn es war Seine Gnade, damit ich dies alles weiß um es zu veröffentlichen.

Kurz vor der 8. Minute von dem 1 Video wird etwas ganz wichtiges gesagt. Sobald wir die Impfung bekommen, sind wir keine richtigen Menschen mir, weil unsere DNA verändert wurde und wir sind dann in dem Quanten Computer gespeichert.  Jetzt kann ich auch verstehen, warum wir für immer verloren sind, wenn wir die Impfung bekommen. Da in Israel schon so viele Menschen geimpft wurden, kann Jahuwah nicht mehr lange zusehen, ER wird gewiss jetzt eingreifen.

Ehrlich, bevor ihr euch irgend einen Quatsch anseht, schaut euch zu mindestens das erste Video an. Jede Minute ist explosive Aufklärung, leider muss man Englisch dafür können. Mich beunruhigt nur was mit die PCR Test passiert, so viele Christen mussten ihn schon nehmen, weil der Arbeitgeber es verlangte. Wie ist es mit unseren Kindern? Die Kinder werden auch zu diesen Test gezwungen.

In der 52:59 Minute von dem 1 Video aus dem Artikel, da kommen Ausschnitte von Trump, was da zu sehen ist deutet darauf hin, dass er wirklich nicht der GUTE Typ war = ist, für den ihn die Patrioten halten. Es ist zum weinen, man kann ja niemanden vertrauen.

Jetzt zu dem Impfausweis, von dem schon lange geredet wird. Hier habe ich einen Artikel gefunden, der in deutsch beschreibt war Dr. Carrie in ihrem Interview sagte. Ich hatte ja die deutsche Aufnahme mit dem Handy aufgenommen und hochgeladen, was sich allerdings nur über Google Chrome abspielen lässt. Link Ich weiß nicht ob der Link jetzt funktioniert. (Ich habe es versucht, bei mir klappt der Link) Dies ist die ganze Länge der Übersetzung bezüglich des anlaufenden COVID 19 Impfstoffes, von Dr. Carrie Madej - Warnung vor Corona-Impfung, Manipulation Daten, Eugeniker Bill Gates – Luciferase  Die Aufnahme lässt sich nur über Google Chrome abspielen.

Google-Suche: bill gates luciferase es wird einiges berichtet darüber.

Hier wird selbiges angesprochen, was in folgendem Artikel zu lesen ist: Enzym Luciferase soll sichtbar machen, wer geimpft wurde …und wer nicht!

Hört sich nach folgendem an: Offenbarung 13,16 Und es bewirkt, daß allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn,

Ausschnitt: Der Plan ist es, Impfungen über ein kleines Stück teilweise löslicher Mikronadeln zu injizieren. Dies soll über die Implantation von „Nahinfrarot-Quantenpunkte“ (NIR-QDs) in die Haut geschehen.

Die Impfstoffe sollen wasserlösliche, biokompatible fluoreszierende Nanokristalle mit Durchmessern zwischen 2 und 10 Nanometern enthalten. Soll heißen: Dem Impfstoff werden Partikel beigesetzt, die das Enzym Luciferase enthalten, welches in der Natur Leuchtkäfer zum „glühen“ bringt. Nach dem Einsetzen in die Haut des Geimpften senden die NIR-QDs kontinuierlich Licht aus, welches für das menschliche Auge nicht sichtbar ist – aber von der Kamera modifizierter Smartphones leicht abgebildet werden kann. Geimpfte Personen erhalten so eine Art unsichtbares Tattoo.

„Durch die Codelieferung eines Impfstoffs könnte das Muster der Partikel in der Haut als Impfprotokoll für die Person dienen.“

Mit der entsprechenden Software auf dem Smartphone kann also der Impfstatus einer Person eingelesen werden. Oder soll man hier ausspioniert sagen?!   Lest im Original weiter

Der Arzt enthüllt die Vernichtung der Masseneugenik, die als "Covid-19-Impfstoff" bezeichnet wird.

Hier ein Artikel, bzw. mit einer kurzen Erklärung. Ich merke immer mehr, wie wichtig es ist Englisch zu können und an die richtigen Infos zu gelangen. Alert The "Vaccine" Is a Bioweapon - 5 Doctors Testify / Alarm Der "Impfstoff" ist eine Biowaffe - 5 Ärzte berichten darüber

GESUNDHEITLICHE AUSWIRKUNGEN - Seitdem in den letzten Tagen Berichte aufgetaucht sind, dass Menschen, die sich entschieden haben, die experimentellen COVID-19- Schüsse NICHT zu erhalten, aber denen ausgesetzt waren, die sie erhalten haben, und anscheinend Infektionen erlitten haben, die von diesen vollständig ausgehen.

Geimpfte "Menschen, von denen hauptsächlich Frauen betroffen sind, die über Menstruationsbeschwerden, starke Blutungen, Fehlgeburten und eine Verringerung der Muttermilch berichtet haben. Ich habe meinen Newsfeed beobachtet, um zu sehen, ob einer der abweichenden Ärzte und Wissenschaftler, die wir hier bei Health Impact News regelmäßig vorstellen, diese diese Probleme ansprechen würde.

Glücklicherweise hat ein Team von 5 Ärzten in den USA, die wir alle in der Vergangenheit hier bei Health Impact News vorgestellt haben und hochqualifiziert sind, um dieses Thema anzusprechen, vor einigen Tagen eine Diskussionsrunde abgehalten, um diese Probleme anzugehen.

Die Themen, die sie diskutieren, betreffen derzeit ALLE von uns in den USA (und auf der ganzen Welt). Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie sich 79 Minuten Zeit nehmen, um dieses Video anzusehen. Diese hochqualifizierten Ärzte diskutieren nicht nur, warum sie glauben, dass dies geschieht, sondern geben am Ende auch praktische Ratschläge darüber, was wir jetzt tun können, um uns zu schützen und diesen Angriff der Globalisten auf die Menschheit zu stoppen, die versuchen, die Welt zu reduzieren / Population.

Jeder einzelne dieser Ärzte glaubt, dass diese Schüsse KEINE Impfstoffe sind, sondern Biowaffen, die Menschen töten sollen. Was auch immer Sie tun, wenn Sie auf dieses Video stoßen, es ist höchst unwahrscheinlich, dass etwas anderes, das Sie den Rest Ihres Tages tun, wichtiger ist als das Video anzusehen, damit Sie über die bösen Auswirkungen dieser zensierten Injektionen informiert werden können, nicht so wie in den Unternehmensmedien und Big Tech Social Media.

Update vom 19. Mai 2021

Im Internet (auf meinem Handy) habe ich nach einem deutschen Beitrag von Dr. Carry gesucht, weil plötzlich auch unsere Kinder weltweit gegen Covid 19 den Schuss bekommen sollen.  Ich kann nicht lange am Pc bleiben, weil sonst mein Arm noch mehr schmerzt, aber diesen Beitrag muss ich unbedingt zeigen. Im Original könnt ihr das Video sehen, ich werde den Text in voller Länge kopieren. 

Korrektur: „Ich habe einen Fehler gemacht, denn dies ist das zweite Interview mit Dr. Carry, ich habe das erste aufgenommen, welches ihr hier (in Deutsch) hören könnt. Ich glaubte erst, dies ist die selbe Aufnahme, die ich schon online habe.“

Hier ist die ganze Länge der Übersetzung vom ersten Interview  bezüglich des anlaufenden COVID 19 Impfstoffes, von Dr. Carrie Madej - Warnung vor Corona-Impfung, Manipulation Daten, Eugeniker Bill Gates – Luciferase  Die Aufnahme lässt sich  nur über Google Chrome abspielen.

