road of humbleness

Countdown Update ab Mai 2024

Nachdem mir im April soviel Bosheit entgegen geworfen wurde, wollte ich eigentlich das Handtuch werfen. Offensichtlich gibt es nichts neues unter der Sonne!

2. Korinther 11,26 Ich bin oftmals auf Reisen gewesen, in Gefahren auf Flüssen, in Gefahren durch Räuber, in Gefahren vom eigenen Volk, in Gefahren von Heiden, in Gefahren in der Stadt, in Gefahren in der Wüste, in Gefahren auf dem Meer, in Gefahren unter falschen Brüdern;

Denkt im Gebet bitte weiter an mich

                                 Update

30. Mai 2024

Heute vor 13 Jahren schrieb ich folgendes:  31 Mai 2011  Dream Vison in English The Attack on Israel
30 Mai 2011  Meine Traumvision   Der Angriff auf IsraeL...........Dies ist eine Traumvision, die ich am frühen morgen des 30 Mai 2011 erhalten habe. Viele der Geschwister, mit denen ich persönlichen Kontakt habe, erzählen mir immer wieder, dass sie Visionen der Entrückung hatten! Auch in Rita's Forum lese ich immer wieder viele Visionen über die Entrückung, die meine Geschwister in Jeschua erhalten haben. So kam es, dass ich schon dachte, was ist mit mir los, warum habe ich in den letzten Monaten keine Vision über die Entrückung erhalten.

Bis ich vom Geist Jahwes erinnerte wurde, wie oft ich Visionen oder Träume über die Entrückung hatte. Die Pfeile, die auf mich abgeschossen wurden, waren diese, du bist nicht würdig, du bist bei der Entrückung nicht dabei und einiges mehr. Hier weiterlesen

Was erleben wir aktuell? Drohungen eines Militärputsches in Israel: Dringende Anordnung einer umfassenden Untersuchung des israelischen E.D. (Video)

Während in Tel Aviv massive Proteste gegen Netanjahu toben, ist ein Video, das einen israelischen Soldaten zeigt, der mit einem Militärputsch droht, viral geworden.

Laut militärischen und politischen Analysten ist dieser Abschnitt nur ein Beispiel für die Grenzsituation, in der sich Israel befindet.
Die Videobotschaft wurde in israelischen Gruppen auf der Nachrichtenplattform Telegram geteilt und kam ans Licht, nachdem sie von Yair Netanyahu, dem 32-jährigen Sohn des israelischen Premierministers, der derzeit in den USA lebt, gepostet wurde.

Es scheint einen maskierten IDF-Soldaten zu zeigen, der zu einem Aufstand gegen Verteidigungsminister Yoav Gallant und den Generalstabschef der Armee, Herzi Halevi, aufruft.

Der Soldat widmet die Botschaft dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und erklärt: „Wir Reservisten haben nicht die Absicht, einer Palästinensischen Autonomiebehörde die Schlüssel zu übergeben.“
„Überlegen Sie genau, wem Sie die Schlüssel geben wollen“, sagt er und fügt hinzu:

„Unsere Brüder wurden nicht umsonst ermordet oder vergewaltigt. Wir wollen einen Sieg, eine Entscheidung. Wir wollen jeden vernichten, der dem Volk Israels und unseren Brüdern Schaden zugefügt hat, und Sie, Herr Gallant, können das nicht tun.

Ändern Sie den Kurs und verstehen Sie, dass wir gewinnen wollen, sonst werden wir nur mit dem Premierminister gehen. Nur wer entscheidet, dass wir gewinnen müssen, dem werden wir folgen. Hier sage ich Ihnen: Wollten Sie einen Militärputsch? .
„Bezüglich des Vorfalls ordnete der Chef der Militärgeneralstaatsanwaltschaft die Einleitung einer Untersuchung durch die Kriminalpolizei der Militärpolizei an “, teilten die Israelis mit.

„Gleichzeitig mit der Untersuchung ordnete der Stabschef angesichts der Schwere des Vorfalls einen sofortigen Managementdialog auf allen Ebenen an.“  .....

Denkt bitte daran, was ich schon viele Jahre online habe, jetzt macht alles Sinn:  Netanjahu im Bibelcode

Hier die automatische Übersetzung: Moskau: NATO verfällt in „Kriegstrance“ – Eskalationsstufe steigt. Die Welt wird einige Überraschungen erleben ...

Noch 12 Tage, dann beginnt Pfingsten / Schawout in Israel!

Hier werde ich heute daran erinnern, was ich nach einer Fasten-Zeit vor 12 oder 13 Jahren erlebte, alles deutete auf ein Wallfahrt Fest hin, hier ist keine Rede von Entrückung:  Am 27th Tag des Omer-Zählens hatte ich nach einer Fastenzeit drei Visionen in einer Nacht!

Erste Vision: Ich hörte mich mit einem Bruder in englisch reden, dieser sagte mir ich solle Deuteronomium lesen. Ich hörte mich sagen: „Ich weiß das du von einem der fünf Bücher Mose redest, aber sage mir bitte welches Buch du meinst?“

Er sagte zu mir: „Lies das fünfte Buch Mose, Kapitel 16, die Verse 1-17 es ist wichtig.“ Dann sah ich meinen Sohn in dieser Vision, er suchte im Internet nach der Bibelstelle.  Ende

Danach war ich sehr aufgeregt, denn ich wusste nicht was ich in 5 Mose Kap. 16 lesen würde.  Link zur Bibel

Zweite Vision:   Ich sah eine Landkarte, die Landkarte hatte das Aussehen eines Querschnittes. Mir wurde ein Kontinent gezeigt, ich weiß nicht welcher es ist, ich weiß nur das es ein großer Kontinent war.

Plötzlich sah ich wie auf der linken Seite des Kontinenten ein sehr großes Erdbeben geschah, ein Erdbeben wie es noch keiner miterlebt hatte.   Als ich das Zentrum des Bebens sah dachte ich, es sieht aus wie auf einem Trampolin! Dieses Beben war so stark, so dass der gesamte Kontinent am beben war und ich glaube mich zu erinnern, wie stark das Beben am äußersten Ende auf der rechten Seite des Kontinenten war, ich glaube ich hörte 5.5 aber ich bin mir da nicht 100% sicher. Ende

Dritte Vision:  Ich sah wie in einem (Land???) der Krieg ausbrach und plötzlich war die gesamte Welt in diesen Krieg involviert. >>Dritte Weltkrieg<<

Wie ich mehrmals erwähnte, hatte ich im Oktober 1980 eine Abtreibung hinter mir, ich wollte niemals Kinder haben. Da ich zeitlich erst wenige Tage über der Zeit war, bekam ich erst eine Spritze, der Doc sagte, wenn die nicht wirkt, musst du ins Krankenhaus. Den Einstich der Nadel spürte ich zwei Jahre kontinuierlich! Es dauerte mindestens 3 Wochen noch, bis ich die Blutungen bekam, was ich dann sah war erschreckend. Genau zum Geburtstermin, wurde ich vom Blitz getroffen. 

Da ich den Tag nie vergessen habe, wann meine Tochter gezeugt wurde, war ich erschrocken was Jeschua mir gestern zeigte. 

Es war Freitag der 12. September 1980 und seitdem ich mich mit den jüdischen Wurzeln beschäftige weiß ich, es war der zweite Tag vom Trompetenfest. Am 12. Juni 2024 ist Pfingsten / Schawout und Jeschua lies mich gestern folgendes tun:

Zeitraum: Fr, 12.09.1980  -  Mi, 12.06.2024
Länge des Zeitraums: 43 Jahre, 9 Monate
Länge in Tagen: 15979 Tage
Länge in Wochen:  2.282 Wochen, 5 Tage

Eine Schwangerschaft dauert genau 9 Monate!

Ich war erschrocken über dem Zeitraum, besonders weil ich die aktuelle Weltsituation mit einbezogen habe. Für mich ist jetzt Gebet super wichtig, um weiter zu hören was Jeschua mir sagen will. Mir ist einiges so deutlich, jeder Schritt, jeder Zeitpunkt ist so perfekt angelegt, im Leben eines Menschen. Bitte denkt auch heute im Gebet an mich, denn als ich begonnen habe nach und nach die Postings zu aktualisieren, spüre ich wieder körperliche Angriffe. Wir sind dem Ende so nahe!

29. Mai 2024

Guten Morgen liebe Geschwister, ich möchte euch zu Beginn zwei Artikel der Griechischen Webseite zeigen, die einige vielleicht längst gelesen haben: 

In zwei Wochen wird in Israel Pfingsten / Schawout gefeiert, der Tag, an dem der Heilige Geist ausgegossen wurde. Auch wenn der Torah Kalender, sowie man es bei Linda und Brain lesen kann, Schawuot ein Monat früher war, denke ich unser Vater könnte für spezielle Ereignisse, den Vordatierten Kalender benutzen.

Amir schreibt: In a few days, I will air an unfiltered video of the October 7th events. The atrocities are very difficult to watch and so graphic that no social media platform will ever allow me to show this content. That is exactly what the deniers are banking on!

In ein paar Tagen werde ich ein ungefiltertes Video der Ereignisse vom 7. Oktober ausstrahlen. Die Gräueltaten sind sehr schwer zu ertragen und so drastisch, dass keine Social-Media-Plattform mir jemals erlauben wird, diesen Inhalt zu zeigen. Genau darauf setzen die Leugner!

In preparation, there are two ways you can help me: 1. Please send my telegram channel to everyone you know!  2. Please be there to watch and then forward the video!  Here is a link to my telegram channel for you to share with others:

Zur Vorbereitung könnt ihr mir auf zwei Arten helfen: 1. Sendet meinen Telegram-Kanal bitte an alle eure Bekannten! 2. Seid bitte dabei, schaut euch das Video an und leitet es anschließend weiter! Hier ist ein Link zu meinem Telegram-Kanal, den ihr mit anderen teilen könnt:

Ich werde das Video nicht ansehen, weil ich jetzt schon weiß, es nicht verkraften zu können, aber ich will mein Teil dazu betragen, indem ich euch informiere. Wenn ich den Telekram Kanal von Armit verfolge, sehe ich nicht nur wie nahe wir dem großen Krieg in Israel sind, oder wie extrem der Antisemitismus geworden ist, ich sehe auch die vielen bewiesen Fake News der sogenannten Palästinenser aus dem Gazastreifen.

Des weiteren möchte ich euch noch einmal auf folgendes hinweisen, denn die aktuelle Weltsituation lässt darauf schließen, es ist jetzt jederzeit soweit:

Eine alte Dame von 90 Jahren aus Valdres in Norwegen erhielt 1968 eine Vision von Gott. Der Evangelist Emanuel Minos hielt Versammlungen ab in dem Ort, wo sie wohnte. Er Hatte sie getroffen, und sie erzählte ihm, was sie gesehen hatte. er schrieb es auf, meinte aber doch, dass es so unglaublich klang, und legte es in eine Schublade.
Dann, fast 30 Jahre später, begriff er, dass er über diese Vision mit anderen sprechen muss. Die Dame aus Valdres war eine wache und vertrauenswürdige Christin, vollkommen geistig auf der Höhe, die einen guten Ruf bei allen hatte, die sie kannten.
Hier was sie sah: "Ich sah die Zeit, kurz bevor Jesus kommt und der 3. Weltkrieg bricht aus . Ich sah die Ereignisse mit meinen natürlichen Augen. Ich sah die Welt wie eine Art Globus. Ich sah Europa, ein Land nach dem anderen. Ich sah Skandinavien. Ich sah Norwegen. Ich sah gewisse Szenen, die stattfinden werden, unmittelbar bevor Jesus wiederkommt, kurz bevor das letzte Unglück stattfindet. Ein Unglück, wie wir es noch nie zuvor erlebt haben!" Hier weiter-lesen

Liebe Geschwister, während ich die Update mache, geht es mir plötzlich gesundheitlich sehr schlecht, bitte denkt im Gebet an mich.

Dringende Warnung! Dieses Video begann ich gerade zu sehen, als das Video in der dritten Minute beim Super Vulkan ankam, erinnerte ich mich an eine Vision, die ich von einem Glaubensbruder online stellte. Nun aber erst hier das Video:  Endzeit-News ➤ Deutschland gegen Israel | Vatikan verfälscht Apostel

Jetzt zu einer Traumvision, die ich 2012 online stellte. Hier ist der Link zum Archiv

11 März 2012   Traumvision von Wesselin
Vorgestern Nacht (9 März 2012) hatte ich einen Traum. In diesem Traum befand ich mich in einer italienischen Stadt. Ich lebte dort anscheinend und verabschiedete mich von Freunden als urplötzlich ein Beben stattfand. Ich sah, wie ein altes antikes Gebäude vor meinen Augen in den Boden versank......der ganze Boden wurde auf einmal weich wie Butter.
Ich rannte voller Panik die Straße hinab, und ich konnte im Geist noch "phlegräische Felder" erkennen in Buchstaben . Alles um mich herum versank in den Boden oder stürzte in sich zusammen.
Plötzlich sah ich wie unter mir die Erde ebenfalls wie flüssig wurde und ich versank bis zu den Hüften in Lavamasse, die aus der Erde drang.
Ich schrie nur noch voller Verzweiflung zu Gott und war geschockt, dass ich verbrennen musste und sah wie um mich herum ebenfalls viele Leute in dieser Lava feststeckten und voller Schmerzen schrien. Ich spürte aber eigenartigerweise keinerlei Schmerz im Traum, nur wusste ich was passierte. Ende

Was soll ich sagen? Mit meinem Dienst habe ich so viel Wirbel gemacht, was dem Feind sehr verärgerte, darum wurden alle Register gezogen, um mich und den Dienst zu verunglimpfen, mich persönlich angreifen, verleumden und manipulativ beten (was Hexerei ist) ....... Jahre des Kampfes im Dienst, trotzdem habe ich treu bis heute weitergemacht. Wir stehen unmittelbar vor dem Atomkrieg und den ganzen Katastrophen..... 

Es geht jetzt auf das Ende zu!  Der Hammer kommt aus Deutschland, denn hier will die Regierung, falls es einen Haftbefehl für Netanjahu gibt, ihn sofort verhaften, wenn er seine Füße auf deutschen Boden stellt. Eines ist sicher, die Strafe unseres Vaters im Himmel, wird Deutschland volle Wucht treffen. Hier einige Links zu Google

25. Mai 2024

Dies möchte ich euch am Schabbat zeigen: Gott sagt dir, dass du dich von diesen Menschen ABWENDEN musst

Nachdem ich gestern schrieb, den Schabbat heute nicht wieder vermasseln zu wollen, ist genau zu Schabbat Beginn was vorgefallen, was mich so aufregte. So wie ich den Abend verbringen wollte, war nicht mehr möglich. In der Nacht den Traum vom Tod, nachdem ich aufgestanden bin, fingen plötzlich die Herzprobleme an, ohne jeden Grund. Es wurde dann so schlimm, dass ich wieder Notfall Medikamente nehmen musste.  Mir wurde so klar, wie verärgert es einige Personen hat, was ich in den letzten Tagen online stellt. So sehr ich auch überlege, wo ich gesündigt haben können, damit mir dieses schlimme passieren kann, ich bekomme nichts gezeigt.

Bitte betet für mich

19:45 Uhrzeit   Vorgestern leitete mich Jeschua auf diesen YouTube Kanal: Reise zu Gott........... Es haben mich die Videos  von einem YouTube Kanal, wie diesen... noch nie so berührt, das ich jedes Video sehen möchte. Die Weisheit in den Videos ist so berührend, besonders wenn ich die Kommentare lese, die von Geschwistern geschrieben werden. Gestern noch war ich Himmelhochjauchzend und heute durch die Angriffe, bis zum Boden betrübt. Gestern hatte der Feind einen lebensbedrohlichen Angriff auf meinen Vermieter / Glaubensbruder geplant, durch mein Eingreifen ist nichts passiert. In der Nacht sah ich dann, was geplant war, eine Bestätigung dessen, was ich gestern schon spürte. Darum kamen volle Kanne die Angriffe auf mich, die immer noch nicht weg sind. Es ist nicht leicht durchzuhalten, besonders wenn man ganz alleine ist, ohne einen Hauskreis oder Gemeinde an der Seite. Da dies so ist, muss ich so oft meine Gebetsanliegen öffentlich machen, alleine (ohne Gebetsunterstützung) ist der Kampf nicht zu schaffen. Mit diesem Dienst stehe ich direkt an der Front, ohne Mitstreiter im Kampf, ist es unmöglich für mich.

Angst und  Zweifel sind so stark, ich weiß dies sind finstere Mächte, die mich mein ganzes Leben angreifen....

Mir geht es gesundheitlich immer noch nicht gut!

24. Mai 2024

Selbst eine Gut gemeinte  Tat, muss nicht immer von Jeschua gewollt sein, dies konnte ich gestern lernen. Eines weiß ich, die Zeit ist eng und die wenige Zeit die noch bleibt, die muss ich intensiv mit Jeschua und der Bibel verbringen. Der Tag startete ja gut, dies durfte ich auch mit meinen Update weitergeben. Da wir am Haus für eine gewisse Zeit Handwerken haben werden, dachte ich spontan, den Arbeitern eine große Portion Nudelsalat zu machen. Ich hätte Jeschua fragen sollen, ob dies überhaupt dran ist.

Die Männer haben sich gefreut, also machte ich mich ans Werk, die Zutaten hatte ich ja alle da. Meine Überlegung war, eine richtig große Portion zu machen, damit alle auch am nächsten Tag etwas davon haben. Anstatt im Gebet zu sein, war ich in der Küche zugange, Ende vom Lied, es wurde nur wenig gegessen, weil es zu warm war, wegen dem schlechten Wetter ist heute niemand gekommen. Am meisten hatten sich die Hühner gefreut, denen ich eine große Portion in den Garten brachte, dies war am Ende aus meiner vergeudeten Zeit geworden. Es war auch geistig zu spüren, die Verbindung zu Jeschua war nicht die selbe wie am Tag zu vor.

Psalm 37,5 Befiehl dem Herrn deinen Weg, und vertraue auf ihn, so wird er es vollbringen.
Sprüche 16,3 Befiehl dem Herrn deine Werke, und deine Pläne werden zustandekommen.

Hätte ich dies beherzigt, dann hätte ich den Tag gestern nicht vermasselt. Am Nachmittag fragte ich Jeschua, warum ich durch Angriffe anderer Christen, so isoliert bin. Die Antwort kam nur Minuten später, als ich auf meinem Handy plötzlich dieses Video sah: 5 Gründe, warum Gott dich isoliert Hat    Nachdem ich diese 15 Minuten bis zum Ende sah, konnte ich sagen, ja es stimmt und es ist gut, mit all den Personen kein Kontakt mehr zu haben. Vielleicht geht es euch ähnlich wie mir, dann seht euch dieses Video an.

Heute Vormittag dagegen ist alles super verlaufen, ich konnte sehen wie Jeschua meine Schritte auf die Minute genau gelenkt hatte, was mir wieder neuen Auftrieb gab. Eine kurze Mittagspause wollte ich machen, dabei entschied ich mich Ca. Prepper sein aktuelles Video zu sehen:  ⚡ALERT! USA PREPS UKRAINE FOR NUCLEAR STRIKE! CHINA ENCIRCLES TAIWAN - US CARRIER ON ROUTE! BIRD FLU

Ich denke wenn unsere Deutsche Presse nur ansatzweise die Ernsthaftigkeit der Weltsituation bringen würde, gäbe es Chaos in ganz Europa. Was China und Taiwan betrifft, wie nahe es dort mit dem Krieg ist, darüber schreibt auch die Zeitung Die Welt und einige andere. Nate sagt, der US Dollar konnte sich bis jetzt noch aufrecht halten, wegen der US Beziehung zu Taiwan. In Taiwan werden die wichtigsten Computer Chips hergestellt, ohne die läuft weltweit nichts mehr. Daher ist die aktuelle Situation sehr bedenklich. Wenn ich zurück in Erinnerung rufe, was Jeschua mir bezüglich der Entrückung und Atombomben zeigte, dann ist unsere Heimreise wirklich sehr nahe. In wenigen Stunden beginnt der Schabbat, für mich gibt es noch einiges zu tun und den Schabbat will ich nicht schon wieder vermasseln, wie ich es so oft getan habe, mich verleiten lassen dies und jenes zu tun, was ich am Schabbat nicht tun sollte. Eines ist offensichtlich, wir sind nicht nur der Heimreise ganz nahe, sondern auch dem ultimativen Finanzzusammenbruch. Zum Glück gibt es bei mir nichts zu verlieren, wer nichts hat, kann nichts verlieren.

23. Mai 2024

Der Mai geht dem Ende zu, am 12. Juni ist Pfingsten / Schawout, ob sich unsere Hoffnung wirklich erfüllt zum Fest unsere Heimreise anzutreten, kann kein Mensch sagen. Derweilen betrachte ich was in Israel passiert. Lese ich was Amir heute Nacht schrieb, dann erkenne ich wie es immer enger wird: Amir Tsarfati

Irgendwann schlafe ich 3-4 Stunden. Andere Nächte wie heute Abend - nur 2. Ich denke an den unglaublichen satanischen Angriff, den mein Land erlebt. Ich denke darüber nach, wie unser bester Verbündeter uns verrät und wie internationale Gerichte gegen uns bewaffnet werden. Ich denke darüber nach, wie progressive Führer ihre guten Bürger beschämen, die immer noch gesunden Menschenverstand und eine Liebe zur Wahrheit haben und wie Agenten des Chaos überall sind, auch in meinem eigenen Land und im Parlament.

Ich denke darüber nach, wie bekennende Christen in Täuschung fallen und Hass und Antisemitismus ausspucken, wenn die Juden ihre Unterstützung am meisten brauchen.

Plötzlich scheint der Gog und Magog Krieg von Hezekiel so nahe zu sein. Plötzlich ist der starke Wahn des kommenden Antichristen schon überall zu spüren. Auch die Trennung der Schafe von den Ziegen wird sehr real und wir leben eine Vorschau davon. Die Wahrheit bleibt jedoch: Ohne dem Wort Gottes nahe zu bleiben und seinen Geboten zu gehorchen, neigen wir dazu, getäuscht und dann gerichtet zu werden.
Kein Juden-Hasser kann jemals in der Königreich eintreten. Der die Zerstörung von Israel will, kann sich niemals Kind Gottes nennen. Israels Krieg, ist und wird immer das Lackmus-Papier sein, an dem Gott sein Volk an dem geistigen Zustand, von jedem einzelnen prüfen kann, sowie an den Kirchen und den Ländern.
 
Weiter schreibt Amir Tsarfati
Bei all der Frustration, die ich mit Regierungen, internationalen Organisationen und dem Hauptstrom und den sozialen Medien habe, muss es sehr klar sein: Ich glaube immer noch, dass Gott nicht nur die volle Kontrolle hat, sondern auch viele Menschen auf der ganzen Welt hat, die den Wahn, die Blindheit, den Hass und die Dummheit sehen können und völlig dagegen sind.
Ich erinnere mich an die tröstlichen und erhebenden Worte, die Gott dem entmutigten Apostel Paulus gab:
„Haben Sie keine Angst, sprechen Sie weiter, schweigen Sie nicht. Denn ich bin mit euch, und niemand wird euch angreifen und schaden, weil ich viele Menschen in dieser Stadt habe.“
 
Soweit Amir..... Dazu möchte ich alle Christen einschließen, die jemanden hassen und angreifen, nur weil er nicht so denkt wie er selbst. Aus diesem Grund habe ich vor gut 13 Jahren diesen Artikel geschrieben:  Du musst glauben was ich glaube........... Was sich damals bei mir abzeichnete, hatte mir in den darauf folgenden Jahren Hass-Angriffe gebracht, die nicht nachzuvollziehen sind. Hier kann ich mich Amir nur anschließen und sagen, Jeschua hat alles unter Kontrolle, auch wo ich durchgehen muss. Dabei erinnere ich mich, was der Apostel Johannes schreibt, dann bekomme ich Mitleid mit den Geschwistern, die andere Hassen, nur weil sie nicht ihrer Glaubensauffassung sind, weiß ich doch nur zu gut, was Christen passieren wird, wenn sie hassen. 
1. Johannes 2,9 Wer sagt, daß er im Licht ist, und doch seinen Bruder haßt, der ist noch immer in der Finsternis.
1. Johannes 2,11 wer aber seinen Bruder haßt, der ist in der Finsternis und wandelt in der Finsternis und weiß nicht, wohin er geht, weil die Finsternis seine Augen verblendet hat.
1. Johannes 3,15 Jeder, der seinen Bruder haßt, ist ein Mörder; und ihr wißt, daß kein Mörder ewiges Leben bleibend in sich hat.
1. Johannes 4,20 Wenn jemand sagt: »Ich liebe Gott«, und haßt doch seinen Bruder, so ist er ein Lügner; denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, wie kann der Gott lieben, den er nicht sieht?
 