Befindet sich die Menschheit tatsächlich durch die mRNA-Impfung des genetischen Codes von Covid-19 in einem Live-Experiment als Versuchskaninchen? Warum sonst fordert Frau Dr. Madej in ihrem zweiten Interview auf Kla.TV ein Moratorium für diese neuartigen Impfstoffe, die das Potenzial haben, das menschliche Genom dauerhaft zu verändern? Die bekannte investigative Ärztin ruft alle Menschen auf, weder freiwillig noch bereitwillig auf Freiheiten und Bürgerrechte zu verzichten, sondern nach dem größeren Plan zu fragen, der hinter allen wissenschaftlich unbegründeten Covid-Zwangsmaßnahmen steht.

Dan: Hier sind wir wieder mit Dr. Carrie Madej. Dr. Madej, wir sind so dankbar, Sie für dieses Interview wieder bei uns bei Kla.TV zu haben.

Dr. Carrie Madej: Danke, es ist mir eine Freude, wieder bei Ihnen zu sein.

Dan: Gut. Könnten Sie mit einem kleinen Überblick oder einem kurzen Lebenslauf beginnen … um den Zuschauern ein paar Infos über Sie zu geben?

Dr. Carrie Madej: Ja, ich habe mein Medizinstudium 2001 in Kansas City, Missouri, abgeschlossen und bin Ärztin für Innere Medizin. Ich hatte selbst eigene Arztpraxen und war Chefärztin in zwei verschiedenen Kliniken. Außerdem war ich acht Jahre lang zuständig für Medizinstudenten. Und jetzt verbringe ich meine Zeit mit öffentlichen Vorträgen und Versuche die Menschen über Impfstoffe und das aktuelle Covid-19-Paradigma aufzuklären.

Dan: Also, steigen wir gleich ein und sprechen über diese Impfstoffe. Es gab die Markteinführung, und wo sind aktuell wir in den USA -bei 10 %? 15 %? Ich weiß, Israel liegt bei einer Durchimpfungsrate von 30 oder 40 %. Die Frage ist … Bevor wir ins Detail gehen, was es genau mit dem RNA-Impfstoff auf sich hat … Ich habe von einigen Seiten gehört, dass man das nicht einmal richtig als Impfstoff bezeichnen kann, denn die Pharmaindustrie hat nicht angegeben, dass dieser Impfstoff eine Infektion oder Übertragung verhindert. Und eigentlich muss man diese beiden Bedingungen, oder eine davon erfüllen, um sagen zu können, dass es ein Impfstoff ist. Was meinen Sie dazu?

Dr. Carrie Madej: Dem stimme ich zu. Das ist anders als jeder andere Impfstoff, der jemals zuvor hergestellt wurde. Die Menschen sollten wissen, dass ein normaler Impfstoff das Virus, das Virus selbst, den eigentlichen Organismus, sei es lebend oder tot – und einige weitere Toxine (Toxin =schädliche oder giftige Substanz) in der Lösung enthält, und das wird ihnen dann eingespritzt. Und die Idee ist, dass es eine abgeschwächte Version dessen ist, was Sie krankmachen würde, sodass Ihr Körper lernen kann, wie er es in Zukunft bekämpfen kann, ohne davon überwältigt zu werden. Aber diesmal ist es nicht so. Sie haben den Organismus niemals wirklich isoliert, den Organismus in seiner Gesamtheit. Die CDC [CDC = US-amerikanische Seuchenbehörde] hat dies zugegeben und 5 weitere Länder haben das ebenfalls zugegeben.

Also weil sie niemals diesen Organismus in seiner Ganzheit im kranken Patienten isolieren konnten, haben sie Teile des genetischen Materials genommen und die Lücken mit einem rekombinanten [rekombinant = Proteine, die mit Hilfe von Gentechnik oder in Zellkulturen hergestellt werden] Programm oder einem computergenerierten Programm ausgefüllt. Also, wir haben einen Code, den wir verwenden. Sie müssen also diesen Code in Sie einspritzen. Und der Code wird tatsächlich in die Person injiziert und die Idee ist, dass unsere Körper dazu überlistet werden, einen Teil des Virus zu produzieren ̶ nicht das gesamte Virus, aber einen Teil des Virus. Das ist also völlig anders. Wir impfen nicht den eigentlichen Organismus, wir injizieren einen Code in den Menschen und der menschliche Körper wird dazu gebracht, einen Teil eines Virus zu produzieren. Anstatt Sie also daran zu hindern, das Virus zu reproduzieren, ermutigen wir Ihren Körper, einen Teil des Virus herzustellen. Also, man kann ... wissen Sie, man muss keinen wissenschaftlichen Abschluss haben, um zu sehen, dass darin eine gewisse Gefahr liegt.

Und dass wir diese Technologie noch nie großflächig an der menschlichen Bevölkerung angewandt haben. Das ist das erste Mal, dass wir das je gemacht haben. Und Sie haben so recht, wenn Sie sagen, dass es bisher keine Daten gibt, die besagen, dass dadurch jegliche Übertragung verhindert wird. Sie können selbst nach der Impfung noch immer ansteckend sein. Es gibt nur zwei Endpunkte, zwei Dinge, von denen die Pharmahersteller sagen, dass diese Impfstoffe etwas bewirken können: Sie sagen, dass sie damit sowohl einen (Anm.: Zahlwort!) positiven PCR-Test als auch ein Symptom verhindern können. Und das war’s. Und sie sagen, dass sie annehmen ... sie nehmen an, dass es vielleicht nach der zweiten Dosis für zwei Monate wirken könnte. Wir wissen es nicht, denn wir müssen bedenken, dass wir uns gerade inmitten eines Live-Experiments befinden, während wir hier reden.

Dan: Und wenn Sie von ... Ich dachte, sie würden wenigstens mehr als ein Symptom bekämpfen, aber das ist alles, was sie sagen, dass es nur ein Symptom bekämpft. Und ich habe gehört, dass ... ich meine, haben sie nicht vorher gesagt, dass ...ganz allgemein ... asymptomatische Träger die Krankheit nicht an andere weitergeben? Aber was dieser Impfstoff dann bewirken könnte, ist, wenn er dieses Symptom unterdrückt, dann werden Sie jetzt … dann könnte es asymptomatische Infektionsträger geben. Verstehen Sie, worum es geht?

Dr. Carrie Madej: Sie sprechen wirklich sehr gute Punkte an. Und diese wurden bisher nicht angesprochen oder beantwortet. Und das sind Dinge, über die wir reden und die wir zur Sprache bringen müssen, weil wir mit unser aller Leben experimentieren. Es ist nicht bloß: Okay, wir haben einen schlechten Grippeimpfstoff bekommen. Das machen wir nicht noch einmal, es hat nicht funktioniert, oder es machte einige von uns krank. Wir reden jetzt über genetische Veränderung und auch, wenn die Pharmahersteller sagen, dass es nur vorübergehend ist, sie wissen das nicht, weil, bitte erinnern Sie sich: Wir befinden uns inmitten eines Live-Experiments. Das erste Experiment soll Ende Oktober 2022 abgeschlossen sein. Das zweite 2023. Sie sind also buchstäblich die Laborratte, das Versuchskaninchen. Also, sie wissen es nicht. Wir bräuchten Jahre und müssten dann Ihren genetischen Code untersuchen, um zu sehen, ob es dauerhaft oder vorübergehend ist, und das ist wiederum das, was eine richtige Forschung tun sollte.

Aber das tun wir nicht, wir mutmaßen: Oh, keine Sorge, es ist nur vorübergehend! Das Problem ist, wir wissen von der Wissenschaft und wie unser Körper funktioniert, dass, wenn man einen Code auf diese Weise in den Körper einbringt, dann die Möglichkeit besteht, dass er in den Zellkern aufgenommen wird. Und wenn er einmal dort drin ist, könnte er in unser Genom, unseren permanenten genetischen Code, aufgenommen werden und dort permanent bleiben. Das kann passieren. Das ist ein Potenzial und eine Möglichkeit, die wir in Betracht ziehen müssen.