In der Nacht von 13. Juni 2024 auf den 14. Juni 2024 ... jährt sich mein Nahtoderlebnis zum 43 mal........ wenn ich das ganze Bild betrachte, verstehe ich alles viel besser, warum Jeschua mir am 14. August 2005 (9 AV) sagte, ich soll die Christen warnen. Die Leidenschaft ist so groß, ich muss es immer wieder sagen, weil ich in der Hölle war! Kein Christ kommt in den Himmel, der einen anderen hasst! Hier stehen wir, fast 19 Jahre nachdem 14. August 2005....was nicht nur meine Berufung war, sondern auch die Vertreibung aller Israelis, die in Gaza wohnten. Israel hat Gaza für einen sogenannten Palästinensischen Staat verlassen, was haben sie dafür geerntet? Es war gewiss kein Frieden. Jetzt schreien die satanischen Weltführer wieder nach einer Zweistaatenlösung.  Was postet Amir? 
Amir Tsarfati  80% of Palestinian civilians support Hamas and the October 7 massacre.
For comparison, only 33% of Germans supported Hitler.
How does Israel make lasting peace with a bloodthirsty population that was groomed from infancy to beleive in terrorism as a way of life? I think the civilian population of Gaza needs to be deradicalized before peace can be had. But I don’t know how this can be accomplished.
(Marina Medvin on X)
 
Ich fasse Zusammen: "Es sind 80% der Palästinenser, die dass Massaker vom 7. Oktober unterstützen, bei Hitler waren es gerade einmal 33% der Deutschen. Wie soll Israel mit einem solchen blutrünstigen Volk Frieden schließen?" Ja, die Frage sollten sich alle stellen. Es muss sich aber erfüllen was die Bibel uns vorhersagt, daher ist es offensichtlich wo wir in der Prophetischen Zeit angekommen sind, am Ende! Es ist so wie Amir schreibt, der Magog Krieg von Hesekiel kündigt sich immer deutlicher an.
Laut Torah Kalender ist der 9. AV dieses Jahr am 16. Juni 2024 ... der vordatierte Kalender deutet auf den 13. August 2024 ..... genau der Tag vor dem Tag, auf den er weltlich berechnet auch 2005 war. Es ist gut möglich, unsere Hoffnung auf Pfingsten / Schawout...........fällt ins Wasser, und wir werden auch vor unserer Haustür noch Bedrängnis erleben, die wir heute ganz weit von uns weisen. Umso mehr müssen wir Demütig sein, jede Selbstgerechtigkeit abschütteln, für Hass und Lästern Buße tun und den Weg auf die schmale Straße beschreiten. Das Posaunenfest ist laut Torah Kalender am 5. September, laut vordatierten Kalender ein Monat später.
 
Israel ist der Augapfel unseres Vaters im Himmel, daher können wir uns sicher sein, jeder der Israel hasst, wird seine Quittung bekommen. Denkt bitte im Gebet auch an mich, ich bin gesundheitlich  wieder unter teuflischen Angriffen.
 
 

22. Mai 2024

Nachdem ich am Sonntag die letzten Update online stellte, sah ich folgendes Video, welches ich euch unbedingt zeigen möchte:  The Only Kind of Faith That Works - Part 2 (Hebrews 11:1-7)   Der einzige Glaube, der funktioniert – Teil 2 (Hebräer 11:1-7)

Pastor Jack ist so genial, mich hatte die Predigt so gesegnet, darum will ich kurz etwas dazu schreiben. Alles in allem ist es jetzt so wichtig, für jeden von uns, Sein eigenes Leben zu ordnen, als ein Internet Junkie zu sein, mir geht es jedenfalls so.  Es ist so offensichtlich, wie nah wir der größten Katastrophe sind, die die Menschheit jemals gesehen hat. Nun,  ob unsere Heimreise an Schawuot ist, oder an Yom Teruah, keiner weiß wie lange er noch lebt, der Tod könnte ja noch vor der Entrückung kommen. Darum ist es jetzt wichtig, zurück zur Ersten Liebe zu gehen.

Wenn ich meine Zeit vor dem Smartphone betrachte, bevor ich permanent Zugriff zum  Internet hatte, trifft diese Bibelstelle mitten in mein Herz: Offenbarung 2,4 Aber ich habe gegen dich, daß du deine erste Liebe verlassen hast.

Dies soll sich schlagartig ändern, ich liebe Jeschua, ich will IHM vertrauen und an die erste Stelle setzen, alles abschütteln was rund um mich herum ist. Pastor Jack sagt, unser Fleisch, Seele und Geist müssen im Einklang sein. Unser Fleisch möchte nicht eine Stunde früher aufstehen, es möchte nicht aus dem Bett und dann noch auf die Knie gehen. Daran musste ich heute Morgen denken, also sagte ich meinem Fleisch: "Sei Still.." Ich bin aufgestanden, habe mein Kissen aus dem Bett geworfen und mich darauf gekniet. Den Tag mit Jeschua beginnen, nicht mit dem Handy, gibt viel Kraft.

Pastor Jack sagte noch etwas was mir besonders GUT getan hatte, er sagte, ein aufrichtiger Jesus Nachfolgen wird große Angriffe bekommen. Wer im Vertrauen geprüft werden soll, der muss durch Bedrängnis. Dabei kommt mir vieles in den Sinn, wie Paulus uns folgendes sagte: Apostelgeschichte 14,22 dabei stärkten sie die Seelen der Jünger und ermahnten sie, unbeirrt im Glauben zu bleiben, und [sagten ihnen,] daß wir durch viele Bedrängnisse in das Reich Gottes eingehen müssen.

In der Bibel lesen wir  etwas von ausharren und dies ist Frucht die zählt: 

Lukas 8,15 Das in dem guten Erdreich aber sind die, welche das Wort, das sie gehört haben, in einem feinen und guten Herzen behalten und Frucht bringen in standhaftem Ausharren.

Lukas 21,19 Gewinnt eure Seelen durch euer standhaftes Ausharren!

Römer 5,3 Aber nicht nur das, sondern wir rühmen uns auch in den Bedrängnissen, weil wir wissen, daß die Bedrängnis standhaftes Ausharren bewirkt,

Ehrlich, ich habe mich oft gefragt, warum Jeschua alle diese Verleumdungen zugelassen hat, oftmals kommen mir die Gedanken, wofür ich dies alles machen und erleiden musste, wenn so viel gegen mich geschossen wird. Blicke ich aber zurück, was mir mein großer Sohn einmal sagte, als er noch 12 Jahre alt war, heute ist er knapp 39 Jahre und dreifacher Vater. Mein Sohn kam zu mir ins Wohnzimmer und sagte mir, Jesus hätte ihm gesagt, er soll mir folgende Bibelstelle zeigen, die für mich wichtig ist. 2. Korinther 6,4 sondern in allem empfehlen wir uns als Diener Gottes: in viel standhaftem Ausharren, in Bedrängnissen, in Nöten, in Ängsten,

Vor nicht all zu langer Zeit erinnerte ich meinen Sohn am Telefon  daran und er sagte: "Ja Mama, ich kann mich daran noch gut erinnern und werde es nie vergessen." Umso wichtiger ist es jetzt für mich und für alle anderen aufrichtigen Jesu / Jeschua Nachfolger, intime Zeit mit Jeschua zu haben, zurück zur Ersten Liebe zu gehen, demütig den Kopf senken und jede Form von Selbstgerechtigkeit........... und allen anderen Fleischlichen Handlungen, den Rücken zu drehen. Ist es nicht wichtiger was Jeschua von uns denkt, als der Rest der Welt? Ich für meine Person muss dies eh hinter mir lassen, denn über mich wird viel böses, auf vielen Plattformen im Internet verbreitet, ich bin schon lange unten durch. 

Lukas 6,26 Wehe euch, wenn alle Leute gut von euch reden! Denn ebenso haben es ihre Väter mit den falschen Propheten gemacht.

Dass ist bei mir gewiss nicht der Fall bei mir, über mich wird alles andere als Gut geredet..... Durch meine Offenheit bin ich zwar noch mehr im Schussfeld, aber so lerne ich immer mehr Demut und am Ende immer wieder Gebetserhörungen. Mittlerweile habe ich gelernt bei vielen Dingen die Klappe zu halten, damit es nicht wieder ein Rückschlag der Angriffe gibt.  Mein Leben ist halt ein Leben um Zeugnis zu geben, was gewisslich nicht einfach ist. Hmmmm, offensichtlich habe ich heute keine großartigen Infos online gestellt, aber was ich schrieb, ist für die Seele eines jeden Lesers wichtiger, als  Infos, die zur Errettung nicht beitragen, außer zur Wachsamkeit. Über sich selbst nachdenken, ist wichtiger, als ein Internet Junkie zu sein. Denkt bitte weiter im Gebet an mich.

19. Mai 2024

Als erstes möchte ich Euch Allen (Frohe Pfingsten) wünschen, in Israel feiert man Schawuot bekanntlich dieses Jahr erst am 12. Juni 2024.... Dann möchte ich mich für die Gebete bedanken, ich war auch am Donnerstag beim Arzt, zum Glück war nichts aktuelles im Blut zu sehen, aber das EKG sah schlecht aus, ich soll schnellstmöglich zum Kardiologen. Als ich Jeschua damals (vor über 20 Jahren) fragte, was mit meinem Herzen ist, sagte ER akustisch zu mir: "Es ist Hexerei mein Kind."

Diese Aussage von Jeschua, sie hatte mich bewogen zu forschen, vorher hatte ich überhaupt kein Licht über dieses Thema. Nun, danach ebnete Jeschua den Weg, um Erfahrungen zu bekommen, darum habe ich irgendwann die Rubrik über die Kampfgebete verfasst, die ich auf der neuen Webseite übernommen habe. Wie ihr bei mir sehen könnt, habe ich die Archiv Artikel auch gepostet.

Da Jeschua mir sagte, mein Leben ist ein Zeugnis Leben, so wie man es in meiner Weissagung lesen kann. Diesen Satz werde ich nie vergessen:  

Siehe Ich habe Dich empfindsam gemacht. Und so sollst Du lernen wie Du Dich bewegen musst damit Du durch das Blut Jesu mit welchem Du erkauft bist, und das Wort Deines Zeugnisses überwindest. Dein Zeugnis bedeutet sehr viel mehr als Du es Dir jetzt vorstellst.......

Geschwister, wenn ihr erlebt hättet, was ich durch den Blitzschlag 1981 erlebte, könnt ihr mich besser verstehen.  Ich habe Ehrfurcht gelernt und was es heißt sich zu demütigen, denn der Weg in den Himmel ist wirklich ein schmaler Weg, um dort auch anzukommen, muss man Jeschua gehorsam sein, man hat durch Sein Opfertod keinen Freifahrtschein zu sündigen. Leider bin ich noch nicht sooooo, wie Jeschua mich gerne haben möchte, ich mache immer wieder Fehler,  wie jeder Mensch, keiner ist vollkommen. Jeschua lässt dies alles zu, meine Erlebnisse, meine Zeugnisse,  damit andere Geschwister sich dadurch  ein Beispiel nehmen. Buße und Demut ist so wichtig für uns, wobei ich erkennen muss, mein Verhalten ist oftmals alles andere als Demut, was mir so leid tut.

Gestern sagte ich Jeschua, IHM dankbar zu sein, dass ER mich für würdig erachtet gezüchtigt zu werden. Hebräer 12,6 Denn wen der Herr lieb hat, den züchtigt er, und er schlägt jeden Sohn, den er annimmt.«

Bitte betet auch heute für mich, mir ging es letzte Nacht wieder nicht gut, ich weiß beim besten Willen nicht was wieder los ist. Ihr habt sicher auch vernommen, wie Israel über 50 Tunnel entdeckte, sogar eine Straße, die unterirdisch von Gaza nach Ägypten führt, alles in Zusammenarbeit mit der Armee aus Ägypten.  Ihr müsst den Link zu Armir sein Telegram Kanal  verfolgen.

Dazu kommt was sich in der Ukraine abspielt, es ist alles offensichtlich, wie nahe der große Krieg ist, ein Krieg der Weltweit mit Atombomben ausgefochten wird. Wann auch immer unsere Heimreise ist, eines ist offensichtlich, sie ist ganz nahe. Immer mehr Christen schlagen Alarm!