Dan: Okay. Ja, reden wir über diesen Code. Können Sie die genverändernden Aspekte des Impfstoffs erklären? Und wenn Moderna sagt, dass ihre mRNA-Technologie die – Zitat – „Software des Lebens“ ist, was sie genau damit meinen?

Dr. Carrie Madej: Also nochmal: Wir verwenden nicht den normalen Weg, um einen Impfstoff herzustellen. Wir führen der Person einen Code zu. Er ist rekombinant: teils natürlich, teils synthetisch, künstlich hergestellt. Und deshalb ist es ein genetischer Code. Und was sie tun, ist, sie hüllen ihn ein in Lipid-Nanopartikel [Lipid = Fett oder fettähnliche Substanz], das ist Nanotechnologie [Nanotechnologie = Bio-Technologie im Nanobereich]. Die Nanotechnologie ist dazu da, sicherzustellen, dass er sich an deiner Körperabwehr vorbeischleicht, denn normalerweise würde Ihr Körper so etwas sofort abtöten oder zersetzen. Also, es gelangt an den Abwehrkräften vorbei hinein in Ihre Zelle und überlistet dann Ihre Zelle, damit sie das Spike-Protein oder ein Teil des Virus herstellt. Sie werden Teile des Virus in Ihrem Körper ausscheiden. Die Idee ist, dass Ihr Körper, wenn er einen Teil des Virus sieht, Erkenntnisse darüber sammeln kann, wie er es in Zukunft bekämpfen kann. Aber wir wissen das nicht und wir sind auch alle unterschiedlich: Das Immunsystem mancher Menschen wird viel, manches wenig, manches gar nichts ausstoßen - wir wissen es nicht. Und dann sollten wir diesen Code betrachten. Dieser Code ist sehr besorgniserregend, weil wir einige Dinge darin identifiziert haben, die uns zum Innehalten und genauen Hinhören veranlassen sollten: Zunächst einmal wurden 18 Untereinheiten von HIV-1 innerhalb eines Codes, des genetischen Codes, gefunden. Sie behaupten, dass der Körper dadurch kein HIV oder AIDS entwickeln kann, aber das wissen wir nicht. Denn in Australien haben sie zugegeben, dass einige Menschen, nachdem sie diesen mRNA-Impfstoff bekommen haben, HIV-positiv getestet wurden.

Sie sagten, es sei ein Falsch- Positiv, aber wir werden es erst nach Jahren wissen, wir werden erst nach vielen Jahren wissen, ob das wirklich positiv für HIV ist. Sie machten aber weiter und haben eine Milliarde Dollar von diesem Impfstoff in Australien versenkt und dann gestoppt. Das bedeutet doch, dass sie besorgt sind. Das andere Problem ist, dass es eine Sequenz, einen Teil des Codes gibt, der identisch ist mit Dingen, die natürlicherweise in unserem Körper vorkommen. Eins davon ist Chromosom 8. Es gibt einen Teil des Codes, der mit unserem Chromosom 8 identisch ist. Nun, alles in einem Code wird Ihr Körper lernen anzugreifen. Also wird er lernen, Ihr Chromosom 8 anzugreifen: Das ist Intelligenz und Fruchtbarkeit – ich denke, das ist ziemlich wichtig. Wir wissen nicht, welche langfristigen Auswirkungen das hat.

Die andere Sache ist, es gibt ein Protein namens Syncytin, das dort (im Chromosomen 8) codiert ist. Und das befindet sich zufälligerweise auf der menschlichen Plazenta, der Plazenta im Mutterleib der Frau. Das heißt also, wenn Sie schwanger werden, ist es möglich, dass Ihr Körper lernt, die Plazenta anzugreifen. Also, zwei Angriffe auf unsere Fruchtbarkeit. Das hat Potenzial. Wir müssen wirklich vorsichtig sein: Wir experimentieren gerade mit Genen, mit dem genetischen Code herum.

Dan: Ja, apropos Fruchtbarkeit - vor ein paar Monaten habe ich eine Studie gesehen, ich glaube, von der Universität in Oklahoma, die sagte ̶ zitieren Sie mich bitte nicht ̶ dass Männer in Betracht ziehen sollten, ihr Sperma einfrieren zu lassen, bevor sie diesen Impfstoff erhalten …

Dr. Carrie Madej: Ja, das stimmt. Pfizer sagt, dass man nach der Impfung für 28 Tage keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr haben soll. Okay, aber was passiert am 29. Tag? Sie sagen, das liegt daran, dass ein Risiko für Geburtsfehler besteht. Sie geben das bereits zu. Das bedeutet, dass irgendetwas mit diesen Impfstoffen los ist, aber woher wissen Sie, dass der 28. Tag nicht und der 29. Tag okay ist? Wir wissen diese Dinge nicht. Das ist unglaublich!

Dan: Das ist unglaublich und es ist so, dass man einen Fakt aus Hunderten herausnehmen könnte, um das ganze Experiment, das gerade läuft, abzubrechen. Ich meine, was soll ich meiner Tochter sagen, wenn ihre Universität sagt: „Du brauchst diese Impfung“, und dann erkläre ich ihr, dass der Impfstoffhersteller selbst sagt, sie könnte Geburtsfehler verursachen. Und wir können nicht einfach davon ausgehen, dass nach 28 Tagen ... Boom! Was läuft hier eigentlich für ein Wahnsinn!

Dr. Carrie Madej: Das sehe ich genauso. Niemals zuvor habe ich etwas derart Unseriöses oder Fahrlässiges in der Medizin gesehen, und es ist ja nicht so, dass sie sagen, es gäbe keine Risiken. Sie sagen, es gibt sie, aber sie sagen, es dient dem Gemeinwohl, weil wir uns (gemeint sind die Amerikaner) immer noch im „Emergency Preparedness Act“ [Emergency Preparedness Act = Katastrophenbereitschaftsgesetz] befinden. Auf der ganzen Welt haben die meisten Länder immer noch Notstandsgesetze ... auf die eine oder andere Art. Und wenn sie das tun, können sie alle Kontrollmechanismen umgehen, die wir normalerweise für die Arzneimittelsicherheiten haben - im Namen dieses Notstandes. Die Leute erwarten also, dass dieser Impfstoff wie ... dass sie so sind wie alle anderen Impfstoffe in der Vergangenheit – aber sie sind es nicht!

Dan: Ja.

Dr. Carrie Madej: Es gibt absolut keine Grundlage zu sagen, dieser Impfstoff sei sicher und wirksam, denn noch einmal: Das Experiment ist noch nicht beendet. WIR sind das Experiment!

Dan: Ja, ja, es ist wirklich anders. Wissen Sie, ich lebe hier in Japan. Ich habe meine Tochter für ein Jahr nach Amerika geschickt, um dort ein Schuljahr im Ausland zu machen und es war zufällig in Kalifornien – wie Sie wahrscheinlich wissen, haben sie dort drüben ein sehr extremes Impfschema für die Schüler. Und sie hatte schon alle ihre Impfungen hier in Japan bekommen, und ich dachte: Okay, das reicht wahrscheinlich für sie aus. Wie Sie also sehen können, hat sie ihre Impfungen bekommen, aber der Impfplan hier ist viel zurückhaltender. Also bin ich zu einem Arzt vor Ort gegangen und habe ihn gefragt: „Was empfehlen Sie?“ Und er war so ein Mainstream-Typ, er sagte nur: „Oh, was auch immer der Arzt ... was immer meine Kollegen in Kalifornien sagen, das sollten Sie einfach machen.“ Und ich … ich dachte mir: Oh, du hast wohl deine Hausaufgaben nicht gemacht. Aber zu diesem, wissen Sie, was er zu diesem Impfstoff gesagt hat? Er sagte: „Dieser ist experimentell, und ich empfehle niemanden, sich damit impfen zu lassen, bevor nicht alle Beweise vorliegen.“

Dr. Carrie Madej: Bravo.

Dan: Also, dieser Mann ist ein Mainstream-Impfbefürworter, der sagt, „Hören Sie auf die Experten“, aber zu diesem sagt er: „Warten Sie ab!“

Dr. Carrie Madej: Ein Bravo für ihn, dass er seine Meinung gesagt hat, denn das ist es, was ein guter Wissenschaftler und ein guter Arzt tun sollte – die Vorteile für den Patienten im Sinn haben. Wissen Sie, der Nutzen muss die Risiken überwiegen, und das sehen wir bisher überhaupt nicht. Und ich möchte die Leute daran erinnern, dass wir es nicht nur mit genetischen Veränderungen zu tun haben. Es ist diese Nanotechnologie, diese Lipid-Nanopartikel, die sie in die Menschen einbringen. Das ist ebenso komplett neu für die Menschheit. Wir wenden eine weitere neuartige Technologie an, und es ist sehr besorgniserregend, weil wir wissen, dass es u.a. einen Inhaltsstoff namens Polyethylenglykol [Polyethylenglykol = abgekürzt PEG = Bestandteil in der pharmazeutischen Industrie als Lösungsmittel, Weichmacher etc.] in der Nanotechnologie gibt, und es wird geschätzt, dass bis zu 70 % der Amerikaner eine Art Allergie dagegen haben. Nun, eine Allergie könnte Erschöpfung oder ein Ausschlag oder etwas Schwerwiegendes sein wie ein anaphylaktischer Schock. Davon sehen wir gerade jede Menge. Menschen sterben oder müssen innerhalb von Minuten bis Stunden nach dieser Injektion wiederbelebt werden. Das wird Ihnen in den Mainstreammedien nicht erzählt. Das ist für mich wie Russisch Roulette. Und das andere ist, die „Informierte Einwilligung“. Wir sollten selbst in einem Notfall immer nach dem Grundsatz der „Informierten Einwilligung“ handeln. Das ist durch den Nürnberger Kodex [Nürnberger Codex = verpflichtende Richtlinie seit 1947 zu Experimenten an Menschen] aus dem Zweiten Weltkrieg geregelt, damit wir die Gräueltaten dieses Weltkrieges nicht wiederholen. Wenn es also keine informierte Einwilligung gibt, dann müssten wir an dieser Stelle alles für ein Moratorium [Moratorium = Aussetzung einer Tätigkeit oder eine autorisierte Frist des Wartens] stoppen. Ich habe bislang noch nie gehört, dass irgendeinem Patienten gesagt wurde, dass sie sich in einem Live-Experiment befinden. Ich habe sie nie sagen hören, dass Ihnen gesagt wurde, dass es ein Risiko für Geburtsfehler gibt, sodass Pfizer zumindest zugegeben hat, dass sie wenigstens keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr haben sollten.

Niemand von ihnen weiß das. Sie wussten das nicht mit dieser Allergie gegen Polyethylenglykol. Wenn Sie allergisch dagegen sind – haben Sie u.a. das Risiko eines anaphylaktischen Schocks. Und Polyethylenglykol kann ̶ raten Sie mal was? ̶ Blutgerinnsel verursachen. Es könnte also zu einer erhöhten Thrombose-Neigung kommen, wenn Sie bereits andere Risikofaktoren haben. Deshalb sehen wir einen Anstieg von Herzkreislauf-Fällen.

Dan: Ah … Sie sprechen vom Sterben, nachdem man den Impfstoff erhalten hat. Sie leben in Georgia, dann kennen sicher den Fall des berühmten Baseballspielers Hank Aaron, der gestorben ist – waren es 18 Tage, nachdem er den Impfstoff verabreicht bekam? Das kommt häufig vor, und Sie haben recht, es kommt nicht in den Nachrichten. Diesen Fall jedoch konnten sie nicht übergehen … Und so ist die Antwort natürlich bequemerweise, nun ja, Komorbidität [Komorbidität = Begleiterkrankung], richtig?! Aber die Sache mit der Komorbidität wurde von den Leuten, die sagen, dass COVID-Todesfälle Komorbiditäten sind, völlig ignoriert. Ist es nicht bequem für sie, es in dieser Situation anzuwenden, in der anderen aber nicht?

Dr. Carrie Madej: Es gibt sogar eine Pressemitteilung, die besagt, dass man damit rechnen sollte, dass die Menschen in den in betreuten Wohneinrichtungen oder Pflegeheimen nach Erhalt des Impfstoffes schnell versterben könnten. Doch keine Sorge, das liege nicht unbedingt an dem Impfstoff, es passiert einfach, weil sie alt sind Dies war in der Tat eine öffentliche Erklärung, die von einem der Regierungsbeamten abgegeben wurde. Ich war entsetzt, als ich das las … und dass die Leute das so hinnehmen würden. Und Menschen im Hospiz ̶ Hospizpatienten bekommen den Impfstoff ̶ sie sterben sowieso.

Dan: (schüttelt den Kopf) Ich weiß ...

Dr. Carrie Madej: Der Vorwand dafür ist, dass sie nicht wollen, dass einer den anderen ansteckt. Nun, normalerweise sind Menschen im Hospiz sowieso isoliert. Das ist schrecklich! Ich verstehe das überhaupt nicht.

Dan: Nun, ich denke, das lässt sich nur im Zusammenhang mit einem größeren, viel hinterhältigeren Plan verstehen ...

Dr. Carrie Madej: Ja, das denke ich auch.

Dan: … um uns alle zu bekommen … Ich meine, selbst wenn man einen super starken Impfbefürworter befragt, der völlig davon überzeugt ist, dass ihm die Abendnachrichten die absolute Wahrheit berichten – wenn man so jemanden fragt: Komm, sag mal, was meinst Du, wie das alles enden wird? Ich meine, sie können die Tatsache nicht leugnen, dass das zu Impfpässen, einer Nachverfolgung rund um die Uhr, zu Überwachung führen wird, die uns sagt, wo wir hingehen können, „zeigen Sie mir Ihre Papiere!“ ... usw. oder?

Dr. Carrie Madej: Nun, in Israel haben sie bereits angekündigt, dass diejenigen, die sich nicht impfen lassen werden, nur noch in den Supermarkt und in die Apotheke gehen können. Etwas Anderes können sie nicht tun. Sie können ihr Zuhause aus keinem anderen Grund verlassen.

Dan: Wahnsinn!

Dr. Carrie Madej: Und das ist nicht nur ein Land. Die Menschen müssen aufwachen und erkennen, dass diese Einschränkungen gerade weltweit stattfinden und wie sie überall fast in gleichem Ausmaß und Tempo geschehen. Und dann, sehen Sie, müssen die Leute aufhören, sich in die Angst hineinzusteigern, denn die Angst treibt sie dazu, sich diesen verrückten Forderungen und Bestimmungen zu unterwerfen, die auf rationaler, wissenschaftlicher und medizinischer Ebene einfach keinen Sinn ergeben , geschweige denn nur schon für den normalen Menschenverstand, müsste man eigentlich sagen. Und wenn sie mal innehalten und aus der Angst heraustreten würden, indem sie darüber nachdenken, dann würden sie sehr schnell erkennen, dass das nichts mit einem Virus zu tun hat. Das hat damit überhaupt nichts zu tun.