Es gehört aber sehr viel dazu, um diese Reise antreten zu dürfen, darum muss ich auch diesen Dienst machen, denn Buße ist so wichtig, echte Buße und Demut. Es ist besser sich selbst zu demütigen, als vom Schöpfer gedemütigt zu werden. Damit ich nicht durch böse Mails ganz fertig gemacht werde, lässt Jeschua so gut wie keine Mail zu, ich kann die boshaften Mails (Personen) an zwei Händen abzählen, die ich in fast 19 Jahren bekommen habe. Dies ist ein Wunder, selbst nette Mails bekomme ich gaaaanz selten, die übersteigen bestimmt keine 30 Mails  in den knapp 19 Jahren, bei meinem Bekanntheitsgrad sehr ungewöhnlich, einfach ein Wunder.

Bedenke  ich, einige Tausend Besucher täglich zu haben, daher ist es gewiss ein Wunder. Es reicht mir zu wissen, wie auf anderen Blattformen über mich hergezogen wird, aber dies müssen diejenigen selbst verantworten.

Denkt einfach an mich im Gebet 🙏 und denkt an Euch selbst, wie wichtig es ist demütig zu sein.

Sprüche 3,34 Wenn er auch spottet über die Spötter, so gibt er doch den Demütigen Gnade.

Jakobus 4,6 um so reicher aber ist die Gnade, die er gibt. Darum spricht er: »Gott widersteht den Hochmütigen; den Demütigen aber gibt er Gnade«.

1. Petrus 5,5 Ebenso ihr Jüngeren, ordnet euch den Ältesten unter; ihr alle sollt euch gegenseitig unterordnen und mit Demut bekleiden! Denn »Gott widersteht den Hochmütigen; den Demütigen aber gibt er Gnade«.

12Uhr 22: Ich möchte ein kurzes Zeugnis geben! Ihr könnt euch gewiss daran erinnern, was mir in Hohenlimburg widerfahren ist, wie bei mir im Keller und der Wohnung, fortwährend eingebrochen wurde, man stahl was immer nur interessant war. Man hatte vieles zerstört, nur um mir zu schaden. Angefangen von allen Outdoor Gegenständen, bis zur Kleidung, Schuhe, oder allen möglichen Vorräten, alles was man gebrauchen konnte, selbst Spülmittel und Müllbeutel und alle möglichen Hygiene Sachen... Wie ich gelitten habe, besonders weil man mir nicht glaubte. Mir ist der Segen schon lange bewusst, denn so habe ich den Ort gewechselt, die Wohnung und die Gegend wo ich jetzt wohne, ist viel schöner. Immerhin bereitete Jeschua mich vor, damit ich mich geistig auf einen Umzug ins Unbekannte vorbereite. All dies habe ich erkannt, aber trotzdem schmerzte es mich, vieles verloren zu haben, was ich wegen purer Bosheit der Nachbarn, neu kaufen musste.

Wie ich zu Beginn der Update heute schrieb, geht es mir auch heute gesundheitlich nicht gut. Ich bitte Jeschua um Vergebung, besonders für die Personen, die mir so über mitgespielt haben. Wie wichtig Vergebung ist, dies weiß ich nur zu gut, denn wenn ich nicht vergebe verpasse ich den Himmel. Schon lange bitte ich Jeschua mir zu helfen, damit ich die Vergebung auch fühle, denn ausgesprochen habe ich sie oft, aber gebrodelt hatte es weiterhin in meinem Herzen.

Um mich zu stärken, ist es am besten, ich höre die Bibel. Nun, für meine aktuelle Situation ist Stärke des Glaube / Vertrauen wichtig, was ist da besser als der Hebräer Brief???? Plötzlich hörte ich die Worte, die ich schon so oft las und hörte, aber jetzt sprangen sie in mein Herz. 

Hebräer 10 Vers  32 Erinnert euch aber an die früheren Tage, in denen ihr, nachdem ihr erleuchtet wurdet, viel Kampf erduldet habt, der mit Leiden verbunden war, 33 da ihr teils selbst Schmähungen und Bedrängnissen öffentlich preisgegeben wart, teils mit denen Gemeinschaft hattet, die so behandelt wurden. 34 Denn ihr hattet Mitleid mit mir in meinen Ketten bewiesen und den Raub eurer Güter mit Freuden hingenommen, weil ihr in euch selbst gewiß seid, daß ihr ein besseres und bleibendes Gut in den Himmeln besitzt.

35 So werft nun eure Zuversicht nicht weg, die eine große Belohnung hat! 36 Denn standhaftes Ausharren tut euch not, damit ihr, nachdem ihr den Willen Gottes getan habt, die Verheißung erlangt. 37 Denn noch eine kleine, ganz kleine Weile, dann wird der kommen, der kommen soll, und wird nicht auf sich warten lassen.
38 »Der Gerechte aber wird aus Glauben leben«; doch: »Wenn er feige zurückweicht, so wird meine Seele kein Wohlgefallen an ihm haben«.[11] 39 Wir aber gehören nicht zu denen, die feige zurückweichen zum Verderben, sondern zu denen, die glauben zur Errettung der Seele.....
 
Seht ihr auch was ich sehe?  Hier noch einmal der Vers 34 Denn ihr hattet Mitleid mit mir in meinen Ketten bewiesen und den Raub eurer Güter mit Freuden hingenommen, weil ihr in euch selbst gewiß seid, daß ihr ein besseres und bleibendes Gut in den Himmeln besitzt........
Also sagt es die Bibel vorher, dass wir auch bestohlen werden können, dies mit Freuden hinnehmen, weil wir etwas schöneres im Himmel bekommen. Ja, nicht mehr lange, nur noch eine kurze Zeit, dann dürfen wir unsere Reise in den Himmel antreten, all diejenigen, die uns übel mitgespielt haben, werden ihre Strafe bekommen. Endlich kann ich auch diese Bosheiten loslassen.

16. Mai 2024

Wir kommen dem Pfingstfest immer näher, die Kämpfe und der Antisemitismus werden gegen Israel immer größer.  Gemeinsam sind wir stark  dies liegt nun 12 Jahre hinter mir, als ich diesen Artikel schrieb. Alles deutete auf Pfingsten hin, besonders was Tatjana in einer Nacht erlebte. Ich habe oft darüber geschrieben in den Jahren. Etwas ist sehr markant in dem Traum, den sie von mir hatte, einer der drei Prophetischen Träume, die sie in der Nacht hatte: Mein Traum von Dir:  
Auch Du warst sehr wackelig auf den Beinen. Du hast mir erzählt dass Du vom Arzt zurückgekommen bist. Du konntest auch nicht aufrecht gehen. Du warst so wackelig auf den Beinen dass ich Dich auch stützen musste. Du sahst ziemlich erschöpft und fertig aus.
Während wir gegangen sind haben wir uns unterhalten. Ich habe etwas belangloses gesagt und Du bist sofort auf die Knie gegangen und hast darüber gebetet. Dein Gebet wurde sehr schnell erhört und Du hast direkt Antwort bekommen, was mich sehr erstaunt hatte. 
Das Gespräch war wirklich belanglos. Wir haben über Immobilien als eine gute Möglichkeit der Altersvorsorge gesprochen. Ich habe irgendwie gesagt, dass man ja in Jerusalem sich eine Wohnung kaufen könnte um diese dort vermieten, so wäre die Finanzierung doch selbsttragend. Aber wie gesagt, Du hast darüber gebetet und hast sehr schnell Antwort bekommen, dass das nicht richtig ist.
 Danach sind dann in eine Bahn gestiegen. Du warst am Taumeln und konntest gar nicht laufen. Ich habe Dich gehalten und so sind wir beide in eine Bahn gestiegen. Die Bahn um uns herum war voll, aber die Menschen haben uns nicht beachtet, bzw. sie haben nicht gesehen, wie schlecht es Dir geht. Wenn ich Dich losgelassen hätte bzw. wenn ich Dich nicht gehalten hätte, wärst auch Du hingefallen, so wie deine Tochter auch................

Ich erinnere mich gerade an etwas was mit Tatjana sagte. Als sie diese Visionen bekam, bekam sie auch ein Zeichen wann die Entrückung ist. Sie sagte, wenn diese Vision vom HERRN war, dann würde ich kurz vor der Entrückung ein Bild von einem Gericht auf meiner Startseite posten. Dies sagte sie mir erst ein Jahr später. Es muss nicht zwanglos ein Gericht auf der Startseite sein, für mich ist halt nur wichtig, dieses Gericht ist ein Gericht, welches in Israel an Schawuot gegessen wird. Als Tatjana es mir sagte hatte ich eine Rubrik-Artikel für Rezepte zu Schawuot gemacht, ausgerechnet das erste Rezept war genau dass Rezept, welches sie in ihrer Vision sah. Tatjana sagte mir nicht welches Rezept sie sah, erst als sie meinen Artikel las. Wir haben zwar am kommenden Wochenende Pfingsten / Schawout aber der Termin, wann er in Israel gefeiert wird, ist erst am 12. Juni 2024.... Wie ich oft erwähnte, ist in der darauf folgenden Nacht mein Jahrestag, wo ich aus der Hölle gerettet wurde. Es liegt nun 43 Jahre hinter mir, ein Erlebnis welches heute noch so real ist, darum habe ich auch sehr viel Ehrfurcht (Angst) , wenn  es mir gesundheitlich schlecht geht, weiß ich doch selbst, wie schnell auch jemand in die Hölle kommen kann, der sich Christ nennt. Paulus hat mehrfach gewarnt, wer nicht in den Himmel kommt, auch wenn er sagt ein Christ zu sein. Da dies so ist, darum wurde ich vor fast 19 Jahren berufen, die Christen zu warnen. Dies war eine schwere Zeit, weil ich ausgerechnet von Christen so schlimm angegriffen wurde. Aus diesem Grund wollte ich so oft das Handtuch werfen, aber ich konnte nicht, der Heilige Geist lies es einfach nicht zu.

Bitte, bitte betet für mich! 🙏

1. Korinther 6,9 Wißt ihr denn nicht, daß Ungerechte das Reich Gottes nicht erben werden? Irrt euch nicht: Weder Unzüchtige noch Götzendiener, weder Ehebrecher noch Weichlinge, noch Knabenschänder,, 10 weder Diebe noch Habsüchtige, noch Trunkenbolde, noch Lästerer, noch Räuber werden das Reich Gottes erben. 11 Und solche sind etliche von euch gewesen; aber ihr seid abgewaschen, ihr seid geheiligt, ihr seid gerechtfertigt worden in dem Namen des Herrn Jesus und in dem Geist unseres Gottes[1]!

Galater 5,19 Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, welche sind: Ehebruch, Unzucht, Unreinheit, Zügellosigkeit; 20 Götzendienst, Zauberei, Feindschaft, Streit, Eifersucht, Zorn, Selbstsucht, Zwietracht, Parteiungen; 21 Neid, Mord, Trunkenheit, Gelage und dergleichen, wovon ich euch voraussage, wie ich schon zuvor gesagt habe, daß die, welche solche Dinge tun, das Reich Gottes nicht erben werden.

Die letzte Nacht war schlimm für mich, es geht mir am Herzen auch aktuell nicht gut. Ich habe schon viele Monate Schmerzen im linken Arm (am Ellbogen) .... ein permanent Schmerz, der immer schlimmer wurde und auf Rheuma hindeutet. In der Nacht bin ich vor Schmerzen aufgewacht, es wurde so schlimm, irgendwann zogen die Schmerzen den ganzen Arm hoch und es deutete plötzlich auf mein Herz hin.  Darum hatte ich die Notfallmedikamente genommen, ich dachte.... wenn es besser wird, ist mein Herz die Ursache. Es wurde besser, ich konnte sogar etwas schlafen danach. Augenblicklich ist es so schlimm, ich muss zum Arzt. Mir kamen Gedanken angeflogen.... ich dachte an die boshafte Mail dieser Frau aus der Schweiz, welche ich vor kurzen bekam, darum wollte ich erst nichts schreiben... und um Gebet bitten. Es gibt aber nicht nur solche Christen, es gibt auch gottesfürchtige, die ein Herz haben und beten, darum schreibe ich alles hier. Ich bitte Jeschua immer mir alles aufzuzeigen, was nicht richtig ist, damit ich Buße tun kann.

Jakobus 3,2 Denn wir alle verfehlen uns vielfach; wenn jemand sich im Wort nicht verfehlt, so ist er ein vollkommener Mann, fähig, auch den ganzen Leib im Zaum zu halten.

Was die Zunge betrifft, da bin ich noch weit von entfernt.... ich mache diesbezüglich zu viele Fehler. (wenn jemand sich im Wort nicht verfehlt, so ist er ein vollkommener Mann,) .... davon bin ich weit entfernt, leider. 😰 Darum muss ich mich oft demütigen, auch wenn andere dann wieder zum lästern geleitet werden.

Bitte betet für mich!  Auch die Nächte sind sehr schwer für mich, in denen ich so viel angegriffen werde. Danke an diejenigen, die nicht lästern und abfällig von mir denken.

15. Mai 2024

Ich möchte heute noch einmal auf dieses Video hinweisen, weil an Pfingsten / Schawout  die 40 Tage seit  der Sonnenfinsternis vorbei sind. Es ist unmöglich, dass das kein Sichtbares Ereignis auslösen wird, was auch immer es sein kann.....    Endzeit-Zeichen am Himmel ➤ CERN, NASA und die Sonnenfinsternis vom 8. April 2024

Ach ja, laut der Berechnung vom Torah Kalender ist heute Pfingsten / Schawout

14. Mai 2024

Eigentlich war laut vordatierten Kalender der Geburtstag von Israel gestern schon, aber aufgrund des Schabbats, haben sich die Feierlichkeiten um einen Tag verschoben.

Nachdem ich von diesem Video, nur die ersten 5 Minuten sah, war mir klar, jetzt ist es soweit: ⚡BREAKING! IISS NUCLEAR ATTACK, PUTIN PREPS CABINET FOR WW3 MASS EVAC, FULL MOBILIZATION, R U READY?

 IISS-Atomangriff, Putin bereitet Kabinett für Massenevakuierung im 3. Weltkrieg vor, vollständige Mobilisierung, sind Sie bereit?

Was zeigte Jeschua mir? Er zeigte mir die Entrückung und wie gleichzeitig die Atombomben fallen.

Geschwister, wer von euch lästert, nur weil er nicht konform mit den Postings von anderen Personen geht.... Bitte erinnert euch daran was die Bibel sagt.

1. Korinther 5,11 Jetzt aber habe ich euch geschrieben, daß ihr keinen Umgang haben sollt mit jemand, der sich Bruder nennen läßt und dabei ein Unzüchtiger oder Habsüchtiger oder Götzendiener oder Lästerer oder Trunkenbold oder Räuber ist; mit einem solchen sollt ihr nicht einmal essen.

1. Korinther 6,10 weder Diebe noch Habsüchtige, noch Trunkenbolde, noch Lästerer, noch Räuber werden das Reich Gottes erben.

Es steht nirgendwo in der Bibel, wenn wir etwas nicht glauben was XY sagt, dann dürfen wir lästern. Paulus schreibt hier, wenn eine Person, die sich Christ nennt, wenn die lästert, von dieser Person sollen wir uns fern halten. Der Richter steht vor der Tür, wer jetzt noch selbstgerecht ist, sollte schnellstmöglich Buße tun.

Jetzt kurz etwas an die Gottesfürchtigen Geschwister. Ich bekam gerade einen Anruf aus England, dummerweise habe ich nicht auf die Nummer geachtet.... Diese Nummer rief mich schon einmal an, ohne einen Ton zu sagen.  Mein Dienst ist dem Feind ein Dorn im Auge, wer dieses Zeugnis kennt und glaubt, der kann nachvollziehen, dass geistig gerade etwas auf mich abgeschossen wurde. Erst als ich auflegte, sah ich, die Person war immer noch in der Leitung. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr für meinen Schutz beten würdet.

13. Mai 2024

Guten Morgen liebe Geschwister, als Jeschua mir soviel über die Entrückung und den drohenden Dritten Weltkrieg zeigte, hätte ich nie gedacht, dass wir noch so viel sehen, was sich vor unseren Augen abspielt. Besonders markant für mich war der Teil über die Entrückung, wo mir gleichzeitig die Heimreise des Heiligen Geistes und das Fallen der Atombomben gezeigt wurde. Irgendwie macht es Sinn, was uns die Bibellehrer in diesem Text und den beigefügten Videos zeigen: Pfingsten / Schawout

Wenn Pfingsten / Schawout auch ein Bild für die Entrückung sind, so wie es die Brüder sagen, dann kommt mir in den Sinn, was Prediger und auch so Geschwister, im Internet bezüglich der Sonnenfinsternis vom 8. April 2024 sagten. In dieser Update Rubrik hatte ich sehr viele Infos diesbezüglich gepostet. Wenn die Sonnenfinsternis wirklich eine 40 Tage Warnung waren, dann endet diese direkt am 18. Mai 2024 und genau ein Tag später ist Pfingsten / Schawout....

Der Torah Kalende zeigt uns den 15. Mai 2024 für   Pfingsten / Schawout  der weltliche Kalender deutet auf kommendes Wochenende hin, wobei Linda und Brain in ihrer Berechnung ebenfalls auf den 19. Mai 2024 deuten. Linda und Brain feiern die feste Gottes, nicht die heidnischen / christlichen Feste. Die Zeit ist sehr kurz, um herauszufinden ob am 18. Mai 2024 Gericht beginnt. Wie ich schon einige male erwähnte, deutet der vordatierte - Kalender  für  Pfingsten / Schawout  auf den 12. Juni 2024 hin, nur 1 Tag später beginnt in der Nacht vom 13. Juni auf den 14. Juni 2024 mein 43. Jahrestag, der Rettung aus der Hölle.

Die Angriffe auf mich, sie werden immer intensiver, darum bitte ich auch heute demütig um Gebet.

14:14 Uhrzeit: Einen wichtigen Hinweis möchte ich online stellen, den ich gerade bei Amir Link zu Armir sein Telegram Kanal   las. Gestern Abend postete Amir:  

Amir Tsarfati
Nach den gestrigen Berichten, dass der Iran der Hisbollah grünes Licht gegeben habe, um einen Krieg mit Israel zu beginnen, wird morgen Hassan Nassrallah voraussichtlich eine Rede halten. Einige arabische Kanäle deuten darauf hin, dass die Terrorgruppe eine Überraschung für Israel vorbereitet..........
 
Dies gibt mir folgenden Hinweis, dass Schawuot wirklich dass Wallfahrt Fest sein könnte, was mir nach einer Fastenzeit gezeigt wurde. Immerhin wurde mir ein Wallfahrt Fest gezeigt, ein großes Erdbeben und Krieg. Mit der Sonnenfinsternis vom 8. April 2024.... die eine 40 Tage Warnung ahnen lässt, deutet alles auf kommendes Wochenende hin....  Es könnte ernsthaft der notwendige Dominostein fallen, der alles unweigerlich zum Rollen bringt.

Am 27th Tag des Omer-Zählens hatte ich nach einer Fastenzeit drei Visionen in einer Nacht!

Erste Vision:  Ich hörte mich mit einem Bruder in englisch reden, dieser sagte mir ich solle Deuteronomium lesen. Ich hörte mich sagen: „Ich weiß das du von einem der fünf Bücher Mose redest, aber sage mir bitte welches Buch du meinst?“ Er sagte zu mir: „Lies das fünfte Buch Mose, Kapitel 16, die Verse 1-17 es ist wichtig.“ Dann sah ich meinen Sohn in dieser Vision, er suchte im Internet nach der Bibelstelle.  Ende

Danach war ich sehr aufgeregt, denn ich wusste nicht was ich in 5 Mose Kap. 16 lesen würde.

Zweite Vision:  Ich sah eine Landkarte, die Landkarte hatte das Aussehen eines Querschnittes. Mir wurde ein Kontinent gezeigt, ich weiß nicht welcher es ist, ich weiß nur das es ein großer Kontinent war. Plötzlich sah ich wie auf der linken Seite des Kontinenten ein sehr großes Erdbeben geschah, ein Erdbeben wie es noch keiner miterlebt hatte.

Als ich das Zentrum des Bebens sah dachte ich, es sieht aus wie auf einem Trampolin! Dieses Beben war so stark, so dass der gesamte Kontinent am beben war und ich glaube mich zu erinnern, wie stark das Beben am äußersten Ende auf der rechten Seite des Kontinenten war, ich glaube ich hörte 5.5 aber ich bin mir da nicht 100% sicher. Ende

Dritte Vision: Ich sah wie in einem (Land???) der Krieg ausbrach und plötzlich war die gesamte Welt in diesen Krieg involviert. >>Dritte Weltkrieg<<

 

     Happy Birthday Israel

10.Mai 2024

Gestern Abend sah ich dieses Video, von Pastor Jack Hibbs:     You Don't Have To Make Mistakes  Sie müssen keine Fehler machen

Ich glaube dieses Video ist die richtige Botschaft für das Wochenende. Damit sollten wir uns alle beschäftigen, mit den Fehlern, die wir gemacht haben, und dass wir keine weiteren machen. Pastor Hibbs sagt ganz deutlich, wir müssen alle Entscheidungen anhand der  Bibel treffen, nicht auf Eindrücke, Träume usw... Es war sehr Hilfreich für mich, und danach sann ich lange darüber nach. Was waren meine Fehler und auf welche Begebenheiten hatte ich keinen Einfluss? Wenn ich euch dies grob beschreibe, dürftet ihr gewiss einiges für euch selbst erkennen. Dann mal los!

Alles fängt damit an: Johannes 14,21 Wer meine Gebote festhält und sie befolgt, der ist es, der mich liebt; wer aber mich liebt, der wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.

Um die Gebote zu kennen, muss man fest in der Bibel verwurzelt sein und man muss ihr glauben. Wenn ich der Bibel glaube, dann folgt der zweite Schritt, ich vertraue ihr. Der Glaube und Vertrauen sind zwei unterschiedliche Schuhe.

Auf den Schöpfer vertrauen, oder auf die Rede der Menschen hören: "Mache dieses und jenes."

Jeremia 17 Vers 5 So spricht der Herr: Verflucht ist der Mann, der auf Menschen[1] vertraut und Fleisch zu seinem Arm macht, und dessen Herz vom Herrn weicht! 6 Er wird sein wie ein kahler Strauch[2] in der Einöde[3]; er wird nichts Gutes kommen sehen, sondern muß in dürren Wüstenstrichen hausen, in einem salzigen Land, wo niemand wohnt. 7 Gesegnet ist der Mann, der auf den Herrn vertraut und dessen Zuversicht der Herr geworden ist! 8 Denn er wird sein wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist und seine Wurzeln am Bach ausstreckt, der die Hitze nicht fürchtet, wenn sie kommt, sondern seine Blätter bleiben grün; auch in einem dürren Jahr braucht er sich nicht zu sorgen, und er hört nicht auf, Frucht zu bringen.....

 
Zurückblickend hätte nicht so viel schief gehen müssen in meinem Leben, wenn ich meine Entscheidungen aufgrund der Bibel getroffen hätte und nicht auf Gefühle, Eindrücke und so weiter, die mir überwiegend von anderen Christen eingegeben wurden..... . Wie kam es zustande? Weil die Erkenntnis fehlte.
Epheser 6,12 denn unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit, gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit in den himmlischen [Regionen].
 
Seitdem ich mich intensiv mit dem Geistigen Kampf beschäftige, kann ich vieles besser verstehen, besonders dieses Zeugnis: Zeugnis eines EX Satanisten wie auch die Archiv Artikel

Der Kampf

Zeugnis eines EX Satanisten

Kampf gegen die Mächte der Finsternis!

Das Törichte hat Gott erwählt!

Die Dämonische Invasion!

Die Kämpfe der alten Propheten!

Die Mächte der Finsternis!

Manipulatives Beten ist Hexerei!

Die Mächte der Finsternis!

Unser Kampf ist gegen Mächte und Gewalten, sobald ich dies erkannte und dem Ruf Jeschuas folgte, was bedeutet Zeugnis zu geben, sind die Kämpfe extrem groß geworden. Um alles bis zum Schluss zu überstehen, lande ich wieder bei dem Video von Pastor Hibbs, die richtigen Entscheidungen anhand der Bibel treffen. Hmmm, ich denke Entscheidungen sind wichtig, aber unser Verhalten ist ebenso wichtig. Liebe und Demut sind der Grundstock, um folgendes zu erlangen: Galater 5,22 Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung.

Aber Hochmut und Stolz sind ein Hindernis, in den Früchten der Liebe zu wandeln. Früchte die am Ende zum Fall führen! Sprüche 16,18 Stolz kommt vor dem Zusammenbruch, und Hochmut kommt vor dem Fall.