Da ist eine größere Agenda im Gange, eine weltweite Agenda und tatsächlich haben wir, wissen Sie, Weltpolitiker wie Boris Johnson, die darüber sprechen und sagen, dass es eine Agenda gibt, die bis 2030 erreicht werden will. Ray Kurzweil, Neil DeGrasse Tyson, man sieht all diese Leute aus unterschiedlichen Bereichen, sie sagen alle das Gleiche: Der Zeitplan ist 2030. Bis dann soll jeder auf der ganzen Welt in eine transhumanistische Bewegung integriert worden sein. Sie nannten es ID2020 – gut, sie sind da der Zeit ein bisschen hinterher – wie auch immer, aber es geht darum, uns dem Internet aller Dinge anzuschließen. Das heißt, wir wären dann unser eigenes kleines, sich bewegendes Smartphone. Zum Beispiel würden wir umhergehen und unsere Körper würden mit jedem smarten Gerät um uns herum kommunizieren. Das ist der wahre Plan. Leute, wacht auf! Wenn man anfängt, selbst sorgfältig zu prüfen, erkennt man, dass es genau darum geht – es geht darum, uns als Eigentum, als handelbares Gut zu benutzen ̶ und wir besitzen keinen höheren Wert als das, in den Augen gewisser Leute, die hier an den Schalthebeln sitzen. Und was ich verrückt finde ist, dass niemand ... es gibt nichts ... kein Blutvergießen deswegen, niemand hat jemandem eine Waffe an den Kopf gehalten, sie sagen einfach nur: Setzen Sie die Maske auf, setzen zwei auf, setzen Sie drei auf – tun Sie diese drakonischen Maßnahmen.

Sie können nicht singen, Sie können nicht tanzen, Sie können nicht anbeten, Sie können nicht beten, Sie können nichts von diesen Dingen tun. Und die Leute machen es einfach ̶ ohne es zu hinterfragen. Und es verstößt gegen unsere Menschenrechte und unsere verfassungsmäßigen Rechte, und wir geben größtenteils nicht mal einen Mucks von uns. Ich finde es wirklich erschütternd, wie all die Menschen, unsere Ahnen, unsere Vorfahren gekämpft haben und gestorben sind und schreckliche Gräueltaten durchgemacht haben für unsere Freiheit. Mein Gott, der Zweiter Weltkrieg ist doch gerade erst vorbei! Schauen Sie, was geschehen ist. Schauen Sie, was auf der ganzen Welt geschehen ist. Das sollten wir niemals vergessen! Und hier geben wir bereitwillig diese riesigen monumentalen Freiheiten und Bürgerrechte auf, für die sie gestorben sind, für uns – und wir lassen es einfach so laufen – ohne ein Gespräch oder Dialog! Das macht mich sehr betroffen.

Dan: Mich auch. Sie sprechen vom Verstärken der Angst – ich denke, eine Sache, die die Angst verstärkt ist, dass man uns in einen Zustand der Verunsicherung versetzt. Wenn man dann so etwas sieht wie ... den Gouverneur von Kalifornien, der mit seinen Freunden in einem Restaurant zu Abend isst, oder den Gesundheitsminister, der ohne Maske durch den Park läuft und die frische Luft genießt … Zuerst dachte ich, das ist schlechte PR für denjenigen, aber ich glaube fast, sie setzen uns das regelrecht vor die Nase… auch all diese widersprüchlichen Signale, was wir tun sollen‚ „Masken bringen nichts“, „doch, sie bringen was“, „eine Maske“, „nein zwei, vielleicht drei, zwei“ und dann – ich meine Fauci [Anthony Fauci : US-amerikanischer Immunologe, seit 1984 Direktor des NIAID, dem Nationalen Institut für Allergie und infektiöse Erkrankungen] kam nur eine Woche später, meine ich, und nachdem er gesagt hatte, man solle zwei Masken tragen, sagte er, dass sei nicht wirklich notwendig. Sie müssen doch wissen, was sie tun! Dieser Typ muss doch PR-Leute im Hintergrund haben, die ihm sagen, was er sagen soll.

Dr. Carrie Madej: Absolut.

Dan: Die widersprüchlichen Meldungen denke ich, sind Teil des Plans …

Dr. Carrie Madej: Ja, ja.

Dan: ...um uns verrückt zu machen.

Dr. Carrie Madej: Das sind Grundlagen psychologischer ...

Dan: Ja. Dr. Carrie Madej: ... Kriegsführung. Falls jemand seiner Sorgfaltspflicht nachkommen will, kann er das nachlesen: Kognitive Dissonanz [kognitive Dissonanz = Zustand des Unbehagens, wenn zwei oder mehr Denkweisen einander widersprechen], wissen Sie – der Doppelsprech – man sagt das eine und tut das andere. Man sagt etwas und tut am gleichen Tag das Gegenteil. Und das ist die perfekte Art und Weise, um die Mentalität der Menschen wirklich zu verwirren. Und ... es ist besser, als ihnen eine Sache immer und immer wieder zu erzählen. Es ist besser, das eine zu sagen und dann das andere zu tun und umgekehrt, verstehen Sie? Die Leute müssen aufwachen. Wir befinden uns in einem Kampf um unser Bewusstsein. Für mich hat der Dritte Weltkrieg bereits stattgefunden . Er ereignet sich gerade jetzt. Es ist ein Kampf um unsere Wahrnehmungen. Und wir ... es ist schwierig ... es ist schwierig, weil wir es physisch gar nicht so sehr wahrnehmen. Dennoch müssen wir dringend aufwachen und sehen, was wirklich passiert. Für mich ist es ein Kampf zwischen Gut und Böse.

Es gibt eine kleine Gruppe von Menschen, die uns schlussendlich in transhumanistischer Weise versklaven will, die uns kontrollieren will – elektronisch oder durch Künstliche Intelligenz. Für mich gibt es keine andere Antwort und wenn ich diesen Weltführern zuhöre, suche ich nach etwas Menschenverstand oder rationalem Denken hinsichtlich der Gründe, warum wir medizinisch und wissenschaftlich so handeln, wie wir es gerade tun. Und ich finde nichts davon. Was ich ihnen aber entnehmen kann und was ich verstehe, ist, dass sie uns als Teil der transhumanistischen Bewegung haben möchten. Sie verwenden vielleicht nicht gerade das Wort „transhumanistisch“, aber viele andere Sammelbegriffe wie „ID2020“, „die Neue Weltordnung“ oder „der große Reset“. Sie meinen alle das Gleiche. Darum müssen wir aufwachen, denn in der Vergangenheit hat man Menschen physisch versklavt. Doch dies hier ist anders. Meines Erachtens nach kann man physisch, mental und geistlich versklavt werden – schlussendlich – wenn man schaut, worum es ihnen geht, was sie gerne von uns hätten.

Dan: Ja, genau! Das haben Sie sehr gut auf den Punkt gebracht, Dr. Madej! Wie können die Leute mehr darüber erfahren, was Sie tun, Zugang zu Ihrer Arbeit bekommen und was würden Sie empfehlen, um das Insiderwissen über diese Dinge zu bekommen?

Dr. Carrie Madej: Nun, Danny, Sie wissen, dass jeder aktuell extrem zensiert wird. Das ist eine Herausforderung. Ich bin immer noch auf Twitter unter Dr. Madej – ich habe immer noch eine Facebook-Seite „Carrie Madej“ – und es gibt eine verborgene Gruppe mit Namen „serendipity group“. Ich habe eine Back-up-Website, die sich serendipitygroup.org nennt. Für uns alle ist es wirklich eine Herausforderung, die Informationen aktuell zu halten, aber ich bin zäh. Ich poste ständig auf verschiedenen Internetplattformen und versuche all diese Informationen, die unterdrückt und ausgeblendet werden, herauszubekommen – und das machen wir alle durch. Und dann gibt es die, die einem nachsagen, man sei ein Impfgegner – ich bin kein Impfgegner – ich gebe Ihnen nur Information. Und jeder sollte Informationen für seine eigene Einwilligungserklärung zur Verfügung haben. „Erstens, nicht zu schaden“, diesen Eid habe ich abgelegt.

Dan: Haben Sie ... haben Sie zufällig Robert F. Kennedy Juniors riesiges, kraftvolles Exposé über Bill Gates von vor ein paar Wochen gelesen?

Dr. Carrie Madej: Ich bin nicht dazu gekommen, es zu lesen, nein.

Dan: Es ist ... es ist schockierend. Das müssen Sie ...