Was ist das Fazit allem? Die Bibel kennen, in ihr verwurzelt zu sein und alle Träume, Visionen und Erscheinungen abzulehnen, die in den Stolz heben, der am Ende Handlungen bewirkt, die im Gegensatz zu den Früchten des Geistes stehen. Was bleibt am Ende? Ausharren, was in Kämpfen nicht immer einfach ist. Lukas 8,15 Das in dem guten Erdreich aber sind die, welche das Wort, das sie gehört haben, in einem feinen und guten Herzen behalten und Frucht bringen in standhaftem Ausharren.

Ein Wort, was mein großer Sohn für mich bekam, als er 12 Jahre alt war, weder Dennis noch ich haben es jemals vergessen...... und mein Sohn geht auf die 40 Jahre zu. 2. Korinther 6 Vers 4 sondern in allem empfehlen wir uns als Diener Gottes: in viel standhaftem Ausharren[2], in Bedrängnissen, in Nöten, in Ängsten, 5 unter Schlägen, in Gefängnissen, in Unruhen, in Mühen, im Wachen, im Fasten; 

Also heißt es ausharren, egal wo wir durchgehen müssen, denn ausharren ist die Frucht, von der Jeschua redet. Lasst uns in Liebe wandeln, für einander da sein, für einander beten und nicht bekämpfen.

 

Jetzt der Newsletter von Amir: Shalom aus Israel!

Im April 1915 trauerte John McCrae um einen Freund, der am Tag zuvor durch Artilleriefeuer verloren gegangen war, als er der kanadischen Feldartillerie als Brigadechirurg in einem Gebiet in der Nähe von Ypern, Belgien, bekannt als Flandern, diente. Als er das Feld der provisorischen Gräber mit den Leichen seines Freundes und vieler anderer absuchte, war er überrascht, etwas Schönes zu sehen. Rund um die frischen Hügel wuchsen wilde Mohnblumen, die diesem Feld des Todes einen frischen, roten Lebensstrahl verliehen. Bewegt von dem starken Kontrast zwischen Leben und Tod schrieb er ein Gedicht mit dem Titel „“In Flanders Field”,, das beginnt: „Auf den Feldern Flanderns wehen die Mohnblumen Zwischen den Kreuzen Reihe für Reihe.“
Dieser Klassiker der Kriegspoesie wurde für zahlreiche Nationen zum Auslöser, die Mohnblume als Symbol zum Gedenken an gefallene Soldaten am Veteranentag zu verwenden. In Kanada, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und vielen anderen Ländern werden Mohnblumen entweder an die Toten verteilt oder verkauft, um Geld für Veteranengruppen zu sammeln.
 
Dieser Kontrast zwischen Tod und Leben, Ende und Anfang, der verfallenden Hässlichkeit des Krieges und der frischen Schönheit von etwas Neuem kam mir neulich in den Sinn, als ich CONNECT betrat. Ausgerechnet mitten im Krieg scheint Behold Israel alles andere als ideal, um sich auf den Aufbau und die Eröffnung eines neuen Ministeriumsstützpunkts in Israel zu konzentrieren. Allerdings wurde die Vision für dieses Ministeriumszentrum schon lange vor den Ereignissen vom 7. Oktober in die Tat umgesetzt. Wir wussten nicht, was kommen würde, aber Gott, der die Vision gab, wusste es.
 
Und jetzt sind wir da, CONNECT ist startbereit. Tatsächlich werden wir am kommenden Mittwoch, dem 15. Mai, unsere erste Sendung haben, in der ich Dr. Golan Broshi vom Israel College of the Bible interviewen werde. Ich habe ihn 2020 zum ersten Mal für das faszinierende Video „Wer sind die wahren Juden?“  “Who are the Real Jews?” interviewt. Seine Sicht auf das, was heute in Israel und der Welt passiert, dürfte sehr interessant sein. Und das wird nur der erste sein! Es wird noch viel mehr kommen.
 
Ich habe wirklich das Gefühl, dass CONNECT ein Beispiel dafür ist, wie das Leben mitten im Krieg aufblüht. Behold Israel wird nicht nur in der Lage sein, genaue, durch die Linse der Heiligen Schrift gefilterte Nachrichten zu verbreiten, sondern CONNECT wird auch wie eine im Wind gefangene Löwenzahn sein und die Samen des Evangeliums in der ganzen Welt verbreiten. Aber was mich besonders freut, ist das Wissen, dass einige dieser Samen hier in meinem Land Israel fallen werden. Nie zuvor hatte ich eine Basis, von der aus ich meine eigenen Leute effektiv erreichen konnte. Ist es nicht wie Gott, die Tür zu öffnen, um die Hoffnung zu lehren, die hier in Israel im Messias zu finden ist, in einer Zeit, in der mein Volk sie am meisten braucht? Er ist so gut!
Für diejenigen unter Ihnen, die gebetet und die Gründung von CONNECT unterstützt haben, danke ich von ganzem Herzen. Sie sind dabei, Zeuge der Früchte Ihrer Zeit und Ihres Opfers zu werden. Möge Gott Sie reichlich segnen!
 
Mittlerer Osten
Wenn Sie es noch nicht getan haben, treten Sie bitte meinem Telegram-Kanal join my Telegram channel. bei. Kürzlich hat es die 500.000-Abonnentenzahl überschritten, und allein in den letzten Wochen sind über 30.000 weitere hinzugekommen. Das liegt daran, dass Telegram der einzige Ort ist, an dem ich alle über alles, was in Israel, im Nahen Osten und im Rest der Welt vor sich geht, auf dem Laufenden halten kann, ohne befürchten zu müssen, zensiert zu werden. Wenn Sie Einzelheiten zu dem erfahren möchten, was Sie in diesem Newsletter lesen, ist mein Telegram-Kanal genau das Richtige für Sie!
 
Beziehungen zwischen den USA und Israel
Erinnere dich an den besten Freund, den du hattest, als du jünger warst. Ihr wart tolle Freunde – habt alles zusammen gemacht – bis zu dem Tag, an dem sie die Schlüssel zu eurem Auto nahmen und euch sagten, dass sie sie nicht zurückgeben würden, bis ihr genau getan hättet, was sie gesagt hatten? Erinnere dich daran? Nein, natürlich nicht, denn das ist nicht das, was Freunde tun. Freunde erpressen keine Freunde. Aber genau das tun die USA Israel an.
 
Präsident Joe Biden hielt kürzlich eine schöne Rede, in der er versprach, dass weder der Holocaust noch der 7. Oktober jemals vergessen würden. Aber währenddessen versuchte er hinter den Kulissen Israels Arm, um einen Waffenstillstand mit der Hamas zu erzwingen, der die Tür für einen künftigen 7. Oktober öffnen würde. Wie erfolgt die Armverdrehung? Durch die Zurückhaltung versprochener und dringend benötigter Munition, die für Israel zur Führung des Krieges unerlässlich ist. Erst gestern Abend auf CNN sagte Biden: „Wenn sie in Rafah vorgehen, liefere ich nicht die Waffen, die in der Vergangenheit zur Bewältigung von Rafah und zur Bewältigung der Städte eingesetzt wurden – die sich mit diesem Problem befassen.“
 
US-Verteidigungsminister Lloyd Austin hat das Vorgehen des Präsidenten bestätigt und erklärt, dass Amerika bereits eine Lieferung von Waffen ausgesetzt hat, von denen die meisten glauben, dass sie aus 6500 fortschrittlichen JDAM-Kits für die Präzision ungelenkter Bomben bestehen. Der Sprecher des US-Außenministeriums, Matthew Miller, gab am Mittwoch bekannt, dass die Regierung erwägt, auch andere Lieferungen zu verschieben. Aber keine Sorge, sagen sie, „an unserem langfristigen Engagement für Israel hat sich nichts geändert.“ Was Sie also sagen, Sprecher Miller, ist, dass Sie nett sein werden, solange wir treue kleine gehorsame Hunde sind. Aber wenn wir jemals ungehorsam sind, dann schlägst du uns mit einer Zeitung auf die Schnauze und wirfst uns nach draußen zu den Wölfen.Israel ist  Niemandes Schoßhund – nicht einmal der der mächtigsten Nation der Erde.
 
Bei der Yad Vashem-Zeremonie zu Yom HaShoah am Sonntagabend machte Premierminister Benjamin Netanyahu die Position Israels sehr deutlich. Er sagte: „Von hier in Jerusalem aus sende ich eine ganz klare Botschaft: Ihr werdet uns nicht die Hände fesseln, und selbst wenn Israel allein dastehen muss, wird es allein dastehen und bis zum Sieg weiter gegen unsere Feinde kämpfen.“ König David sagte es vor einigen Jahrtausenden etwas anders: „Jetzt weiß ich, dass der HERR seinen Gesalbten rettet; Er wird ihm aus seinem heiligen Himmel mit der rettenden Kraft seiner rechten Hand antworten. Manche vertrauen auf Streitwagen und manche auf Pferde; aber wir werden an den Namen des HERRN, unseres Gottes, denken“ (Psalm 20,6-7).
 
Als Sennacherib, der König von Assyrien, gegen Jerusalem zog, rief sein Sprecher den israelischen König Hiskia dazu auf, auf Ägypten um Hilfe zu vertrauen, und nannte das Königreich Pharaos „dieses zerbrochene Rohr, Ägypten, auf das, wenn sich ein Mann darauf stützt, es in seine Hand gehen wird und.“ Durchbohre es“ (Jesaja 36,6).
 
Wenn es um die Nahost-Politik geht, ist „gebrochenes Schilfrohr“ meiner Meinung nach eine treffende Beschreibung der Politik dieser aktuellen US-Regierung, wenn man ihre zahlreichen Fehlschläge bedenkt:
1) Hamas ist immer noch nicht bereit, eine Einigung über Geiseln zu erzielen, ohne ihren vollständigen Sieg zu ermöglichen.
2) Saudi-Arabien erhöht seine Forderungen nach einem Abkommen mit Israel, weil es lieber auf einen von Trump vermittelten Deal warten möchte.
3) Sowohl Republikaner als auch Demokraten blockierten ein saudisch-amerikanisches Abkommen, weil Israel darin außen vor blieb.
4) Der terroristische Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PNA), Mahmoud Abbas, ist zu keiner Reform bereit und stellt den Familien von Terroristen weiterhin Blutgeld zur Verfügung.
5) Die palästinensische Führung steckt in einem Chaos, da die Hamas bereit ist, jeden von Abbas‘ Beamten zu töten, der möglicherweise einen Fuß in den Gazastreifen setzt.
6) Der im Bau befindliche humanitäre Hafen/Pier der USA in Gaza ist bedroht und wird schließlich von der Hamas bombardiert.
7) Außerhalb Israels toben die Houthis, US-Truppen werden aus einigen afrikanischen Ländern vertrieben, die US-Politik in der Ukraine versagt und es gibt das bleibende Erbe des schrecklichen Debakels in Afghanistan.Aus diesem Grund drängt Biden so stark auf diesen Sieg. Er glaubt, dass seine Wiederwahl vom Frieden in Gaza und der Entwicklung einer Zwei-Staaten-Lösung abhängen könnte, und er ist bereit, dafür das Wohlergehen Israels zu opfern.
 
Krieg in Rafah
Trotz der Drohungen und Proteste der US-Regierung hat die Rafah-Offensive begonnen. Es gibt zwei Hauptschwerpunkte dieser Operation:
1) Kontrolle der östlichen Region, die Israel am nächsten liegt.
2) Kontrolle des Rafah-Übergangs nach Ägypten, dem Hauptanlaufpunkt der Hamas über der Erde. Nach einem massiven Unterfangen zur Umsiedlung von Zivilisten, bei dem mehr als 100.000 Menschen an einem Tag umgesiedelt wurden, begann die israelische Luftwaffe (IAF), ihre Ziele aufzuweichen. Nun sind Bodentruppen in Form der Division 162 unter der Führung der 401. Brigade in den Osten von Rafah vorgerückt. Sobald die IDF die Kontrolle über den Philadelphi-Korridor entlang der Grenze zwischen Ägypten und Gaza erlangt hat, werden sie mit der mühsamen Arbeit beginnen, das unvorstellbare Tunnelnetz unter der Erde freizulegen.
 
Am Dienstag gab es große Auseinandersetzungen darüber, ob die Hamas angeblich einen von der CIA und Katar angebotenen Deal akzeptierte. Es stellte sich heraus, dass es nur ein weiterer Versuch war, Israel schlecht dastehen zu lassen. Die Hamas hat nie einen Plan akzeptiert. Stattdessen schlugen sie einen eigenen Plan vor, der sich auf die Freilassung der Leichen toter Geiseln konzentrierte. Das ist die letzte Möglichkeit, die wir akzeptieren würden, denn nichts würde die Hamas davon abhalten, im Rahmen des Abkommens Geiseln zu töten und ihre Leichen herüberzuschicken. Wie ich bereits erwähnt habe, ist der einzige Deal, den die Hamas will, einer, der ihr alles zurückgibt, was sie verloren hat, und der Israel bestraft. Sie stehen am Rande einer Niederlage und ihre einzige Chance besteht darin, dass ihnen eine internationale Koalition von Staatsmännern den Sieg beschert. In Washington und anderen internationalen Hauptstädten gibt es viele, die genau das tun möchten.
 