Dr. Carrie Madej: Ich werde das nachsehen.

Dan: Ja, wo wir grade von Zensur reden: Er wurde gerade gelöscht von … von was auch gleich? Dr. Carrie Madej: Instagram

Dan: Von Instagram … Er hatte in etwa zwischen einer halben und einer Million Follower. Dr. Carrie Madej: Ich denke, er und Del Bigtree waren dabei, ein Instagram-Live-Video zu machen und dann wurden beide gelöscht – zur gleichen Zeit.

Dan: Während eines Live-Videos? Dr. Carrie Madej: Ja, beide … ihre ganzen Seiten wurden gelöscht. Big Brother beobachtet Sie, stimmt‘s?

Dan: Mensch …

Dr. Carrie Madej: Aber, wissen Sie, es ist nicht alles negativ. Ich glaube, wir haben vorhin schon ein bisschen darüber gesprochen. Ich würde nicht hier reden, wenn ich denken würde, dass alles negativ wäre und es keine Hoffnung gibt. Wissen Sie, es ist ... wenn wir über Angst sprechen, wissen wir alle, dass Angst eine Abschreckungstaktik ist, die gut funktionieren kann, weil sie einen auf einem niedrigeren Energielevel hält. Denn wir sind energetische Wesen, wir sind genau genommen Lichtwesen. Aber wenn sie uns in Schrecken, in eine niedrige Energie hineinversetzen, dann man sich nicht wehren. Dann rollt man sich zusammen wie eine kleine Kugel und ist einfach gelähmt. Und wissen Sie, Liebe, die Frequenz der Liebe hat auch eine Energie, und es ist die höchste Energie, die wir kennen. Darüber gibt es sogar wissenschaftliche Beweise.

Also, ich hole mir meine Inspiration aus der Bibel. Aber ich liebe die Wissenschaft, weil sie sehr viel von dem, was auch die Bibel sagt, beweist. Liebe ist eine höhere Frequenz, wenn wir uns also miteinander verbinden und keine Maske tragen, entmenschlichen wir uns und andere Menschen nicht. Wir berühren uns körperlich, wir küssen uns, denn das stärkt das Immunsystem. Das wissen wir. Wir singen, wir tanzen … Dinge, die uns glücklich und froh machen, mit Liebe, das erhöht tatsächlich unsere Energie. Und es ist tatsächlich untersucht - das Heart Math Institute hat unsere Herzen untersucht, weil es das stärkste Organ in unserem Körper ist. Und die elektromagnetische Energie des Herzens ist 100.000 Mal stärker als die unseres Gehirns. Das ist unglaublich! Und bei einem durchschnittlichen Menschen reicht diese von ihm ausgehende Energie etwa 1,8 Meter weit – und bei einem starken Individuum reicht sie möglicherweise meilenweit, denken sie. Das ist erstaunlich!

Was wäre, wenn man etwa ein Dutzend Leute zusammenbringt, die wirklich diese Herzensenergie, diese Liebesenergie angezapft haben. Überlegen Sie sich, welche Veränderungen eintreten könnten! Denn wir können diese Leute in den Machtpositionen niemals auf der Science-Fiction-Nanotechnologie-Ebene bekämpfen, mit der sie arbeiten. Das ist jedoch eine niedrige Energie, eine niedrige Frequenz. Ich glaube, dass wir nach dem Ebenbild Gottes geschaffen sind, und dass wir, wenn wir dieses Christus-Licht, den Geist in uns anzapfen, in unseren Herzen, und wenn wir uns einfach daran erinnern können, wer wir sind und wer wir schon immer waren, wenn wir diesen kleinen Funken anfachen können und unseren Brüdern und Schwestern auf der ganzen Welt helfen, dann werden sich die Dinge in nur einem Augenblick zum Guten wenden und Veränderung wird geschehen.

Dan: Das ist eine gute Botschaft der Hoffnung. Ich danke Ihnen dafür. Können wir hier schnell eine kleine Ja-Nein-Passen-Fragerunde machen?

Dr. Carrie Madej: Klar.

Dan: Okay, gut. Ich werde Ihnen zehn Fragen stellen und Sie können ja oder nein sagen, oder Sie können passen und Sie können kommentieren oder nicht. Also, los geht's:

Dr. Carrie Madej: Okay

Dan: Ich beginne mal mit einer leichten: Ich habe Sie vor fünf Monaten gefragt, ob Sie sich impfen lassen. Haben Sie Ihre Meinung geändert?

Dr. Carrie Madej: Nein!

Dan: Richtig, sind Sie noch entschlossener geworden oder waren Sie damals schon völlig überzeugt?

Dr. Carrie Madej: Ich war damals schon völlig überzeugt, also mein „Nein“ ist immer noch ein klares „Nein“.

Dan: Gut. Glauben Sie, dass die Spritze, die Biden im nationalen Fernsehen bekam, einen Impfstoff enthielt?

Dr. Carrie Madej: Ich ... nein ... Nein, sage ich nein! Ja, ich sage nein, fahren Sie fort ... Ich habe versucht zu erklären ...

Dan: Ok, sicher, Sie können antworten, wie Sie wollen, wirklich ... Sollten Leute, die den Impfstoff durchgepeitscht haben, verantwortlich gemacht werden für Langzeitfolgen?

Dr. Carrie Madej: Ja, absolut!

Dan: Ist es falsch, Kinder im Zusammenhang mit Covid natürliche Immunität entwickeln zu lassen?

Dr. Carrie Madej: Daran ist nichts auszusetzen, nein! (lacht)

Dan: Und warum wurde das noch nicht erforscht? Zum Beispiel gerade jetzt. Warum … scheint es so, als gäbe es kein Interesse daran, die Leute zu testen, um zu sehen, ob sie die Antikörper haben. Sie wollen einfach direkt zum Impfstoff übergehen. Ist das nicht komisch?

Dr. Carrie Madej: Nun, lassen Sie mich die Grippe erwähnen, ja, sie ist das, was wir am ehesten mit diesem Coronavirus in Verbindung bringen können. Wenn Sie also der Grippe ausgesetzt sind, haben Sie tatsächlich eine lebenslange Immunität gegenüber diesem Stamm. Lebenslang! Ist das nicht erstaunlich? Unser Körper hat eine lebenslange Immunität. Aber wenn man sich gegen Grippe impfen lässt, hält die Immunität bestenfalls für zwei bis drei Monate an, wenn man denn den richtigen Stamm erwischt. Und danach besitzt man keine Immunität mehr! Sie können also immer noch ... Das ist der Grund, warum die Leute sagen, dass sie trotzdem die Grippe bekommen, weil die Immunisierung nur für eine sehr kurze Zeitspanne anhält! Sie sind niemals von Natur aus immun, wenn Sie den Impfstoff erhalten. Sie haben keine Langzeit-Immunität. Man ist viel gesünder und hat einen stärkeren Körper, wenn man sich die Immunität auf natürlichem Wege holt.

Ich meine, meine Eltern ... wir hatten Windpockenpartys, oder? Sie wollten, dass wir alle Windpocken zur gleichen Zeit bekämen, damit wir eine stärkere Immunität entwickelten. Und übrigens, der Windpocken-Impfstoff hat versagt. Die Leute realisieren das nicht. Also, Kinder bekommen immer noch Windpocken, die sehen aus wie Insektenbisse. Und jetzt erleben wir, dass Kinder Gürtelrose bekommen, was eine Folge der Windpocken ist, richtig? Grundschulkinder, die Gürtelrose bekommen! Davon hat man doch nie etwas gehört, zu der Zeit, wo man natürliche Immunität entwickelte, indem man die Windpocken bekam. Gürtelrose ist ziemlich gefährlich! Also, noch einmal, an vielen Beispielen sieht man, dass der Impfstoff viel schlimmer ist, als wenn man dem natürlich in der Umgebung ausgesetzt ist.

Dan: Ja, genau. Nächste Frage: Ist es unverantwortlich, wenn man das Impfen von Kindern ohne Langzeitstudien vorantreibt?

Dr. Carrie Madej: Es ist kriminell!

Dan: Das ist es. Frage 6: Ist Covid-19 im Wesentlichen harmlos für Kinder? Ich rede über das Alter von 0 bis 18 Jahren. Und wir können sogar Ihre Zahlen nehmen!

Dr. Carrie Madej: Wenn man all die Daten anschaut, die uns die CDC gibt, haben sie die beste Immunität. Sehr, sehr wenige Fälle, viel weniger als bei der gewöhnlichen Grippe – viel weniger! Und wir haben noch nie die Welt angehalten wegen der gewöhnlichen Grippe!

Dan: Richtig. Also vernachlässigbar. Die nächste: Haben Kinder Schaden erlitten – und ich rede jetzt nicht vom Impfstoff – sondern außerhalb davon: Haben Kinder Schaden erlitten durch die Reaktion der Regierung auf Covid?

Dr. Carrie Madej: Na klar, und wie sie Schaden erlitten haben! Erstens befinden sich ihre neuronalen [neuronale Bahnen = Nervenbahnen] Bahnen noch bis Mitte Zwanzig in der Entwicklung! Und wenn wir diese Art von Angst, diese Panik auslösen, könnte das ein neuronales Muster in ihrem Gehirn auslösen, das für immer bestehen bleibt! Das ist eine Sache. Dann die Maske. Wir wissen, dass nach zwei Stunden der Sauerstoffgehalt auf einen gefährlich niedrigen Level sinkt, nachdem man sie zwei Stunden getragen hat. Das ist furchtbar! Es beeinträchtigt deine Konzentration, dein Gedächtnis, deine Stimmung. Viele Dinge! Wir haben tatsächlich gesehen, wie Kinder ohnmächtig wurden unter den Masken. Auch soziale Isolation, keine angemessene Bildung zu erhalten – man kann keinen angemessenen Unterricht via Zoom-Meetings erzielen! Der Mangel an sozialer Entwicklung, wenn sie in Gruppen zusammen sind. Das sind maßgebliche Meilensteine, die unerlässlich sind für die Entwicklung eines Menschen. Wir können die Langzeitauswirkungen auf die Kinder, die das jetzt überall auf der Welt erleben, noch gar nicht abschätzen.

Dan: Richtig. Und Sie sprechen von einer physischen, aber auch von einer mentalen Ebene. Wir wissen nicht, was es für Auswirkungen auf ein Dreijähriges hat, wenn es alle Menschen in seiner Welt rund um die Uhr mit verdeckten Gesichtern sieht.

Dr. Carrie Madej: Nun, sie fangen an, sich vor anderen Menschen zu fürchten. Ich trage so gut wie nie eine Maske, nur sehr selten. Und ich begegnete Eltern, deren Kinder schrien und unkontrolliert zu weinen begannen, weil ich keine Maske trug. Sie sind so ängstlich, diese Kleinen, im Alter von unter 5 Jahren. Sie sind so verängstigt und denken, ich könnte sie verletzen, nur, weil ich keine Maske aufhabe. Und ich stehe fast zwei Meter entfernt von ihnen!

Dan: Darum geht es doch, oder? Das ist der Plan; sie dahinzubringen. Nächste Frage: Sollten die Menschen, die die Maßnahmen vorangetrieben und angeordnet haben, die den Kindern Schaden zugefügt haben, für diesen Schaden verantwortlich gemacht werden?

Dr. Carrie Madej: Absolut. Das ist kriminell. Ein Verbrechen an der Menschheit. Dan: Nun, Nummer 9 ist: Haben Sie gute Nachrichten für uns? Wie ich finde, haben Sie uns ja bereits einige gute Neuigkeiten mitgeteilt. Also Frage 10 ist eine kurze: Können wir diesen Kampf gewinnen?

Dr. Carrie Madej: Absolut. Wir wissen bereits, wer am Ende gewinnt. Die Liebe und Gott und das Gute gewinnen, richtig? Wir triumphieren immer über das Böse. Ich wünschte nur, wir würden nicht bis zur elften Stunde warten, um aufzuwachen.

Dan: Ja, es ist genau 11.59 Uhr. Dr. Carrie Madej: Genau! Dan: Also Dr. Madej, das war wunderbar. Danke, dass Sie hier waren, und ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute in Ihrem Kampf. Bitte machen Sie weiter so!

Dr. Carrie Madej: Ja, danke Danny! Es freut mich immer, mit Ihnen zu sprechen.

Dan: Okay, prima. Auf Wiedersehen!

27. Mai 2021: Über 1000 Anwälte und über 10.000 Ärzte kämpfen gegen die COVID 19 Lüge!

Es wird leider nichts nützen, die Elite zieht ihr Ding durch. Es bleibt nur zu hoffen, dass nicht mehr so viele Schafe freiwillig zur Schlachtbank laufen. 1,000 Lawyers And 10,000 Doctors File Lawsuit For Violations Of Nuremberg Code

Meine Übersetzung:Sven-Allan Johansson - Ein großes Team von mehr als 1.000 Anwälten und über 10.000 medizinischen Experten unter der Leitung von Dr. Reiner Fuellmich hat ein Gerichtsverfahren gegen die CDC, die WHO und die Davos-Gruppe wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingeleitet.

Fuellmich und sein Team präsentieren den falschen PCR-Test und die Anweisung an die Ärzte, jeden Komorbiditätstod als Covid-Tod zu bezeichnen - als Betrug. Der PCR-Test wurde nie zum Nachweis von Krankheitserregern entwickelt und ist bei 35 Zyklen fast 100% ungenau. Alle von der CDC überwachten PCR-Tests sind auf 37 bis 45 Zyklen eingestellt. Die CDC erkennt an, dass Tests über 28 Zyklen nicht für ein positives zuverlässiges Ergebnis zulässig sind.

Dies macht über 90% der mutmaßlichen Covid-Fälle / „Infektionen“ ungültig, die durch die Verwendung dieses falschen Tests festgestellt wurden.

Zusätzlich zu den falschen Tests und betrügerischen Sterbeurkunden verstößt der „experimentelle“ Impfstoff selbst gegen Artikel 32 der Genfer Konvention.

Nach Artikel 32 der Genfer Konvention von 1949 sind „Verstümmelungen und medizinische oder wissenschaftliche Experimente, die für die medizinische Behandlung einer geschützten Person nicht erforderlich sind“, verboten. Gemäß Artikel 147 ist die Durchführung biologischer Experimente an geschützten Personen ein schwerwiegender Verstoß gegen das Übereinkommen.

David Icke: Wir müssen Nürnberger Prozesse für alle „Covid“ -Täter fordern

Der „experimentelle“ Impfstoff verstößt gegen alle 10 Nürnberger Codes - die die Todesstrafe für diejenigen bedeuten, die versuchen, diese internationalen Gesetze zu brechen:

1) Bietet Immunität gegen das Virus

Dies ist eine „undichte“ Gentherapie, die keine Immunität gegen Covid bietet und behauptet, dass sie die Symptome reduziert, aber mittlerweile sind 60% der Patienten, die eine Notaufnahme oder Intensivstation mit Covid-Infektionen benötigen, doppelt geimpft.

2) Schützt die Empfänger vor dem Virus

Diese Gentherapie bietet keine Immunität und der Doppelimpfstoff kann das Virus immer noch fangen und verbreiten.

3) Reduziert Todesfälle aufgrund einer Virusinfektion

Diese Gentherapie reduziert nicht die Todesfälle durch die Infektion. Mit Covid infizierte doppelt geimpfte Menschen sind ebenfalls gestorben.

4) Reduziert die Zirkulation des Virus

Diese Gentherapie ermöglicht immer noch die Ausbreitung des Virus, da sie dem Virus keine Immunität verleiht.