Krieg im Norden
Am Mittwoch feuerten die IDF vom Golan aus auf mehrere Ziele rund um Damaskus in Syrien. Ebenfalls am Mittwoch bekannte sich die Hisbollah zu mindestens zehn Angriffen mit Drohnen und Raketen. Bei einem dieser Angriffe wurde eine starke Burkan-Rakete auf eine IDF-Kaserne in Biranit abgefeuert. Als Reaktion darauf führt die IDF regelmäßig Angriffe auf Ziele der Hisbollah in Dörfern im Südlibanon fort. Während Israel sich irgendwann mit der Hisbollah auseinandersetzen muss, wird die fragwürdige Unterstützung seiner Verbündeten dafür sorgen, dass Netanyahu und die IDF zumindest vorerst ihr Hauptaugenmerk weiterhin auf die Hamas im Gazastreifen im Süden richten müssen.
 
Proteste
Es war gut zu sehen, dass eine Reihe von Universitäten hart gegen die Studenten und externen Agitatoren vorgingen, die letzte Woche ihre Campusse übernommen hatten. Es kam zu zahlreichen Festnahmen, und es war besonders schön zu sehen, wie die niederländische Polizei mit einem Bulldozer zum Anti-Israel-Lager an der Universität Amsterdam fuhr. Aber das Video, das mir den Tag versüßte, zeigte einen Schneeflocken-Studenten aus Princeton, der sich darüber beklagte, dass die Universität nicht für ihn da sei .... für ihre Gesundheit während ihres Hungerstreiks gegen die Politik derselben Universität.
Möchten Sie wissen, wie Sie gesund werden? Iss etwas.
Dennoch gab es Universitäten, die dem Druck der Studierenden nachgaben. Brown, Northwestern und die University of Minnesota waren nur einige, die behaupteten, mit den Demonstranten eine Vereinbarung getroffen zu haben, ihre Fortsetzung ihrer Investitionen in Israel zu überdenken. Erfolgreicher Terrorismus bringt mehr Terrorismus hervor. Das gilt sowohl auf dem Universitätsgelände als auch in Gaza.
 
Türkei
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat etwas gefunden, worin er außergewöhnlich gut ist. Das bringt die Wirtschaft seines Landes zum Absturz. Die Inflation hat 70 % erreicht und die türkische Lira ist auf 32,3 gegenüber dem Dollar abgestürzt. Vor drei Jahren lag die Quote bei 8,3. Die meisten machen die autoritäre Herrschaft des Präsidenten und seine unkonventionelle Überzeugung dafür verantwortlich, dass eine Erhöhung der Zinssätze die Inflation noch weiter in die Höhe treiben würde. Der orthodoxe Glaube vertritt das Gegenteil.
Gestern Abend kam es zu einer interessanten Entwicklung in letzter Minute. Aufgrund der wirtschaftlichen Probleme hat die Türkei vorübergehende Handelsbeziehungen mit Israel genehmigt. Nach Erdogans kühnen Worten, mit denen er Israel verurteilte, damit er in der muslimischen Welt wie ein Held aussehen konnte, wird ihm nun klar, dass der von ihm erwartete Waffenstillstand nicht zustande kommt. Nun schleicht er sich zurück, um den Handel „vorübergehend“ wiederherzustellen. Ja, das lief nicht ganz wie geplant, oder, Herr Erdogan?....... Soweit die Newsletter Übersetzung.
 
Der Richter steht vor der Tür, lasst uns tief ins Wort gehen und unsere Handlungen und Entscheidungen, auf die Bibel ausrichten. Wenn wir dies tun, werden wir Jeschua glücklich machen und bei der Feuerprobe gut abschneiden. 
 
1. Korinther 3,13 so wird das Werk eines jeden offenbar werden; der Tag wird es zeigen, weil es durchs Feuer geoffenbart wird. Und welcher Art das Werk eines jeden ist, wird das Feuer erproben.
 
Nun wünsche ich ein gesegnetes Wochenende und einen wunderschönen Schabbat. Denkt im Gebet bitte auch weiter an mich.

 

9. Mai 2024

Bekanntlich feiert die Westlichen Christen heute die Himmelfahrt Christi.... 

Der Richter steht vor der Tür, wer dies nicht erkannt hat wird sehr bald eiskalt erwischt. Alle meine Leser sind durch mich auf die Webseite aus Griechenland gekommen, die ich heute nach längerer Zeit mal wieder erwähnen möchte. Denn ein Artikel ist es wert mit der heutigen Update zu beginnen, denn hier heißt es, dass Russland und der Westen  die Weichen zum Weltuntergang stellen.... Okay, den wird es gewiss nicht geben, weil wir die Bibel kennen, aber wir wissen was in Offenbarung 6 Vers 3 zu lesen ist:  3 Und als es das zweite Siegel öffnete, hörte ich das zweite lebendige Wesen sagen: Komm und sieh! 4 Und es zog ein anderes Pferd aus, das war feuerrot, und dem, der darauf saß, ihm wurde gegeben, den Frieden von der Erde zu nehmen, damit sie einander hinschlachten sollten; und es wurde ihm ein großes Schwert gegeben. 

Dies wird gerade vorbereitet, umso wichtiger ist es, sich jetzt auf die Heimreise vorzubereiten. Wer das Himmelreich nicht sehen wird, dies sagt uns die Bibel sehr deutlich, wie in Galater 5 zb. 19 Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, welche sind: Ehebruch, Unzucht, Unreinheit, Zügellosigkeit; 20 Götzendienst, Zauberei (manipulative Gebete sind auch Zauberei)  Feindschaft, Streit, Eifersucht, Zorn, Selbstsucht, Zwietracht, Parteiungen; 21 Neid, Mord, Trunkenheit, Gelage und dergleichen, wovon ich euch voraussage, wie ich schon zuvor gesagt habe, daß die, welche solche Dinge tun, das Reich Gottes nicht erben werden.

1. Korinther 5,11 Jetzt aber habe ich euch geschrieben, daß ihr keinen Umgang haben sollt mit jemand, der sich Bruder nennen läßt und dabei ein Unzüchtiger oder Habsüchtiger oder Götzendiener oder Lästerer oder Trunkenbold oder Räuber ist; mit einem solchen sollt ihr nicht einmal essen.
1. Korinther 6,10 weder Diebe noch Habsüchtige, noch Trunkenbolde, noch Lästerer, noch Räuber werden das Reich Gottes erben.

Leider gibt es weltweit viele Christen, die diese Praktiken auch jetzt noch verüben und glauben in den Himmel zu kommen. Heute Morgen, eigentlich gestern Abend schon, erinnerte ich mich an den Propheten aus Indien, der vor Jahren einmal sagte.... ich fasse mit wenigen Worten zusammen: "Wenn die USA sich von Israel abwendet, den Rücken zudreht, dann kommt der befürchtete Big One, dass Mega Erdbeben.

Gerade lese ich was Biden gestern sagte:  In bluntest threat yet, Biden says Israel will have to choose between Rafah op, US arms   In seiner bislang schärfsten Drohung sagt Biden, dass Israel sich zwischen Rafah und US-Waffen entscheiden müsse

Rafah ist der Ort, der durch gekämmt werden muss, wenn Israel überleben will. Kein Militär der Welt, nimmt soviel Rücksicht auf seine Feinde, wie es Israel tut, die Amis am allerwenigsten.Wenn ich da an die Irak Kriege denke, dann haben die Amis alles kurz und klein gemacht, mit deren Bomben.  Israel - Heute berichtet aktuell auch darüber:   Biden-Administration bestätigt Blockade von Waffenlieferungen nach Israel wegen Rafah..............Ein hochrangiger Beamter äußerte die Befürchtung, dass die Waffen in den dicht besiedelten Teilen der Stadt Rafah im Gazastreifen eingesetzt werden könnten.

Bei Amir lese ich gerade: Link zu Armir sein Telegram Kanal .............“Israel will achieve ALL of its war objectives, even if we have to fight Hamas with our fingernails.”
Here is what Tal Heinrich told the BBC!

 „Israel wird ALLE seine Kriegsziele erreichen, auch wenn wir die Hamas mit unseren Fingernägeln bekämpfen müssen.“Das hat Tal Heinrich der BBC erzählt!

Amir Tsarfati
Our self-conviction that Biden chose Hamas because of the upcoming elections is cute and clears up for us the dissonance of his absolute commitment to protecting the Nazis. Unfortunately, this is just an excuse, it is an ideology of years in the Democratic Party. No good, no bad, no enemies, no allies, total confusion, Hip hip hooray!
(Yotam Zimri)
Unsere Selbsteinschätzung, dass Biden sich wegen der bevorstehenden Wahlen für die Hamas entschieden hat, ist süß und verdeutlicht für uns die Dissonanz seines unbedingten Engagements für den Schutz der Nazis.Leider ist dies nur eine Ausrede, es ist eine jahrelange Ideologie in der Demokratischen Partei. Nichts Gutes, nichts Schlechtes, keine Feinde, keine Verbündeten, völlige Verwirrung, Hip-Hip-Hurra!
(Yotam Zimri)

Turkey has authorized temporary trade relations with Israel due to economic damage.
Why?
Because Erdogan was wrong!
He was sure that a ceasefire agreement is at hand so he could cause a minimal damage to his economy and appear as a hero in the Muslim world.
In reality, the opposite happened and not only that there is no ceasefire deal but Israel is now maneuvering in Rafah.
The bleeding Turkish economy couldn’t give up billions of dollars worth of trade so the Sultan had to allow “temporarily” the resumption of trade.

PATHETIC!

Aufgrund des wirtschaftlichen Schadens hat die Türkei vorübergehende Handelsbeziehungen mit Israel genehmigt.Warum?Weil Erdogan falsch lag!Er war sich sicher, dass ein Waffenstillstandsabkommen in der Nähe sei, so dass er seiner Wirtschaft nur minimalen Schaden zufügen und als Held in der muslimischen Welt auftreten könne.In Wirklichkeit ist das Gegenteil eingetreten und es gibt nicht nur kein Waffenstillstandsabkommen, sondern Israel manövriert jetzt auch in Rafah.Die schwächelnde türkische Wirtschaft konnte nicht auf einen Handel im Wert von mehreren Milliarden Dollar verzichten, sodass der Sultan die Wiederaufnahme des Handels „vorübergehend“ zulassen musste.

ERBÄRMLICH!

Palestinian accounts are furious and post that despite Turkey announcing the suspension of all trade with Israel, a multitude of ships still import and export between Israeli and Turkish ports on a daily basis.
Someone should tell them that Erdogan isn’t really interested in helping Gaza. He only wants to help his status!

Palästinensische Berichte sind empört und posten, dass trotz der Ankündigung der Türkei, jeglichen Handel mit Israel einzustellen, immer noch eine Vielzahl von Schiffen täglich zwischen israelischen und türkischen Häfen importieren und exportieren.Jemand sollte ihnen sagen, dass Erdogan nicht wirklich daran interessiert ist, Gaza zu helfen. Er will nur seinem Status helfen!

Was soll man da noch sagen, außer, die Uhr tickt ganz laut! Was hier passiert, ist ein Geistiger Kampf, den Satan führt. Wohl demjenigen, der auf der Seite des Lichtes steht. Ich weiß was Jeschua mir vor langer Zeit zeigte, dass die Entrückung an einem Jüdischen Feiertag ist! Daher blicke ich auf den Torah Kalender, der dieses Jahr die korrekte Berechnung hat, aber auch auf den vordatierten Kalender. Ich ziehe für mich persönlich, alles in Betracht. Man muss die Tage und die Kultur kennen, sonst weiß man natürlich nicht auf was man blicken muss, darum habe ich in all den Jahren einen Countdown Update zu jüdischen Feiertagen gemacht: Link zum Archiv

Jetzt werde ich mich geschlossen halten und meine Gedanken für mich behalten, es sei denn, Jeschua sagt mir ich soll dieses und jenes tun.  Laut Torah Kalender ist in der Nacht vom 14. Mai auf dem 15. Mai 2024 Pfingsten / Schawout..........das sind bekanntlich noch 5 Tage.  Der Vordatierte Kalender zeigt in Richtung meines Jahrestages, als ich der Hölle entrinnen durfte. Der Heilige Geist kam zu Schawuot auf die Welt, ob er 2000 Jahre später wieder in den Himmel entrückt wird, genau zum Jahrestag, darauf kann niemand eine eindeutige Antwort geben, weil sie nur unser Schöpfer kennt. Die Zeichen sind deutlich, die sagen, die Uhr tickt, der Richter kommt.