5) Reduziert die Übertragung des Virus

Diese Gentherapie ermöglicht weiterhin die Übertragung des Virus, da sie dem Virus keine Immunität verleiht.

Es gelten folgende Verstöße gegen den Nürnberger Kodex:

Nürnberger Kodex Nr. 1: Freiwillige Zustimmung ist wichtig

Niemand sollte gezwungen werden, ohne Einverständniserklärung ein medizinisches Experiment durchzuführen.

Viele Medien, Politiker und Nichtmediziner fordern die Menschen auf, die Spritze zu nehmen.

Sie geben keine Auskunft über die negativen Auswirkungen oder Gefahren dieser Gentherapie. Alles, was Sie von ihnen hören, ist - "sicher und effektiv" und "die Vorteile überwiegen die Risiken." Länder setzen Blockaden, Zwang und Drohungen ein, um Menschen zur Einnahme dieses Impfstoffs zu zwingen, oder es ist ihnen verboten, unter dem Mandat eines Impfpasses oder eines Green Pass an der freien Gesellschaft teilzunehmen. Während der Nürnberger Prozesse wurden auch die Medien strafrechtlich verfolgt und Mitglieder getötet, weil sie die Öffentlichkeit belogen hatten, sowie viele der Ärzte und Nazis, die wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit für schuldig befunden wurden.

Nürnberger Code Nr. 2: Erträge mit fruchtbaren Ergebnissen, die auf andere Weise nicht erzielt werden können

Wie oben erwähnt, erfüllt die Gentherapie nicht die Kriterien für einen Impfstoff und bietet keine Immunität gegen das Virus. Es gibt andere medizinische Behandlungen, die fruchtbare Ergebnisse gegen Covid liefern, wie Ivermectin, Vitamin D, Vitamin C, Zink und ein gestärktes Immunsystem gegen Grippe und Erkältungen.

Nürnberger Code Nr. 3: Grundversuche als Ergebnis von Tierversuchen und Naturkrankheiten

Diese Gentherapie übersprang Tierversuche und ging direkt zu menschlichen Experimenten über. In der von Pfizer verwendeten mRNA-Forschung - einer Kandidatenstudie zu mRNA mit Rhesusaffenaffen unter Verwendung von BNT162b2-mRNA… Nun, in dieser Studie entwickelten alle Affen eine Lungenentzündung, aber die Forscher betrachteten das Risiko als gering, da es sich um junge gesunde Affen im Alter von 2 bis 4 Jahren handelte.

Israel hat Pfizer verwendet und der Internationale Gerichtshof hat die Forderung akzeptiert, dass 80% der Empfänger mit Lungenentzündung dieser Gentherapie injiziert werdenm.Trotz dieser alarmierenden Entwicklung entwickelte Pfizer seine mRNA für Covid ohne Tierversuche weiter.

Nürnberger Code Nr. 4: Vermeiden Sie unnötige Leiden und Verletzungen

Seit dem Start des Experiments, das im CDC VAERS-Meldesystem aufgeführt ist, wurden in den USA über 4.000 Todesfälle und 50.000 Impfverletzungen gemeldet. In der EU wurden mehr als 7.000 Todesfälle und 365.000 Impfverletzungen gemeldet. Dies ist eine schwerwiegende Verletzung dieses Codes.

Nürnberger Code Nr. 5: Es sollte kein Experiment durchgeführt werden, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass es zu Verletzungen oder zum Tod kommen wird

Siehe Nr. 4, basierend auf faktenbasierten medizinischen Daten, verursacht diese Gentherapie Tod und Verletzung. Frühere Untersuchungen zu mRNA zeigen auch mehrere Risiken, die für dieses aktuelle experimentelle Genexperiment ignoriert wurden. Eine Studie von 2002 mit SARS-CoV-1-Nagelproteinen zeigte, dass sie Entzündungen, Immunopathologie, Blutgerinnsel verursachen und die Angiotensin 2-Expression hemmen. Dieses Experiment zwingt den Körper, dieses Nagelprotein zu produzieren, das all diese Risiken erbt.

Nürnberger Code Nr. 6: Das Risiko sollte niemals den Nutzen übersteigen

Covid-19 hat eine Wiederfindungsrate von 98-99%. Impfschäden, Tod und Nebenwirkungen der mRNA-Gentherapie überwiegen bei weitem dieses Risiko.

Die Verwendung von „undichten“ Impfstoffen wurde von den USA und der EU aufgrund der Marek Chicken-Studie, die zeigt, dass „heiße Viren“ und Varianten auftreten, für die landwirtschaftliche Verwendung verboten ist. Dies macht die Krankheit noch tödlicher.

Trotzdem wurde dies von der CDC für den menschlichen Gebrauch ignoriert, da sie sich bewusst ist, dass das Risiko neuer, tödlicherer Varianten durch undichte Impfungen entsteht. Die CDC ist sich voll und ganz bewusst, dass die Verwendung von undichten Impfstoffen die Entstehung heißerer (tödlicherer) Stämme erleichtert. Dennoch haben sie dies ignoriert, wenn es um Menschen geht.

Nürnberger Code Nr. 7: Es müssen auch für entfernte Möglichkeiten von Verletzungen, Behinderungen oder Todesfällen Vorbereitungen getroffen werden

Es wurden keine Vorbereitungen getroffen. Diese Gentherapie übersprang Tierversuche. Die eigenen klinischen Phase-3-Studien der Pharmaunternehmen werden erst 2022/2023 abgeschlossen. Diese Impfstoffe wurden im Notfall zugelassen

Verwenden Sie nur Maßnahmen, um eine falsch informierte Öffentlichkeit zu erzwingen. Sie sind NICHT von der FDA zugelassen.

Nürnberger Kodex Nr. 8: Experimente müssen von wissenschaftlich qualifizierten Personen durchgeführt werden

Politiker, Medien und Akteure, die behaupten, dies sei ein sicherer und wirksamer Impfstoff, sind nicht qualifiziert. Propaganda ist keine medizinische Wissenschaft.

Viele Geschäfte wie Walmart & Drive-Through-Impfstoffzentren sind nicht qualifiziert, experimentelle medizinische Gentherapien an die nicht informierte Öffentlichkeit zu verabreichen.

Nürnberger Code Nr. 9: Jeder muss die Freiheit haben, das Experiment jederzeit zu beenden

Trotz des Anrufs von über 85.000 Ärzten, Krankenschwestern, Virologen und Epidemiologen endet das Experiment nicht. Tatsächlich gibt es derzeit viele Versuche, Gesetze zu ändern, um die Einhaltung von Impfstoffen durchzusetzen. Dies schließt obligatorische Impfungen ein. Experimentelle „Sprühgeräte“ sind alle sechs Monate geplant, ohne die wachsende Anzahl von Todesfällen und Verletzungen zu nutzen, die bereits durch dieses Experiment verursacht wurden.Diese Update-Bilder werden ohne klinische Studien verwaltet. Hoffentlich wird dieser neue Nürnberger Prozess diesem Verbrechen gegen die Menschlichkeit ein Ende setzen.

Nürnberger Code Nr. 10: Der Forscher muss das Experiment jederzeit beenden, wenn eine wahrscheinliche Ursache für Verletzungen oder den Tod vorliegt

Aus statistischen Berichtsdaten geht hervor, dass dieses Experiment zu Tod und Verletzung führt. Aber nicht alle Politiker, Pharmaunternehmen und sogenannten Experten versuchen zu verhindern, dass dieses Gentherapieexperiment einer falsch informierten Öffentlichkeit Schaden zufügt.

Die Gerichtsverfahren schreiten voran, es wurden Beweise gesammelt und eine große wachsende Gruppe von Experten schlägt Alarm.

Nur Jesus / Jeschua kann uns mit der Entrückung retten, die sehr nahe ist.