Schalom, Ulrike

8. Mai 2024

Es sieht so aus, als würde am Jahrestag, als Russland über Hitler-Deutschland siegte ( vor 79 Jahren) der Dritte Weltkrieg anklopfen: ⚡EMERGENCY CODE RED: BELARUS LOADS NUKES ON PLANES, US AMBASSADOR LEAVES RUSSIA! PENTAGON LIES!!!  Notfallcode Rot: Weißrussland lädt Atomwaffen in Flugzeuge, US-Botschafter verlässt Russland! PENTAGON LÜGT!!!

Die stecken alle unter einer Decke, warum hat die USA hier in Deutschland alles kurz und klein gebombt, wenn sie am Ende Hitler retten und in die USA bringen? Der angebliche Selbstmord von Hitler!

Hitler floh und für ihn starb eine andere Person, auch Mengele haben die Amis in die USA geholt, damit der dort seine Dinge weiter machen konnte. Here we go, 79 Jahre später stehen wir vor dem ultimativen Knall. Nicht nur der Botschafter aus der USA hat Russland verlassen, unter anderen hat der Deutsche Botschafter auch Russland verlassen, so Ca. Prepper. Am 8. April 2024 war die besagte Sonnenfinsternis, die weltweit beobachtet wurde, alle Anzeichen deuteten (tun es immer noch) daraufhin, 40 Tage nach der Sonnenfinsternis, könnte Gericht über die USA und den Rest der Welt kommen.

Was ist 40 Tage später? Pfingsten / Schawout

Ich weiß was Jeschua mir zeigte und es wird 100% eintreffen! Mit der Entrückung fallen die Atombomben und der Heilige Geist wird von der Erde entrückt. Israel ist im Krieg, die Welt stellt sich offen gegen Israel, die USA ist Israel gegenüber zum Judas geworden, was unweigerlich das Gericht über die USA bringen wird. Die USA spielen keine Rolle in den letzten 7 Jahren, allerdings Russland, Iran und Türkei sehr wohl. Jeschua zeigte mir, wie nahe die Wölfe kommen werden, was offensichtlich der Fall ist. Die Entrückung ist nicht nur die Rettung aller ernsthaften Jeschua / Jesus Nachfolger, sondern sie offenbart auch denjenigen, die voller Bosheit und Selbstgerechtigkeit waren, welchen Weg sie gehen müssen, wenn sie die Entrückung verpasst haben.

Ein Tag vor meinem Jahrestag, als ich der Hölle in der Nacht vom 13. Juni 1981 auf den 14. Juni 1981)  entrinnen durfte, ist laut vordatierten Kalender Schawuot, mal sehen was dies bedeuten wird. Ich möchte mich bei all denjenigen bedanken, die mich im Gebet begleiten. Ich hatte eine schöne Woche mit meiner Tochter und meinem Enkel, beide sind gestern wieder abgeholt worden, und der Alltag geht hier weiter. Damals war der 9. Mai 1945 der 26. Iyyar 5705. laut Torah Kalender ist der 26. Iyyar dieses Jahr auf den 5. Mai gefallen. Das ist doch alles kein Zufall.

Da die Warnung bezüglich der Sonnenfinsternis (mit einer 40 Tage Warnung) am 18. Mai endet, blicke ich einmal auf meinen Jahrestag:

Zeitraum: Sa, 18.05.2024  -  Fr, 14.06.2024
Länge des Zeitraums: 3 Wochen, 6 Tage
Länge in Tagen: 27 Tage   Die Zahl 27 und 827 in meinem Leben!  
Länge in Wochen:  3 Wochen, 6 Tage

3. Mai 2024

Der Torah Kalender zeigt mir ein besonderes Ereignis für den 6. Mai 2024 (den korrekten Termin für  Christi Himmelfahrt)

Für mich persönlich jährt sich zum 40. mal Mein Flug ins Ungewisse!

Tacheles mit Aviel – Ist Netanjahu der nächste Milosevic?    Tacheles, offen und unverblümt sage ich meine Meinung. Kann der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu der nächste Slobodan Milosevic werden?

Israelischen Medien zufolge fürchtet Benjamin Netanjahu mehr als alles andere Haftbefehle des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag gegen die israelische Staats- und Militärführung. Und warum? Weil Netanjahu im Ausland gehasst wird und zu Hause genauso unbeliebt ist. Im Ausland protestieren die Menschen gegen Israel und in Israel protestieren die Menschen gegen Netanjahu. Vor ein paar Tagen habe ich eine kleine Nachricht von dem israelischen Journalisten und Kommentator Nadav Eyal gelesen, in der es hieß, dass eine Quelle in Washington ihm eine Idee vorgeschlagen habe. „Macht aus Benjamin Netanjahu euren Slobodan Milosevic“. In Jerusalem hatte ich schon Wochen zuvor von dieser politischen List gehört. Ich hoffe, dass wir im israelischen Volk keinen Judas Iskariot haben, der Benjamin Netanjahu verrät.

Zur Erinnerung: Der ehemalige Präsident Serbiens wurde 2001 von der serbischen Regierung an das Internationale Kriegsverbrechertribunal ausgeliefert. Milosevic wurden Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Völkermord während der Kriege in Kroatien, Bosnien und im Kosovo zwischen 1991 und 1999 vorgeworfen. Milosevic wurde unter anderem auch die Mitverantwortung für den Völkermord an rund 8000 muslimischen Bewohnern der ostbosnischen Stadt Srbenica im Juli 1995 vorgeworfen.

Es ist derselbe Internationale Strafgerichtshof in Den Haag (IStGH), der derzeit über die Ausstellung von Haftbefehlen gegen hochrangige israelische Offizielle berät. Die amerikanische Quelle wollte dies nicht selbst tun, sondern ließ Israelis vermuten, dass dies ein politischer Schachzug sein könnte, um Israels langjährigen und umstrittenen Staatschef Benjamin Netanjahu endlich loszuwerden. Nur ein Gedanke. Aber ich höre diese Idee in den letzten Wochen aus den verschiedensten Ecken der Bevölkerung. Selbst von Freunden aus dem linksliberalen Lager höre ich, dass ein solcher Verrat keine Sünde, sondern ein Segen für Israels Zukunft wäre. „Um das Volk vor einem Diktator wie Bibi zu retten, ist auch ein Verrat an den Internationalen Strafgerichtshof keine Sünde“, meinen seine Gegner. Eigentlich ist das unnötig, es gibt genug Nationen, die Israel mit aller Liebe vor dem Internationalen Strafgerichtshof anklagen wollen, vielleicht mit Hilfe und Absprache israelischer Kollegen, die Bibi loswerden wollen.

Tacheles, es wäre möglich, Netanjahu für alle Fehler Israels im Krieg im Gazastreifen verantwortlich zu machen und so den Prozess in Gang zu bringen, Netanjahu politisch zu opfern, um das Land Israel von seinen Sünden im Gazastreifen freizusprechen. Wird Israel nicht auch in den Weltmedien wegen Völkermord und Genozid im Gazastreifen verurteilt, so wie es in Serbien der Fall war und Milosevic schließlich dafür gekreuzigt wurde? Wo ist der Unterschied zwischen Netanjahu und Milosevic? Für die Mehrheit der Weltöffentlichkeit ist der jüdische Führer Israels garantiert schlimmer als der serbische Präsident Milosevic. Israel wird für den Tod von 33.000 Palästinensern im Gazastreifen verantwortlich gemacht, darunter 14.000 Kinder. Tote Terroristen werden nicht erwähnt.

Ja, das ist der Punkt. Nur wenige Monate nach dem schrecklichen Überfall vom 7. Oktober sitzt Israel auf der Anklagebank des Internationalen Strafgerichtshofs. Mehr als tausend Israelis wurden am schwarzen Sabbat gefoltert, vergewaltigt, ermordet und massakriert – und doch ist es gegen jede Logik Israel und nicht die Hamas, die in politischer Bedrängnis ist. Wer ohnehin ein Kriegsverbrecher ist, wie die Hamas, dem bleibt eine Anklage vor einem internationalen Kriegsverbrechertribunal wohl von vornherein erspart. Was gibt es da schon anzuklagen, das sind doch sowieso alles Terroristen, die sowieso alle böse sind und sich keiner Weltordnung und keinem Gerichtsverfahren unterwerfen. Oder wie soll man das sonst verstehen?

Milosevic trat im Oktober 2000 nach Massendemonstrationen als jugoslawischer Staatspräsident zurück und wurde im Zuge der gegen Serbien verhängten Sanktionen verhaftet und an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ausgeliefert. Dies geschah ein Jahr später auf Betreiben des serbischen Ministerpräsidenten und Philosophen Zoran Dindic. Dindic war sein politischer Gegner im Land und entschied, Milosevic „zum Wohle des Landes“ an den Internationalen Strafgerichtshof auszuliefern. Klingt das nicht auch wie hier in Israel? Massendemonstrationen und Sanktionen?

An dieser Stelle spekuliere ich und habe den Eindruck, dass Netanjahu dieses Szenario aus Serbien kennt. Deshalb steht er unter enormem Druck, dass der Internationale Strafgerichtshof solche Haftbefehle gegen Israel erlassen könnte. Wer auch immer dahinter steckt. Das erklärt, so verschiedene Quellen aus dem Sicherheitsapparat, warum Netanjahu in den letzten Tagen mehr Hilfsgüter als sonst in den Gazastreifen ließ, was er bisher auf Druck seiner rechts-religiösen Minister Itamar Ben-Gvir und Bezalel Smotrich abgelehnt hatte. Deshalb drängte Netanjahu seine Leute, den nördlichen Grenzübergang Erez, der seit dem 7. Oktober geschlossen ist, schnell zu öffnen. „Die gleiche Person, die uns zu Beginn des Krieges ständig unter Druck gesetzt hat, die Grenzübergänge nach Gaza zu bombardieren und zu sagen, dass es keine Verbindung mehr zwischen Israel und Gaza gibt, drängt jetzt darauf, Hilfslieferungen in den Gazastreifen zu lassen“, sagte uns eine Quelle aus der Armee. Man geht davon aus, dass die Einfuhr von Hilfsgütern und Lebensmitteln dazu beitragen könnte, die Ausstellung von Haftbefehlen zu verzögern oder zu verhindern.

Nicht nur das, einige Kommentatoren in den Medien sind der Meinung, dass Washington selbst hinter den möglichen Haftbefehlen gegen Benjamin Netanjahu und die israelische Militärführung steht, sonst hätte das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag diesen Prozess nicht begonnen. Ohne amerikanische Zustimmung wäre es nicht dazu gekommen. Das soll die israelische Regierung unter Druck setzen, den Krieg im Gazastreifen endlich zu beenden. Es ist merkwürdig, dass Washington keine israelische Bodenoffensive in Rafah sehen will, obwohl dies taktisch und strategisch notwendig ist, um die Hamas ein für alle Mal zu zerschlagen. Das ist der stille Wunsch der arabischen Regierungen in unserer Region. Es ist ziemlich klar, dass Benjamin Netanjahu für Washington zu einer zu großen Belastung geworden ist, und deshalb will Washington ein Israel ohne Bibi sehen. Wenn amerikanischer Druck Bibi davon abhält, wegen eines Geiseldramas in Rafah einzumarschieren, dann geht Washington davon aus, dass seine Regierung stürzen wird – denn die Mehrheit will den Krieg mit der Vernichtung der Hamas beenden. Egal wer die Mission erfüllt, seine Regierungskoalition, das Volk oder der Internationale Strafgerichtshof, Hauptsache Bibi wird politisch erledigt, das ist die Stimmung im Schatten des Krieges – und das ist nicht gut.

Mein Kommentar: Was Israel-Heute schreibt, könnte ein Hinweis dafür sein, dass sich der Bibelcode bezüglich Netanjahu jetzt erfüllen könnte: Netanjahu im Bibelcode

Eines ist klar, sollte die USA dahinter stecken, um Bibbi aus dem Weg zu räumen, dann ist Gottes Gericht über der USA sicher! Immerhin spielt die USA keine Rolle in den letzten 7 Jahren!